Downloadlink per E-Mail senden

Wie man eine PDF in Whatsapp sendet: Ein Tutorial-Leitfaden

Geschrieben von Bastian Günter | Sep 06,2021

Heutzutage sind PDFs die gängigste Art, große Dokumente zu übertragen. Bestimmt haben Sie schon gesehen, dass Bücher, Aufgaben und sogar juristische Dokumente in Form von PDFs übertragen werden.

Nicht zu vergessen, dass sie seit Beginn der Covid-Pandemie der heilige Gral aller Studenten, Lehrer und Berufstätigen sind. Außerdem sind sie so einfach zu erstellen und zu versenden, warum auch nicht.

Doch das Problem kommt, wenn Sie sie teilen müssen. Zwar können kleine bis mittelgroße PDFs über WhatsApp und andere soziale Medien geteilt werden, aber großformatige PDFs nicht. Oft sind es aber gerade die wichtigen, die geteilt werden müssen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie PDFs auf WhatsApp teilen können

Teil 1 - Wie man eine beliebige Datei über WhatsApp versendet

Sollte WhatsApp für Sie neu sein, lernen Sie hier, wie Sie eine beliebige Datei, sei es eine Audiodatei oder ein Dokument oder sogar Zip-Dateien oder Apks über WhatsApp versenden können. Es ist keine extreme Schwierigkeit, also machen Sie sich keine Sorgen. Befolgen Sie einfach die angegebenen Schritte und Sie werden das Senden von Dateien über WhatsApp in wenigen Minuten beherrschen!

Schritt 1 - Eröffnen Sie WhatsApp auf Ihrem Telefon. Tippen Sie auf das Symbol, um die Anwendung auf Ihrem Telefon zu starten.

Startbildschirm-WhatsApp-Bild1

Schritt 2 - Öffnen Sie als nächstes das Chat-Feld der Person oder Gruppe, an die Sie die Datei senden möchten.

WhatsApp-Chat-Bildschirm-Bild2

Schritt 3 - Beim Öffnen der Box kann der Bildschirm je nach verwendetem Gerätetyp unterschiedlich aussehen. Falls Sie ein Android-Telefon verwenden, sehen Sie ein Büroklammer-Symbol in der unteren rechten Ecke des Bildschirms. Verwenden Sie ein iPhone, sehen Sie ein + Zeichen in der unteren linken Ecke. Beide stehen für die gleiche Sache, nämlich das Teilen von Dateien. Wenn Sie also dieses Symbol auf Ihrem Gerät sehen, klicken Sie es an.

Android-Version:

Android-Chat-Box-Bild3

:

iOS-Chat-Box-Bild4

Schritt 4 - Sobald Sie darauf tippen, werden Sie von der App aufgefordert, zwischen mehreren Formaten zum Teilen von Daten zu wählen. Wählen Sie den Dateityp, den Sie senden möchten.

Dokument-Freigabe-Bildschirm-Bild5

Schritt 5 - Mit der App gelangen Sie in den Speicher Ihres Telefons, um alle Dateien des jeweiligen Typs anzuzeigen. Wählen Sie z. B. Dokumente, zeigt sie Ihnen alle Dokumente, die Sie auf Ihrem Telefon haben. Bei diesen Dokumenten kann es sich um verschiedene Formate handeln, wie z. B. Word, oder ppt, oder Excel oder sogar PDFs.

Dokument-Optionen-Bild6

Schritt 6 - Tippen Sie auf das Dokument, das Sie senden möchten, und tippen Sie es an. Sie gelangen zurück in die Chatbox und Ihr Dokument wird gesendet.

