Wo wird das WhatsApp-Nachrichten-Backup gespeichert?

Geschrieben von Bastian Günter | Aug 11,2021

Durch das Sichern von WhatsApp-Daten können Benutzer das Konto auf das neue Gerät laden, um alle Nachrichten wiederherzustellen und direkt dort weiterzumachen, wo der letzte Schritt aufgehört hat. Beachten Sie, dass es andere Alternativen gibt, die bei der Sicherung und Wiederherstellung helfen.

Jedoch ist der Cloud-Backup-Service die einzige Option, die den Schutz Ihrer WhatsApp-Daten garantiert, wenn Sie Ihr Handy verlieren oder versehentlich die Unterhaltungen verlieren. IOS-Geräte verwenden den iCloud-Cloud-Dienst, während android-Mobilgeräte standardmäßig Google Drive zur Datensicherung verwenden. Andere Dienste können das Backup, das Sie von Ihrer WhatsApp-Anwendung erstellen, speichern.

Teil 1: Auf Android gespeicherte WhatsApp-Nachrichten sichern

Android WhatsApp-Benutzer können Chats jederzeit sichern und wiederherstellen. Bei der Erstellung des Backups ist eine WiFi-Verbindung erforderlich, oder es können mobile Daten verwendet werden, was zusätzliche Gebühren verursacht. Schauen Sie sich daher die folgenden Methoden zum Sichern von WhatsApp-Daten auf Android-Geräten an.

whatsapp backup

Methode 1: Sichern Sie WhatsApp-Daten auf Google Drive

Google Drive ist ein kostenloser Cloud-Speicherdienst, der verschiedene Datenformate speichern kann. Sie können jederzeit von jedem anderen mobilen Gerät auf Ihr Backup zugreifen, sofern das Google-Konto synchronisiert ist. Das Erstellen eines Backups auf Google Drive ist die einfachste Methode, sollte aber korrekt durchgeführt werden, um Probleme beim Wiederherstellen der WhatsApp-Daten zu vermeiden. Im Folgenden finden Sie Prozesse, die Ihnen helfen, WhatsApp-Daten auf Google Drive zu sichern.

google-drive

  • Führen Sie die WhatsApp-App auf Ihrem Telefon aus und gehen Sie zu den Einstellungen. Klicken Sie auf "Chats" und gehen Sie dann zu "Chat-Backup".
  • Wechseln Sie im selben Fenster zur Option "Konten" und wählen Sie das Google-Konto, um die Daten zu sichern. Wenn keine Konten angezeigt werden, prüfen Sie, ob Sie angemeldet sind; wenn nicht, sollten Sie sich anmelden und dann auf die Optionen "Backup" tippen. Die App erstellt sofort ein Backup auf Ihrem Google Drive. Wählen Sie die Art der Daten, die Sie in die Sicherung einschließen oder davon ausschließen möchten.
  • Erinnern Sie sich daran, die Backup-Häufigkeit aus den angebotenen Optionen einzustellen oder eine benutzerdefinierte Auswahl zu treffen, um in Zukunft ein automatisches Backup zu aktivieren.  
  • Um ausschließlich WiFi zu verwenden, tippen Sie auf den Kippschalter, der für die Sicherung auf WiFi verschachtelt ist. Alternativ können Sie auch die Sicherung über Mobilfunkdaten wählen, aber achten Sie auf die zusätzlichen Kosten für die Datengebühren.
  • Methode 2: Sichern Sie WhatsApp-Daten in einem lokalen Backup

    Außerdem können Sie sich dafür entscheiden, Ihre WhatsApp-Daten in einem lokalen Backup auf Ihrem Android-Gerät oder einer SD-Karte zu sichern. WhatsApp bietet diese integrierte Sicherungsfunktion an, damit Benutzer die verschlüsselte Datei verwenden können, um Inhalte auf demselben Telefon wiederherzustellen oder zur Wiederherstellung auf ein anderes Gerät zu übertragen. Der Vorgang kann ein wenig kompliziert erscheinen; befolgen Sie daher die Schritte sorgfältig.

    Lokales Backup

    Einmal die lokale WhatsApp-Sicherung erstellt, aktualisiert die App den lokalen Speicher täglich um 2 Uhr nachts automatisch. Sie können auch eine andere Zeit als die Standardzeit wählen. Diese Methode bewahrt nur die gesicherten Daten der letzten 7 Tage auf und eliminiert automatisch die älteren Dateien. Wenn Sie Daten über einen längeren Zeitraum speichern möchten, ist die Methode möglicherweise keine gute Option. Die Technik ist jedoch eine hilfreiche und bequeme Art, WhatsApp-Daten zu speichern.

