Wie Sie Ihre iPhone Daten aus iCloud wiederherstellen

Geschrieben von Bastian Günter | Oct 22,2021

Manchmal können Daten versehentlich verloren gehen und auch die meisten davon sind die aus dem iTunes Store gekaufte Anwendungen, aber wenn Sie Ihre Datensicherung in iCloud gespeichert haben, werden Sie keine Probleme haben, diese auch wiederherzustellen. Während dieser Zeit fragen Sie sich vielleicht, wie Sie ihr iPhone aus der iCloud wiederherstellen können. Sie brauchen sich keine Sorgen um die Wiederherstellung Ihrer Daten zu machen, da Sie jetzt an der richtigen Stelle sind. Hier haben wir eine Anleitung zusammengefasst, damit Sie wissen, wie man das iPhone aus der iCloud wiederherstellen kann.

Teil 1. Wie Sie das iPhone mit nur einem Klick aus der iCloud-Sicherung wiederherstellen

Es gibt mehrere Möglichkeiten und Lösungen, die erklären, wie das iPhone mit iCloud-Backup wiederhergestellt werden kann. Eine davon ist das Zurücksetzen des iPhones auf die Werkseinstellungen, was für die Wiederherstellung von Daten funktionieren kann, aber die Anpassungen, die Sie seit längerer Zeit vorgenommen haben, werden gelöscht. Was wäre also der beste Weg, um ein Backup des iPhone aus der iCloud zu erhalten und wiederherzustellen? Keine Sorge, hier haben wir ein Tool von Drittanbietern aufgeführt, und zwar das dr.fone - Backup & Restore das am besten als Datenwiederherstellungs-Tool funktioniert und Ihre Daten mit Hilfe einer 1-Klick-Funktion wiederherstellen kann!

dr.fone - Backup & Restore wurde speziell für Benutzer entwickelt, die über verschiedene Netzwerke & Geräte wie Samsung, HTC, Apple, Sony, Nokia, Oppo, Oneplus und andere verfügen. Dieses Tool ist in der Lage, das iPhone aus iCloud-Backups zusammen mit fast allen wichtigen Dateien wie Kontakten, Videos, Fotos, Anrufprotokollen, Musik und mehr wiederherzustellen. Sogar Ihre Kalender können Sie einfach übertragen. Folgen Sie den nachfolgenden Schritten, um das iPhone aus dem iCloud-Backup mit einem 1-Klick-Tool wiederherzustellen.

Schritte für die iPhone Wiederherstellung aus iCloud

Schritt 1. Laden Sie dr.fone herunter und melden Sie sich mit Ihrem Konto in iCloud an

Laden Sie einfach die Software von dr.fone herunter und führen Sie das Programm aus. Es öffnet sich ein Primärfenster, in dem Sie aus allen aufgeführten Modi die Option 'Restore from Backup' auswählen. Wählen Sie nun die iCloud aus der sich daraus ergebenden Auswahl aus und melden Sie sich dann bei Ihrem iCloud-Konto an.

iphone aus iCloud-Installieren Sie MobileTrans

Schritt 2. Schließen Sie Ihr Gerät an den Mac an und stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät erkannt wird

Schließen Sie Ihr Gerät mit dem USB-Kabel an den Computer an und warten Sie, bis Ihr Gerät von dem Tool erkannt wird. Wählen Sie nun die iCloud-Sicherungsdateien aus, die Sie übertragen möchten. Warten Sie, bis das iCloud-Backup heruntergeladen wird.

Schritt 3. Klicken Sie nun auf 'Auf Gerät wiederherstellen', um den Prozess zu beginnen. Sie können sich auch dafür entscheiden, die Daten zu löschen, wenn Sie sie vor dem Kopieren löschen möchten.

iphone aus iCloud-iCloud-Startkopie wiederherstellen- Schritt 3

Teil 2. Bonus-Tipps: Die Wiederherstellung aus iCloud-Backup funktioniert nicht

Die meisten Leute wählen iCloud-Backups manuell über iTunes, und das ist auch gut so, denn es spart viel Zeit, wenn Sie keine Verbindung zum Computer herstellen müssen. Für die meisten Dinge funktioniert iCloud vollkommen problemlos. Das Problem entsteht allerdings dann, wenn ein einfacher Neustart komplex wird. Es gibt eine Situation, in der die erste iCloud einwandfrei zu funktionieren schien, aber später zeigt sie an, dass Ihr Backup durchgeführt wurde, und sie zeigt die Meldung wie "Das letzte Backup konnte nicht abgeschlossen werden".

Sie werden sich in dieser Situation dann auch fragen: Wie stelle ich mein iPhone aus iCloud wieder her, wenn mein iCloud-Backup nicht funktionsfähig ist? Manchmal kann es vorkommen, dass Sie mit einer solchen Situation konfrontiert werden und eine vollständige Wiederherstellung nicht möglich ist. Wie also behebe ich diesen Wiederherstellungsfehler? Warum kann ich mein iPhone nicht aus dem iCloud-Backup wiederherstellen? Wenn Sie mit dieser Situation konfrontiert waren, bedeutet dies, dass es ein Problem beim Laden der iCloud-Server gibt. Um dieses Problem zu lösen, müssen wir also das Problem mildern und den iCloud-Systemstatus überprüfen.

Tatsächlich müssen Sie selbst unter normalen Umständen auch die Kapazität Ihres iPhones überprüfen, da die Geschwindigkeit der Datenverbindung manchmal sinken kann. Normalerweise dauert es ein oder zwei Stunden, um die Wiederherstellung von iCloud abzuschließen, aber manchmal dauert es einen ganzen Tag. Wenn es länger dauert, dann müssen Sie darüber nachdenken, den Vorgang zu unterbrechen. Schalten Sie Ihr Gerät nicht einfach aus, was eventuell noch mehr Probleme verursachen und die Lösung erschweren könnte. Hier haben wir Schritte, um das iPhone mit iCloud einfach wiederherzustellen und eine festgefahrene iCloud-Backup-Wiederherstellung zu beheben.

Schritte, wie man iPhone Daten vom iCloud Backup wiederherstellen kann

Schritt 1. Öffnen Sie ein Dialogfeld, in dem Sie aufgefordert werden, auf iCloud zu klicken, also wählen Sie Speicher > Speicher verwalten (Storage > Manage Storage).

iphone aus iCloud-auswählen-Speichersicherung wiederherstellen

Schritt 2. Sie müssen den Gerätenamen auswählen, von dem Sie die Datensicherung übernehmen wollen, sicherstellen, dass Sie die Kamerarolle ausgewählt und aktiviert haben. Dadurch wird sichergestellt, dass auch die Fotos und Videos gesichert werden. Dies wird lange dauern, so dass Sie während der Wiederherstellung der Daten Geduld benötigen.

iphone aus iCloud-backup wiederherstellen

Wir hoffen, dass Sie mit Hilfe unseres Beitrages nun recht leicht ein Backup des iPhones von iCloud-Daten herstellen können, obwohl Sie Probleme bei den Backups haben, während dr.fone - Backup & Restore die ideale Wahl sein könnte, da sie nicht auf iCloud-Servern basiert. Viel Erfolg!

Weitere Artikel empfohlen:

Bastian Günter

chief Editor

0 Bewertung(en)