Wie übertrage ich Daten von Samsung zu Oppo? Gelöst

Geschrieben von Bastian Günter | Aug 27,2020

Oppo ist heutzutage die führende Mobiltelefonmarke. Die unter dieser Marke hergestellten Smartphone-Geräte bieten zweifellos die besten Funktionen ihrer Klasse. Aus diesem Grund stellen Sie und mehrere Benutzer ihre alten Smartphones auf das Oppo-Gerät um. Aber haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie Sie Daten von Samsung an Oppo übertragen können? Möchten Sie die Daten lieber einzeln über SHAREit, Bluetooth oder USB übertragen? Oder klonen Sie einfach das Samsung-Telefon mit einem einzigen Klick auf Oppo. Überhaupt kein Problem! Lassen Sie uns zunächst die detaillierten Tutorials zum Übertragen von Daten von Samsung zu Oppo über diese Tutorials verstehen. Erst dann ist es richtig, die beste Wahl zu treffen.

Teil 1: Versuchen Sie SHAREit, um Daten von Samsung nach Oppo zu übertragen

Aus einer riesigen Liste von Samsung-Übertragungstools ist SHAREit eine der beliebtesten Methoden zum Übertragen von Daten von Samsung nach Oppo. Eine große Anzahl von Menschen nutzt diesen Weg aus Bequemlichkeit und ohne Kabel. Lassen Sie uns das gesamte Schritt-für-Schritt Tutorial zur Durchführung der Übertragung von Samsung nach Oppo durchgehen.

Schritt 1: Starten Sie die SHAREit-App über Ihr Samsung-Gerät und wählen Sie oben die Option „Senden“. Jetzt müssen Sie die Dateien, Videos, Apps, Musik und andere übertragbare Daten auswählen. Wenn Sie mit Ihrer Auswahl zufrieden sind, klicken Sie unten auf "Senden". Die SHAREit-App sucht dann nach Empfangsgeräten in der Nähe.

samsung-senden-shareit

Schritt 2: Starten Sie als Nächstes auf Ihrem Oppo-Gerät die SHAREit-App und klicken Sie oben auf den Tab „Empfangen“. Anschließend wird nach dem Quellgerät gesucht. Stellen Sie sicher, dass sich die beiden Geräte in unmittelbarer Nähe befinden, damit sie sich leicht erkennen können. Tippen Sie nun auf den Namen des Zielgeräts auf dem Quellgerät und die Datenübertragung von Samsung nach Oppo wird gestartet.

Oppo-empfangen-Shareit

Teil 2: Wechseln Sie mit einem Klick alle Daten von Samsung zu Oppo

Als nächstes kommt ein Tool, mit dem wir zuverlässig arbeiten können. MobileTrans - eine One-Stop-Lösung zum Übertragen von Daten von Samsung auf Oppo oder ein beliebiges Android-Gerät auf ein anderes Android-Gerät. Mit diesem leistungsstarken Tool können Sie auch Übertragungsvorgänge zwischen plattformübergreifenden Geräten ausführen, z. B. iPhone zu Android oder umgekehrt. Sie können damit nicht nur fast alle wichtigen Datentypen wie Fotos, Videos, Musik, Kontakte, Nachrichten und Kalender übertragen. Sie können auch Ihre Apps oder App-Daten von Ihrem Samsung-Gerät auf das Oppo-Gerät übertragen. Cool, nicht wahr? Lassen Sie uns besprechen, wie Sie das Samsung-Telefon problemlos auf Oppo klonen können.

Samsung Transfer

  • MobileTrans ist extrem einfach zu bedienen und verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche, die keinen technischen Hintergrund benötigt.
  • Es unterstützt die direkte Übertragung von Daten für Fotos, Videos, Musik, Kontakte, Anrufverlauf, Lesezeichen, Nachrichten, Notizen und vieles mehr von Telefon zu Telefon.
  • Benutzer können zunächst den Datentyp auswählen, den sie verschieben möchten, bevor sie mit dem Vorgang beginnen. Bei der Verwendung gibt es keine Kompatibilitätsprobleme.
  • Es ist mit über 6000 verschiedenen Telefonmodellen kompatibel und unterstützt sogar die plattformübergreifende Übertragung von Daten wie iOS auf Android (und umgekehrt).
  • Die Qualität der Daten bleibt zu 100% erhalten und wird nirgendwo dazwischen gespeichert.
Verfügbar auf:

Schritt 1: MobileTrans herunterladen

Laden Sie das Programm herunter und installieren Sie es auf Ihrem PC. Öffnen Sie nun das Tool und rufen Sie im Hauptbildschirm die „Telefonübertragung“ auf.

mt-home

Schritt 2: Schließen Sie die Geräte an den Computer an

Nehmen Sie die Quell- und Zieltelefone und verbinden Sie sie über die USB-Kabel mit dem Computer. Sie können auf „Tauschen“ klicken, wenn die Position der Geräte falsch ist und Sie sie ändern möchten.

mt-iphone-zu-samsung-01

Schritt 3: Daten übertragen

Sie können jetzt die auf dem Bildschirm verfügbaren Datentypen auswählen. Danach klicken Sie auf "Start". Stellen Sie nun sicher, dass die Geräte angeschlossen sind, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

mt-iphone-zu-samsung-02

Teil 3: Synchronisieren Sie Daten von Samsung mit Oppo über Bluetooth

Eine weitere Möglichkeit, Daten von Samsung auf Oppo a73 zu übertragen, ist Bluetooth. Mit dieser Methode der alten Schule können Sie die Daten einzeln übertragen. Obwohl bekannt ist, kann Bluetooth in der heutigen Welt manchmal problematisch sein, da es eine äußerst mühsame Möglichkeit ist, Daten von Samsung nach Oppo zu übertragen. Schauen wir uns das an.

Schritt 1: Verbinden Sie zunächst beide Geräte per Bluetooth. Dazu müssen Sie die Bluetooth-Funktion sowohl auf Ihrem Quell- als auch auf Ihrem Zielgerät aktivieren.

Schritt 2: Um es einzuschalten, gehen Sie zu den „Einstellungen“ Ihres Quell- und Zielgeräts, wählen Sie dann die Option „Bluetooth“ und bleiben Sie auf diesem Bildschirm, um es erkennbar zu machen. Wenn es einen bestimmten Schalter zum Umschalten der Sichtbarkeit gibt, stellen Sie sicher, dass dieser aktiviert ist.

bluetooth-einschalten-und-sichtbar-machen

Schritt 3: Als Nächstes können Sie das Samsung-Gerät in der Liste der Geräte in der Nähe über die Bluetooth-Geräteliste des Oppo sehen. Drücken Sie darauf, um die beiden Geräte zu koppeln.

bluetooth-geräte-koppeln

Schritt 4: Gehen Sie dann zum „Dateimanager“ und wählen Sie die Daten aus, die Sie mit dem Oppo-Gerät teilen möchten. Zuletzt akzeptieren Sie die Übertragungsanfrage auf dem Zielgerät und die Daten werden übertragen.

Sie müssen die Schritte für jede Ihrer Daten wiederholen, die über Bluetooth von Samsung zu Oppo übertragen werden.

dateien-per-bluetooth-übertragen

Teil 4: Ziehen Sie Daten von Samsung per Drag & Drop über USB zu Oppo

Eine weitere Möglichkeit, Daten von Samsung zu Oppo zu übertragen, ist die Verwendung von USB-Kabel und Computer - mit anderen Worten die Drag-Drop-Methode. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie nur originale USB-Kabel verwenden. Die, die mit Ihren Samsung- und Oppo-Geräten geliefert wurden. Folgendes müssen Sie tun, um Daten von Samsung nach Oppo zu übertragen.

Schritt 1: Verbinden Sie sowohl das Quell- als auch das Zielgerät, also Samsung und Oppo, mit Hilfe der jeweiligen USB-Kabel mit dem Computer. Sobald die Geräte erkannt wurden, rufen Sie über Ihren Desktop auf "Dieser PC" auf.

Schritt 2: Starten Sie nun das Quelllaufwerk „Samsung“ und navigieren Sie zu den Daten, die Sie übertragen möchten. Öffnen Sie nochmal "Dieser PC" von Ihrem Desktop und rufen Sie das Ziellaufwerk "Oppo" auf. Navigieren Sie zu dem Ort, an dem Sie die Daten speichern möchten, die vom Quellgerät übertragen werden.