    Zum Speichern Ihrer WhatsApp-Daten im lokalen Speicher führen Sie folgende Schritte durch:

  • Führen Sie die WhatsApp-App aus und gehen Sie auf das Symbol "Einstellungen" und klicken Sie auf "Chats" und dann auf "Backup".
  • Dort finden Sie die Optionen Lokale Sicherung und Google Drive-Sicherung.
  • Wählen Sie die Option "Lokales Backup" und klicken Sie auf "Backup", um die WhatsApp-Daten auf dem lokalen Speicher zu sichern. Der Vorgang wird einige Minuten in Anspruch nehmen.
  • Wenn Sie Ihre aktuellen Daten verlieren, können Sie WhatsApp neu installieren und auf die Wiederherstellungsoption in den Einstellungen klicken, um die gesicherten Daten anzuzeigen.
  • Teil 2: Auf iPhone gespeicherte WhatsApp-Nachrichten sichern

    Im Gegensatz zu Android-Smartphones verwenden iPhones den iCloud-Dienst als Standard-Backup-Methode für iOS WhatsApp-Benutzer. Andere Lösungen sind verfügbar, da iCloud seine Probleme während des Backup-Prozesses haben kann, wie z.B. geringer Speicherplatz und andere Sicherheitsbedenken. Zu den Alternativen gehören die Verwendung von iTunes und die E-Mail-Chat-Funktion. Im folgenden Inhalt werden die einzelnen Methoden zum Sichern von WhatsApp-Daten auf iPhones näher erläutert.

    Methode 1: WhatsApp-Daten vom iPhone mit iCloud sichern

    Es gibt neben den unbestreitbaren Nachteilen der iCloud-Dienste auch einige Vorteile, wenn Sie Ihre WhatsApp-Daten sichern wollen. Mit dieser eingebauten Backup-Funktion werden Sie wahrscheinlich das Konto über verschiedene Geräte mit Ihrem Apple-ID-Konto synchronisieren, um eine einfache Wiederherstellung der WhatsApp-Daten zu ermöglichen. Hier sind die einfachen Schritte, die es Ihnen ermöglichen, WhatsApp-Daten auf dem iPhone mit iCloud zu sichern.

  • Die iCloud wird über das Einstellungssymbol auf Ihrem Startbildschirm eingeschaltet. Tippen Sie auf Ihren Namen im Einstellungsfeld, um iCloud zu finden.
  • Öffnen Sie die WhatsApp-App, gehen Sie zu den Einstellungen und tippen Sie auf Chats, um die Option "Chat-Backup" zu finden.
  • Tippen Sie auf die Option 'Jetzt Backup erstellen', um ein manuelles Backup zu starten. Sie können auch auf automatische Sicherung umschalten, indem Sie die Option 'Auto Backup' wählen.
  • Wenn Sie Ihre WhatsApp-Daten in der iCloud speichern, achten Sie auf Folgendes:

  • Benutzen Sie die Apple-ID für den Zugriff auf iCloud
  • Ihr Gerät muss unter iOS 10 oder höher laufen und iCloud muss eingeschaltet sein
  • Prüfen Sie, ob Sie genügend Speicherplatz auf dem iPhone und in der iCloud haben
  • Sie können Ihre iCloud auf die Verwendung von WiFi beschränken, wenn Sie sich Sorgen über die Datennutzung im Mobilfunknetz machen
  • Methode 2: WhatsApp-Daten auf dem iPhone mit iTunes sichern

    iTunes ist eine weitere native Lösung zum Sichern von WhatsApp-Daten und des gesamten Handyspeichers und der Einstellungen. Apple hat die App gebaut, um iOS-Geräte mehr wie iCloud kostenlos zu verwalten. Allerdings neigt iTunes dazu, alles auf dem Gerät zu speichern, anstatt nur die notwendigen WhatsApp-Daten auszuwählen. Die folgende Vorgehensweise kann helfen, den Vorgang abzuschließen.

  • Schließen Sie das iPhone mit einem Kabel an den Computer an und warten Sie, bis iTunes von selbst startet
  • Tippen Sie auf dem Handy auf den Vertrauenscomputer und geben Sie den Passcode ein, wenn Sie zum Fortfahren aufgefordert werden.
  • Wählen Sie den Reiter "Gerät" im iTunes-Fenster und dann die Option "Zusammenfassung".
  • Klicken Sie auf "Jetzt sichern", um den Prozess der Speicherung Ihrer WhatsApp-Nachrichten in Ihrem iTunes-Konto zu beginnen.
  • Teil 3: Auf dem PC gespeicherte WhatsApp-Nachrichten sichern

    Methode 1: Sichern von WhatsApp-Daten auf dem PC mit Hilfe der E-Mail-Chat-Funktion

    Bei dieser Methode handelt es sich eher um eine Übertragung Ihrer WhatsApp-Daten als um ein tatsächliches Sichern der Nachrichten. Es ist ratsam, diesen Ansatz zu verwenden, wenn Sie versuchen, eine kleine Anzahl von WhatsApp-Nachrichten zu sichern. Um Ihren Chat-Verlauf zu exportieren, folgen Sie diesen Prozessen.