Chat-Freigabe-Dokument-Bild7

Geschafft, jetzt sind Sie bereit, Dateien über WhatsApp zu versenden. Bitte beachten Sie, dass diese Methode nur bei kleinen Dateien sofort funktioniert. Für größere Dateien müssen Sie unter Umständen eine längere Zeit warten. Hoffentlich wissen Sie jetzt, wie Sie Bilder als PDF über WhatsApp versenden können

Teil 2 - Wie man große Dateien über WhatsApp versendet

Großdateien, die 100 MB überschreiten, können nicht über WhatsApp geteilt werden. Dies liegt daran, dass, wenn Sie eine Datei teilen, diese über die Server von einem Chat zum anderen übertragen wird. Auf diesen Servern ist es einfach nicht möglich, große Dateien wie lange Videos oder PDFs oder Audiodateien, die größer als 100 MB sind, zu versenden.

Obwohl dies etwas enttäuschend ist, erlaubt WhatsApp Ihnen, diese Dateien "indirekt" zu versenden. Das geht ganz einfach mit Hilfe von Google Drive. Erfahren Sie im Folgenden, wie Sie größere Dateien auf WhatsApp teilen können.

Schritt 1 - Wählen Sie in Ihrem Dateimanager die Datei aus, die Sie freigeben möchten. Tippen Sie auf sie, um ihren Inhalt zu öffnen.

Dateimanager öffnen - Bild 8

Schritt 2 - In der rechten oberen Ecke sehen Sie ein Symbol, das dem Google Drive-Symbol ähnelt. Tippen Sie darauf, um Ihre Datei in Google Drive zu speichern.

Speichern-auf-Laufwerk-Bild9

Schritt 3 - Sobald Ihre Datei in Google Drive hochgeladen ist, müssen Sie die Google Drive-App auf Ihrem Telefon öffnen und das Dokument von dort aus öffnen.

Schritt 4 - Dabei müssen Sie den Link des Dokuments in Ihre Zwischenablage kopieren.

In Zwischenablage kopieren - Bild11

Schritt 5 - Rufen Sie die Chatbox der Person auf, für die Sie das Dokument freigeben möchten, und fügen Sie dort den Link ein. Nun kann diese Person das Dokument in ihrem eigenen Telefon aufrufen.

Freigabe-des-Google-Laufwerks-Link-Bild12

Dies scheint recht einfach und ist eine gute Möglichkeit, große Dateien über WhatsApp zu versenden. Doch das Problem ist, dass die Datei möglicherweise nicht geöffnet werden kann, wenn die andere Person kein Google Drive auf ihrem Telefon hat. Sie müssen Drive aus dem App Store herunterladen und dann öffnen.

Teil 3 - Kann man eine große Videodatei einfach über WhatsApp versenden?

Große Videodateien sind definitiv nicht einfach über WhatsApp zu versenden.

Sie beanspruchen eine Menge Ihrer Daten, selbst wenn Sie versuchen, sie zu senden, und die meiste Zeit werden sie nicht gesendet. WhatsApp zeigt dann eine Fehlermeldung an, die besagt, dass die Datei zu groß ist und nicht gesendet werden kann.

Aber mit den oben genannten Methoden können große Dateien durchaus versendet werden, auch wenn es eine langwierige und umständliche Methode ist.

Teil 4 - Eine andere, große Datei (APK, PDF, Excel) per WhatsApp versenden

Über Videos haben wir gesprochen und darüber, wie genau sie schwer über WhatsApp zu versenden sind, aber was ist mit den anderen Arten von Dateien?

Bei einer APK-Datei handelt es sich um eine Datei, die Daten einer App enthält. Sobald Sie auf eine APK-Datei klicken, wird ein Popup-Fenster angezeigt, das Sie fragt, ob Sie die App installieren möchten. Dies wird für modifizierte Apps verwendet, die noch keine Google Play-Berechtigung haben. Ist die APK-Datei klein, kann sie leicht weitergegeben werden.