Schritt 3: Um die Übertragung von Samsung nach Oppo zu starten, müssen Sie die Dateien auswählen, die Sie aus dem Quellgerätefenster ziehen möchten. Wenn Sie mit der Auswahl fertig sind, tippen und halten Sie auf eine der Dateien und ziehen Sie sie bis zum Fenster des Zielgeräts. Erst dann loslassen.

drag-drop

Die Übertragung von Samsung nach Oppo wird damit ausgeführt. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Abhängig von der Größe der zu übertragenden Daten kann die Zeit bis zum Abschluss des Vorgangs variieren. Nach Abschluss können Sie Ihre Geräte trennen und das Ergebnis genießen!

Teil 5: Senden Sie die wichtigen Daten von Samsung per E-Mail an Oppo

Wir haben die E-Mail-Methode auf die letzte Option gesetzt, da dies sicherlich die lästigste und nervigste Methode ist, um Daten von Samsung an Oppo zu übertragen. Der einzige Vorteil dieser Methode besteht darin, dass Sie im Gegensatz zu den oben genannten Methoden keinen PC dafür benötigen. Und ja, ein starkes WLAN ist ein Muss für diese Methode. Was jedoch ärgerlich ist, ist, dass Sie die Dateien nacheinander auswählen, an eine E-Mail anhängen und an sich selbst oder Ihr anderes E-Mail-Konto senden müssen (Zugriff über das Zielgerät). So übertragen Sie auf diese Weise von Samsung zu Oppo:

Schritt 1: Zunächst müssen Sie eine neue E-Mail erstellen und die zu übertragenden Dateien anhängen. Rufen Sie dazu die Google Mail-App auf und auf dem Hauptbildschirm befindet sich standardmäßig Ihr Posteingang. Drücken Sie nun rechts unten auf das kreisförmige Symbol „Bearbeiten“ oder „Bleistift“. Hinweis: Wenn Sie die App nicht über Ihr Gerät installiert / konfiguriert haben, ärgern Sie sich nicht. Sie können auch den Webbrowser starten, um auf Ihr Google Mail-Konto zuzugreifen. In den folgenden Schritten erhalten Sie dann einen Überblick über die nötigen Schritte.

Schritt 2: Jetzt wird ein E-Mail-Fenster zum Verfassen angezeigt. Klicken Sie oben auf das Symbol „Anhängen“, also auf das Symbol „Büroklammer“. Wählen Sie dann die Option "Datei anhängen".

Schritt 3: Sie werden nun aufgefordert, zu den Dateien zu navigieren, die Sie über die E-Mail anhängen möchten. Wiederholen Sie den Vorgang, bis alle Ihre Dateien an die E-Mail angehängt sind.

Schritt 4: Zuletzt senden Sie es entweder an dieselbe E-Mail-Adresse oder an Ihre andere E-Mail, auf die Sie über Ihr Oppo-Gerät zugreifen können. Klicken Sie anschließend auf "Senden".

daten-von-samsung-zu-oppo-übertragen-e-mail

Schritt 5: Nehmen Sie jetzt Ihr Oppo-Gerät zur Hand. Stellen Sie zunächst sicher, dass das Google Mail-Konto, an das Sie die E-Mail gesendet haben, mit Ihrem Gerät verknüpft ist.

Hinweis: Wenn es nicht konfiguriert ist, erledigen Sie das über "Einstellungen" > "Konten" > "Konto hinzufügen" > "Google Mail" > geben Sie die Anmeldeinformationen ein und Sie können loslegen.

Schritt 6: Führen Sie dann die Google Mail-App aus. Sie werden feststellen, dass über Ihrem Samsung-Gerät eine E-Mail über Ihrem Posteingang angezeigt wird. Öffnen Sie es und klicken Sie auf das Download-Symbol neben jeder Datei.

daten-von-e-mail-zu-oppo-herunterladen

Kurzfassung

Nachdem Sie sich mit allen Methoden vertraut gemacht haben, glauben wir, dass es der richtige Zeitpunkt ist, die beste zu wählen, um Ihre Aufgabe zu erfüllen und das Samsung-Telefon auf Oppo zu klonen. Und bis jetzt stellt sich heraus, dass MobileTrans das bequemste von allen ist.

Weitere Artikel empfohlen:

Bastian Günter

chief Editor

0 Bewertung(en)