3 einfache Methoden zur Übertragung von Videos von iPhone auf iPad

Geschrieben von Bastian Günter | May 08,2020

"Kann mir jemand weiterhelfen, wie man Videos vom iPhone auf das iPad überträgt? Ich habe einige Videos auf meinem iPhone gespeichert, die ich gerne auf mein iPad übertragen möchte, aber ich weiß nicht, wie ich das machen soll!"

Wenn Sie die gleiche Frage haben, und Sie deshalb über unseren Beitrag gestolpert sind, und Sie wissen möchten, wie man großformatige Videos von Ihrem iPhone auf das iPad verschieben kann, dann sind Sie hier genau richtig! Es gibt Zeiten, in denen wir ein Video auf unserem iPhone aufnehmen oder speichern, das wir später auf ein iPad übertragen möchten. Da beide Geräte auf dem gleichen Betriebssystem laufen, ist die Datenübertragung von einem iPhone auf ein iPad ziemlich einfach. In diesem Beitrag werden 3 verschiedene Möglichkeiten aufgelistet, wie Videos nahtlos vom iPhone auf das iPad übertragen werden können.

Videos vom iPhone auf iPad übertragen 1

Teil 1: Videos vom iPhone über iCloud auf das iPad übertragen

Wenn Sie nur ein paar wenige Videos zu übertragen haben, dann können Sie einfach die Hilfe von iCloud in Anspruch nehmen. Vielleicht wissen Sie bereits, dass jede Apple ID Zugang zu 5 GB freiem Speicherplatz auf iCloud erhält, den Sie später durch einen Premium-Account aufrüsten können. Um Videos vom iPhone auf das iPad zu übertragen, müssen Sie daher einfach beide Geräte mit demselben iCloud-Account synchronisieren und die iCloud-Fotobibliotheksfunktion auf ihnen aktivieren. Dadurch werden Ihre Fotos und Videos über die angeschlossenen Geräte synchronisiert. Um zu erfahren, wie Sie Videos vom iPhone auf das iPad über iCloud erhalten, können Sie die folgenden Schritte ausführen.

Schritt 1: Aktivieren Sie die Videosynchronisierung auf dem iPhone

Zu Beginn müssen Sie Ihre Videos über das iPhone mit Ihrem iCloud-Konto synchronisieren. Entsperren Sie einfach Ihr iPhone und gehen Sie zu dessen iCloud-Einstellungen, um zu sehen, wie viel Platz auf iCloud belegt ist bzw. wieviel noch frei ist. Tippen Sie hier auf die Option "Fotos" und schalten Sie die Funktion der iCloud-Fotobibliothek aus. Sie können weiterhin auswählen, ob Sie die Fotoqualität optimieren oder die ursprüngliche HD-Qualität beibehalten möchten. Dadurch werden Ihre Fotos und Videos von Ihrem iPhone mit dem verbundenen iCloud-Konto synchronisiert.

Videos vom iPhone auf iPad übertragen 2

Schritt 2: Videos auf dem iPad synchronisieren

Nachdem Sie Ihre Videos erfolgreich in die iCloud hochgeladen haben, schalten Sie Ihr iPad frei und stellen Sie sicher, dass es mit derselben iCloud verknüpft ist wie Ihr iPhone. Gehen Sie zu dessen Einstellung > iCloud, um das iCloud-Laufwerk einzuschalten. Besuchen Sie jetzt auch den Abschnitt "Fotos" und aktivieren Sie die iCloud-Fotobibliotheksoption ebenfalls von hier aus. Halten Sie eine stabile Internetverbindung aufrecht, da Ihre Videos mit Ihrem iPad synchronisiert werden.

Videos vom iPhone auf iPad übertragen 3

Einschränkungen

  • • Nimmt viel Zeit in Anspruch, verschiedene Videos zu synchronisieren
  • • Es gibt keine Möglichkeit, nur ausgewählte Videos zu übertragen
  • • Auf iCloud werden nur 5 GB kostenloser Speicherplatz zugewiesen, der schnell verbraucht ist
  • • Sie müssen beide Geräte mit demselben iCloud-Konto synchronisieren.

Teil 2: Übertragen von Videos vom iPhone auf das iPad mit MobileTrans - Phone Transfer

Wie Sie sehen können, ist die obige Methode zur Übertragung von Videos vom iPhone auf das iPad mit einigen Einschränkungen verbunden. Um diese zu überwinden, können Sie eine Lösung für die direkte Übertragung vom iPhone auf das iPad ausprobieren, und zwar die App von MobileTrans – Handy übertragen. Es bietet eine One-Click-Lösung zur Übertragung aller Arten von Daten von einem Gerät auf ein anderes. Das heißt, Sie können Daten zwischen iOS und iOS, Android und Android oder Android und iOS-Geräten übertragen. Abgesehen von Videos können Sie auch Fotos, Kontakte, Nachrichten, Musik, Lesezeichen und vieles mehr verschieben. Hier erfahren Sie, wie Sie Videos mit MobileTrans direkt vom iPhone auf das iPad übertragen können.