  • Wählen Sie die WhatsApp-Anwendung auf Ihrem Telefon und klicken Sie auf den Chat, den Sie sichern möchten.
  • Antippen Sie den Namen des einzelnen Kontakts oder einer Gruppe und wählen Sie dann "Chat exportieren".
  • Je nach Bedarf können Sie wählen, ob Sie Medien anhängen möchten oder nicht.
  • Gehen Sie in Ihre E-Mail und geben Sie die E-Mail-Adresse ein, dann klicken Sie auf "Senden". Der ausgewählte WhatsApp-Chat wird in Ihre E-Mail exportiert und kann aus der E-Mail heraus auf andere Geräte gespeichert werden.
  • Methode 2: WhatsApp-Daten direkt aus dem Handyspeicher auf den PC sichern

    Dies ist eine einfache Methode, bei der der interne Speicher Ihres Android-Telefons genutzt wird. Der folgende Leitfaden hilft Ihnen, den Sicherungsvorgang abzuschließen.

  • Schließen Sie Ihr Android-Handy über ein USB-Kabel an einen PC an.
  • Wechseln Sie zum internen Speicher Ihres Geräts und wählen Sie den WhatsApp-Ordner. Kopieren Sie den Ordner und fügen Sie ihn an den gewünschten Ort auf dem PC ein.
  • Im Ordner WhatsApp wählen Sie die im Ordner aufgeführten Nachrichten aus. Wählen Sie Exportieren zum PC, um den Übertragungsprozess einzuleiten, der einige Minuten dauern wird. Die übertragenen Nachrichten werden mit der Erweiterung .SME gespeichert. Das Dateiformat ist auf dem Computer nicht lesbar, es sei denn, Sie verwenden ein Tool eines Drittanbieters.
  • Tipp: WhatsApp-Nachrichten mit MobileTrans-WhatsApp Transfer sichern

    WhatsApp-Nachrichten von Ihrem Android oder iPhone auf den PC zu übertragen, kann manchmal eine Herausforderung sein. Sie können jedoch optimale Alternativen nutzen, um den Backup-Prozess erfolgreich durchzuführen. MobileTrans-WhatsApp Transfer ist ein One-Stop-Tool, das die einfachste Technik zur Sicherung von WhatsApp-Nachrichten auf dem PC bietet. Die Anwendung ist intelligent konzipiert, um Datenverluste während des Backup-Prozesses zu vermeiden.

    transférer messages whatsapp

    Außer dem Sichern von Nachrichten ermöglicht das MobileTrans-Programm Android- und iOS-Whats-Benutzern, die Chats auf ihren Telefonen wiederherzustellen. Sie können auch die Chats von einem Gerät auf ein anderes übertragen, ob Android auf iPhone oder umgekehrt, sicherer und effizienter ohne eine Netzwerkverbindung. Mit den folgenden Schritten können Sie ein erfolgreiches Backup auf dem PC erstellen.

    sauvegarde whatsapp faq

    • Wählen Sie die MobileTrans-App auf Ihrem PC und wählen Sie WhatsApp-Transfer aus den verfügbaren Modulen. Wählen Sie die Option "WhatsApp sichern", die Sie unter der Registerkarte "WhatsApp" finden.
    • Schließen Sie Ihr Handy mit einem USB-Kabel an den Computer an. Wählen Sie nach dem Anschluss die Funktion "WhatsApp-Nachrichten sichern". Die Anwendung wird alle Nachrichten und Anhänge laden.
    • Stellen Sie die Nachrichten und Dateien ein, die Sie sichern möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Start. Bei Android-Geräten werden Sie nach dem Klicken auf Start aufgefordert, die Sicherung im Detail durchzuführen. Bei iPhones müssen Sie nach dem Drücken der Startfunktion nichts weiter tun.

    Backup-Schritte

    Auf dem Android-Gerät erscheint ein Popup-Fenster, das Sie auffordert, WhatsApp auf dem lokalen Android-Speicher zu sichern.

    lokaler Speicher

    Wechseln Sie zu Ihrem WhatsApp und versuchen Sie, die gesicherten Daten aus dem internen Speicher Ihres Android-Geräts wiederherzustellen.

    Halten Sie Ihr Gerät während des gesamten Vorgangs angeschlossen, bis die MobileTrans-Software den Sicherungsvorgang abgeschlossen hat. Die Software wird Sie benachrichtigen, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

    sauvegarde whatsapp faq

    Schlussfolgerung

    Mit der Sicherungsfunktion, die in der Einstellungsleiste der WhatsApp-Anwendung verfügbar ist, können Sie den Verlust wichtiger Chats und Dateien leicht verhindern. Sie können auch andere oben erwähnte Methoden verwenden, um schlimmere Szenarien zur Manipulation oder zum dauerhaften Verlust Ihrer WhatsApp-Daten zu vermeiden. Sie können sich für MobileTrans - WhatsApp Transfer Software entscheiden, um einen effizienten WhatsApp-Transfer mit einfach zu befolgenden und geradlinigen Richtlinien durchzuführen.

    Weitere Artikel empfohlen:

    Bastian Günter

    chief Editor

    0 Bewertung(en)