Downloadlink per E-Mail senden

Wie du deine OneDrive Best Practices im Bereich Sicherheit verbessern kannst

Geschrieben von Bastian Günter | Apr 09,2021


Mit der zunehmenden Popularität des heutigen technologieorientierten Umfeld ist Microsofts OneDrive Dateisicherheit ein schnell wachsendes Geschäft geworden, da es den Benutzern großen Komfort bietet, Daten und Informationen auf sichere Weise auszutauschen und zu synchronisieren.

Teil 1. Was bietet die OneDrive-Sicherheit bereits standardmäßig?

Wenn wir uns einfach nur den Namen 'OneDrive Security' ansehen, können wir uns ein Bild davon machen, wozu es gedacht ist, aber um einen Einblick in seine Funktionen und Vorteile zu bekommen, lies einfach weiter. OneDrive Secure verfügt standardmäßig über einige Verschlüsselungsmaßnahmen, ähnlich wie die meisten Anbieter für Datensynchronisation und Datenaustausch. Zum Beispiel werden die Dateien, die in allen Konten von OneDrive Secure gespeichert sind, bei der Übertragung durch die Verwendung von SSL verschlüsselt, wohingegen nur OneDrive Enterprise auch "rested" Verschlüsselung bietet, was bedeutet, dass die Daten, die auf dem persönlichen Konto gespeichert sind, anfällig sind. Darüber hinaus erlaubt OneDrive für Unternehmen auch die Verschlüsselung pro Datei, was einen separaten Verschlüsselungsschlüssel für jede Datei ermöglicht, was klar anzeigt, dass im Falle einer böswilligen Aktivität nur auf eine einzelne Datei zugegriffen werden kann, anstatt auf den gesamten Account.

Alles in allem bietet OneDrive Dateisicherheit mit der Zwei-Faktor-Authentifizierungsfunktion, die zusätzliche Sicherheit für die gespeicherten Informationen bietet.

Verbessere die Sicherheit von onedrive

Teil 2. Was sollten wir tun, um die Sicherheit von OneDrive zu verbessern?

Es gibt zwar zahlreiche Techniken, um die Sicherheit des OneDrive zu verbessern, aber wir haben nachfolgend die effektivsten Methoden beschrieben, um dies zu erreichen.

Erstelle ein starkes Passwort: Zuallererst und vor allem ist es wichtig, ein starkes und einzigartiges Passwort zu erstellen. Das liegt vor allem daran, dass es zahlreiche Online-Dienste gibt, die deine E-Mail-ID zur Bestätigung deiner Identität verwenden. Wenn ein Fremder Zugang zu deinem Konto erhält, könnte er versuchen, dein Passwort mit Hilfe deiner E-Mail zurückzusetzen und Passwörter für andere Anwendungen wie Einkaufen und Bankgeschäfte zu erhalten. Außerdem gibt es noch andere Dinge, die man beachten muss, die weiter unten erwähnt werden:

a) Benutze niemals das gleiche Passwort für verschiedene Accounts

b) Anstatt ein einzelnes Wort wie "Passwort" oder "Alpha" zu verwenden, verwende mehrere Wörter wie "Pure786" oder "Tiger123".

c) Vermeiden Sie die Verwendung gängiger Passwörter wie "Passwort" oder Ihren Namen oder Geburtsdatum, die leicht zu erraten sind.

d) Benutze Symbole oder Großbuchstaben in deinem Passwort, um es einzigartig und schwer zu erraten zu gestalten.

Verbessere die Sicherheit von onedrive -Passwörter

Gib die Sicherheitsdetails zu deinem Microsoft-Konto ein: Informationen wie deine Kontaktnummer, Sicherheitsfrage und -antwort und eine alternative E-Mail-Adresse können deinem Konto hinzugefügt werden, um die Sicherheitsstufe zu verbessern. Auf diese Weise kannst du dein Passwort wiederherstellen und deine Identität überprüfen, wenn dein Konto gehackt wird.

Verbessere die Sicherheit von onedrive - verifiziere die Identität

Benutze die Zwei-Schritt-Verifizierung. Eine weitere großartige Möglichkeit, die Sicherheitsfunktion von OneDrive Secure zu verbessern, ist die zweistufige Verifizierung. Diese Methode gewährleistet Sicherheit, indem sie dich auffordert, den Sicherheitscode einzugeben, der dir beim zweiten Versuch, dich von einem nicht vertrauenswürdigen Gerät aus anzumelden, mitgeteilt wird. Dieser Vorgang wird auch als Zwei-Faktor-Authentifizierung bezeichnet und von einigen Benutzern manchmal als "2FA" genannt. Diese Methode ist extrem nützlich, wenn jemand irgendwie dein Passwort erraten hat, aber es wird trotzdem fast unmöglich für ihn sein, deinen Account zu hacken.