Schritt 1: Starten Sie die Phone Transfer-App

Installieren Sie zunächst einfach die MobileTrans-Anwendung und starten Sie sie, wann immer Sie Videos vom iPhone auf das iPad übertragen möchten. Klicken Sie auf "Home" auf die Anwendung "Phone Transfer" und starten Sie diese.

mobiletrans home 01

Schritt 2: Verbinden Sie Ihr iPhone und iPad

Mit den entsprechenden Blitzkabeln können Sie Ihr iPhone und iPad an Ihren Computer anschließen und von der Anwendung erkennen lassen. Sie können die Taste "Flip" verwenden, um sicherzustellen, dass hier iPhone die Quelle und iPad das Zielgerät ist.

phone transfer ios auf android 01

Schritt 3: Videos vom iPhone auf das iPad übertragen

In der Mitte sehen Sie eine Liste aller kompatiblen Datentypen, die die Anwendung übertragen kann. Aktivieren Sie von hier aus einfach die Videos (oder eine andere Option) und klicken Sie auf die Schaltfläche "Übertragung starten".

phone transfer ios auf android 02

Das war es auch schon! Dadurch werden Ihre Videos automatisch vom iPhone auf das iPad übertragen. Warten Sie einen Moment, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Am Ende wird die Anwendung Sie darüber informieren, so dass Sie Ihre iOS-Geräte sicher entfernen können.

phone transfer ios auf android 04

Teil 3: Wie überträgt man Videos per AirDrop vom iPhone auf das iPad?

Eines der besten Merkmale der Apple-Geräte ist die AirDrop-Funktion, die in allen neuen iPhone- und iPad-Modellen integriert ist. Im Idealfall nutzt AirDrop Bluetooth-Technologie, um Geräte zu erkennen und zu verbinden. Später, mit Hilfe von Point-to-Point-WiFi (WLAN), kann es schnell Daten von einem iOS-Gerät auf ein anderes übertragen. Anstatt zu lernen, wie man Videos vom iPhone über Bluetooth auf das iPad überträgt, können Sie daher die Unterstützung der AirDrop-Funktion in Anspruch nehmen. Hier erfahren Sie, wie Sie mit AirDrop eine Verbindung herstellen und Videos vom iPhone auf das iPad übertragen können.

Schritt 1: Aktivieren Sie AirDrop auf beiden Geräten

Als erstes müssen Sie Ihr iPhone entsperren und zum Kontrollzentrum gehen, um die Bluetooth- und WiFi-Funktionen einzuschalten. Danach können Sie den Abschnitt lang antippen und von hier aus den AirDrop-Modus einschalten. Auf ähnliche Weise können Sie zu den Einstellungen gehen, um AirDrop zu aktivieren. Wählen Sie nun "für alle sichtbar" aus.

Videos vom iPhone auf iPad übertragen 4

Gehen Sie gleichzeitig zu Ihren iPad-Einstellungen oder zum Control Center, um die AirDrop-Funktion zu aktivieren. Sie können "Jeder" als seine Sichtbarkeit auswählen und sicherstellen, dass sich beide Geräte in der Nähe befinden.

Videos vom iPhone auf iPad übertragen 5

Schritt 2: Videos vom iPhone auf das iPad übertragen

Danach können Sie einfach auf die Kamerarolle oder Galerie Ihres iPhones gehen und die Videos auswählen, die Sie übertragen möchten. Tippen Sie auf die Schaltfläche Teilen > AirDrop-Funktion ("Share > AirDrop") und wählen Sie das verfügbare iPad als Zielgerät.

Videos vom iPhone auf iPad übertragen 6

Auf Ihrem iPad erhalten Sie eine Eingabeaufforderung für die eingehenden Daten. Akzeptieren Sie einfach die eingehenden Videos auf Ihrem iPad und schließen Sie den Übertragungsprozess ab.

Videos vom iPhone auf iPad übertragen 7

Einschränkungen

  • • Sehr zeitaufwändig und kompliziert
  • • Unterstützt nicht alle Geräte
  • • Nicht dazu empfohlen, größere Datenpakete zu übertragen

Das war's auch schon! Nach dem Lesen dieses Artikels zur Übertragung von Videos vom iPhone auf das iPad sind Sie nun bestimmt in der Lage, Ihre Anforderungen zu erfüllen. Die einfachste Lösung zum Übertragen von Videos vom iPhone auf das iPad ist jedoch MobileTrans - Phone Transfer. Neben Videos können damit auch Ihre Fotos, Musik, Kontakte, Dokumente und verschiedene andere Arten von Daten übertragen werden. Probieren Sie es einfach aus und teilen Sie diese Anleitung mit anderen, um ihnen zu erklären, wie sie Videos im Handumdrehen vom iPhone auf das iPad übertragen können.

Weitere Artikel empfohlen:

Bastian Günter

chief Editor

0 Bewertung(en)