Falls Sie aber eine APK verwenden, um Spiele und große Apps zu teilen, könnten Sie ein Problem haben. Als Beispiel sei hier Pubg genannt, ein Spiel von Tencent Games, das kürzlich in Indien verboten wurde. Viele Menschen sind dazu übergegangen, seine APK zu teilen, um es auf ihre Telefone herunterzuladen. Solche Spiele sind jedoch größer als 1 GB und können nicht über WhatsApp geteilt werden.

whatsapp

Jetzt, wenn wir über Excel-Dateien und docx-Dateien sprechen, ist es selbstverständlich, dass sie das gleiche Schicksal erleiden. Denn am Ende des Tages hat WhatsApp begrenzte Server

Fähigkeit und dass es Dateien nicht direkt senden oder empfangen kann. Zum Teilen solch großer Dateien müssen Sie eine App eines Drittanbieters verwenden. Aus diesem Grund können Sie keine PDF-WhatsApp senden

Teil 5 - Wie man mit MobileTrans große Dateien von einem Telefon auf ein anderes überträgt

MobileTrans ist eine Anwendung, mit der Sie Dateien, egal ob groß oder klein, von einem Gerät auf ein anderes verschieben können. Damit können Sie Ihre Dateien auf einem Computer oder Laptop sichern oder Dateien innerhalb weniger Minuten von einem Android- auf ein iOS-Gerät verschieben.

Zur Vermeidung dieser Probleme können Sie MobileTrans verwenden. Es ist super einfach einzurichten und zu benutzen und Sie werden mit dem gesamten Prozess in nur wenigen Minuten fertig sein. Führen Sie die angegebenen Schritte aus, um WhatsApp-Daten von Ihrem Gerät auf ein anderes zu übertragen.

Schritt 1 - Herunterladen und installieren Sie die MobileTrans-Software auf Ihrem Computer. Besuchen Sie dazu deren Website und klicken Sie auf die Schaltfläche "Herunterladen".

mobiletrans-Startbildschirm

Schritt 2 - Nachdem die App installiert und bereit ist, klicken Sie auf "Telefonübertragung", die auf dem Dashboard zu sehen ist.

Dashboard-Bildschirm

Schritt 3 - Beim Anklicken werden Sie auf dem Bildschirm aufgefordert, beide Telefone mit dem Computer zu verbinden. Sie müssen dies mit den Ladekabeln oder dem von den Telefonherstellern mitgelieferten USB-Kabel tun. Danach zeigt Ihnen der Bildschirm alle Inhalte des Quelltelefons an. Sie können die Dateien auswählen, die Sie freigeben möchten, indem Sie auf das Kontrollkästchen neben den Dateien klicken.

Datei-Sharing-Bildschirm

Schritt 4 - Tippen Sie auf Start, um mit der Übertragung fortzufahren. Lassen Sie sich ein paar Minuten Zeit, bis die Übertragung abgeschlossen ist. Jetzt können Sie die Telefone von der Computerverbindung trennen und Ihre gemeinsamen Daten in einem anderen Telefon genießen.

Mobiletrans kann Daten auf verschiedenen Gerätetypen austauschen, darunter iPads, iPods, iPhones und auch Android- und Windows-Telefone. Nun müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, ob Ihre Daten sicher sind oder nicht. Sensible Daten und Dateien können nicht auf Google-Server hochgeladen werden - wir alle wissen, wie viel Cyberkriminalität heutzutage passiert. Bewahren Sie Ihre Daten am besten auf Ihrem eigenen Computer oder einer Festplatte auf, anstatt sich auf ein Cloud-Backup über das Internet zu verlassen.

Schlussfolgerung

Die Freigabe von Dateien ist in der heutigen Welt extrem notwendig. Vor allem seit Beginn der Covid 19-Pandemie wird alles online erledigt. Meistens müssen große Dateien, Dokumente, Audios und Apks online geteilt werden. Hoffentlich hat Ihnen dieser Artikel eine Antwort auf Ihre Frage gegeben - wie man eine PDF-Datei vom Computer an WhatsApp sendet und wie man eine PDF-Datei an WhatsApp sendet.

Weitere Artikel empfohlen:

Bastian Günter

chief Editor

0 Bewertung(en)