Verbessere die Sicherheit von OneDrive - Zwei-Schritt-Verifizierung

Sichere deine OneDrive-Dateien: Bevor du diese Funktion zum Sichern deiner Daten verwendest, musst du zunächst den Ort auswählen, an dem diese Daten gespeichert werden sollen. Du kannst entweder ein extern verlinktes Laufwerk wählen, wie z. B. ein USB-Laufwerk, oder du kannst die Dateien auf einem Laufwerk speichern, das sich bereits im Netzwerk befindet. Dies sind also die optimalen Optionen, um deine gesicherten Dateien vor einem Systemabsturz oder Problemen zu schützen.

Eine andere Sache, die man beim Ausführen dieser Technik beachten sollte, ist, dass der Dateiverlauf dazu neigt, die Kopie der Dateien, die in den Musik-, Bilder- und anderen Desktop-Ordnern existieren, zusammen mit den Offline-Dateien, die auf deinem PC gespeichert sind, zu sichern. Die anderen Dateien werden nicht gespeichert, es sei denn, du fügst sie manuell zu diesen Ordnern hinzu.

Verbessere die Sicherheit von OneDrive - Datenverlauf

Die Prozedur, um dies zu tun, ist wie folgt:

1. Tippe auf "Suchen", nachdem du von der oberen rechten Ecke des Bildschirms gewischt hast (falls du eine Maus benutzt, zeige auf die Ecke unten rechts auf dem Bildschirm und klicke auf Suchen, nachdem du den Mauszeiger nach oben gehoben hast). In der Registerkarte "Suche" gib "Einstellungen für den Dateiverlauf" ein und wähle weiter die Einstellungen für den Dateiverlauf.

2. Wenn du weitermachst, klicke jetzt auf die Option "Laufwerk auswählen" um die Quelle zu wählen, d. h. Netzwerk oder externes Laufwerk.

3. Zum Schluss musst du nur noch den Datenverlauf einschalten.

Teil 3. Tipps

1. Erhalte mehr kostenlosen Speicherplatz

Der bestehende Speicher, den Microsoft anbietet, beträgt nur 15 GB für neue Nutzer, für diejenigen, die kaum Inhalte wie Fotos, Musik usw. im Cloud Storage speichern, sollte dies ausreichend sein, wenn du dich jedoch meistens für diesen Speicher entscheidest, brauchst du vielleicht mehr als das. Es gibt einige Aufgaben, die du erledigen kannst, um mehr als den zugeteilten Speicherplatz zu bekommen, wie z.B. den Bing-Bonus, den Samsung Handy-Bonus und schließlich den Kamera-Bonus. Nutze diese Expertentechniken, um deinen kostenloses Speicherlimit zu erweitern.

2. Datei in Webseite einbinden

Mit Hilfe der eingebauten Optionen in OneDrive kannst du jetzt auf die eingebettete Datei oder jedes Bild, das gerade erstellt oder hochgeladen wurde, zugreifen. Das liegt an der großen Kompatibilität von OneDrive und der Webversion von Word, Outlook und so weiter, wo viele Leute Geschichten erstellen, Exceltabellen, Notizen oder sogar Präsentationen in PowerPoint erstellen.

3. Passwortgeschütztes OneDrive auf dem Handy

Dies wurde schon mehrmals wiederholt, der Hauptpunkt des Schutzes deiner Daten oder Dateien, die auf OneDrive gespeichert sind, ist dein nicht geteiltes Passwort, dies gilt nicht nur für PC's oder Laptops, sondern auch für Handys.

4. Office-Dateien direkt auf OneDrive hochladen

Um dies zu verstehen, öffne einfach ein beliebiges Produkt von Office, es kann Excel oder Word sein oder jedes andere Produkt auf deinem Windows-Gerät. Gehe nun von der Windows-Maschine auf die Datei, speichere sie ab und wähle dann OneDrive. Speichere in Zukunft alle deine Dateien hier, um die Sicherheit zu erhöhen.

5. Gemeinsames Fotoalbum erstellen

Um dies zu erstellen, beginne damit, einen Ordner in deinem OneDrive anzulegen. Du siehst eine Info-Schaltfläche in der Ecke des Ordners, tippe auf diese Schaltfläche und gehe dann zum Bereich "Teilen". Nun lädst du einfach deine Freunde oder Kontakte ein, indem du auf "Leute hinzufügen" tippst. Auf diese Weise kannst du den direkten Link erreichen oder ihn sogar auf den sozialen Websites teilen oder per E-Mail versenden.

Insgesamt wird dir dieser Artikel sicherlich helfen, die Sicherheit der OneDrive-Datei zu erhöhen und deine vertraulichen Informationen zu schützen.

Weitere Artikel empfohlen:

Bastian Günter

chief Editor

0 Bewertung(en)