Vollständige Anleitung zum Backup des iPhone auf Mac

Geschrieben von Bastian Günter | Feb 25,2021

"Kann ich das iPhone auch auf andere Weise als über iTunes auf dem Mac sichern?"

"Im letzten Artikel wurde behandelt, wie man Fotos auf Android sichert. Aber gibt es eine einfache Möglichkeit, wie ich ein Backup vom iPhone auf dem Mac machen kann? Ich finde es manchmal schwierig, und da ich geschäftlich unterwegs bin, muss ich mein Handy immer bei mir haben. Wenn es einen einfachen Weg gibt, ein Backup zu erstellen, wäre das eine große Hilfe für mich." - Bist du auch derjenige, der mit solchen Situationen konfrontiert ist, in denen du wissen musst, wie man ein Backup vom iPhone auf dem MacBook erstellt? Der heutige Artikel ist genau das, was dir hier weiterhelfen wird!

Teil 1: iPhone auf Mac mit Finder sichern

Während iTunes die beliebte Aufgabe der Datensicherung von iPhone Geräten übernommen hat, hat sich Apple nach der Veröffentlichung von macOS Catalina davon verabschiedet. Wenn du einen Windows PC hast, kannst du immer noch auf iTunes für den Prozess zugreifen, aber wenn du auf einem Mac mit dem neuesten OS arbeitest, kann dir iTunes von nun an nicht mehr helfen. Wir sagen dir, wo du ein iPhone-Backup auf dem Mac finden kannst. Finder ist die ultimative Alternativlösung, die diese Schnittstelle zu einer einfachen macht.

Hier ist die Anleitung, wie man das iPhone auf dem Macbook sichert.

Schritt 1: Verbinde dein iPhone mit dem Mac

Stelle mit Hilfe eines USB-Kabels oder USB-C Kabels eine Verbindung zwischen deinem iPhone und deinem MacBook, Mac Pro, iMac oder Mac Computer her. Eine Wi-Fi Verbindung ist ausreichend.

Der Name deines iPhones wird nun in der linken Spalte oder in der Seitenleiste des Finders angezeigt. Klicke auf den Gerätenamen in den Locations.

connect iphone

Wenn die Geräte noch nicht synchronisiert sind, musst du das Gerät "Pairen". Klicke dazu auf die Option "Pair" auf dem Computer und gleichzeitig auf die Option "Pair" auf dem iPhone. Mit dem Passcode werden sich die Geräte nun verbinden.

Schritt 2: Wähle die Option Backup

Auf dem Übersichtsbildschirm werden Informationen über das iPhone angezeigt. Du hast zwei Optionen unter dem Abschnitt "Backups": Die wichtigsten Daten auf deinem iPhone in der iCloud sichern und alle Informationen auf deinem iPhone auf diesem Mac sichern.

Die erste Option ist für die von Apple als "wichtiger" eingestuften Daten geeignet und sichert diese in der iCloud. Die zweite Option sichert alle Arten von Daten vom iPhone zum Mac.

backup options of finder

Schritt 3: Schütze dein iPhone Backup

Wenn du dein iPhone-Backup schützen oder verschlüsseln möchtest, aktiviere das Kontrollkästchen "Lokales Backup verschlüsseln" unter den Backup-Optionen. Gib ein Passwort ein, um deine lokalen Backups zu schützen. Es ist optional.

protect local backup

Schritt 4: Sichern des iPhone auf dem Mac

Du bist nun bereit, das iPhone auf dem Mac zu sichern. Klicke auf die Schaltfläche "Jetzt sichern". Wenn du das Backup mit einem ausgewählten Passwort verschlüsselst, brauchst du den Passcode, um den Backup-Prozess zu starten.

backup iphone to mac

So kannst du das iPhone mit dem Finder auf dem Macbook sichern. Es ist eine problemlose und sichere Methode.

Teil 2: Wo werden iPhone Backups auf dem Mac gespeichert?

Fragtst du dich, wo die iPhone Backups auf dem Mac gespeichert werden? Wenn du den Finder oder iTunes benutzt, um das iPhone auf dem Mac zu sichern, werden die Dateien in einem Backup-Ordner gespeichert und dieser unterscheidet sich je nach Betriebssystem. Du kannst sie kopieren, aber nicht in andere Ordner verschieben. Aktionen wie Verschieben, Umbenennen und Bearbeiten ebnen den Weg, um die gesicherten Dateien auszuführen. Wenn du also wissen willst, wo du ein iPhone-Backup auf dem Mac finden kannst, hier ist die Antwort.

Um eine Liste der Backups vom Gerät zu finden:

  1. Klicken Sie auf das Lupensymbol in der Menüleiste.
  2. Geben Sie nun diesen Link ein oder kopieren Sie ihn und fügen Sie ihn ein: ~/Library/Application Support/MobileSync/backup/
  3. Drücken Sie auf die Eingabetaste.

Um ein bestimmtes Backup vom Mac-Gerät zu finden:

  1. Klicken Sie in der Seitenleiste oder im Finder auf Ihr Gerät.
  2. Auf der allgemeinen Seite klickst du auf die Schaltfläche "Backups verwalten", wo du die Backups sehen kannst, die du auf dem Gerät gemacht hast.

Find specific backup from the Mac

Teil 3: Alternative Möglichkeit, das iPhone auf dem Mac zu sichern

Wenn du ein Mensch bist, der gerne Alternativen vergleicht, wirst du immer nach einer Alternative suchen, und das wissen. Daher haben wir MobileTrans im Angebot. Mit dieser Anwendung kannst du dein iPhone ganz leicht auf Mac sichern. MobileTrans von Wondershare ist die Plattform, die ausschließlich die Übertragung, Sicherung und Wiederherstellung des Telefons erleichtert. Schau dir die untenstehende Anleitung an, um zu erfahren, wie das Backup vom iPhone auf den Mac mit MobileTrans durchgeführt wird.

Schritt 1: Verbinde dein iPhone mit dem Mac

Lade und starte die MobileTrans Anwendung auf deinem Mac Gerät. Stelle nun eine Verbindung zwischen iPhone und Mac mit dem USB-Kabel her.

mobiletrans feature page

Wähle aus den Optionen die Option "Backup".

Schritt 2: Wähle die Dateien für ein Backup aus

Du wirst nun in der Lage sein, die auf dem iPhone gespeicherten Daten zu sehen, von denen du diejenigen anklicken kannst, die du auf deinem Mac Gerät sichern möchtest

files to backup from iphone to mac

Klicke auf den "Start"-Button unten, um den Prozess zu starten.

Schritt 3: iPhone auf Mac sichern

MobileTrans beginnt nun, alle Daten vom iPhone auf den Mac zu sichern.

backup iphone to mac with mobiletrans

Ziehe das Gerät nicht aus der Steckdose, bis das Backup beendet ist.

Diese 3-Schritt-Formel von MobileTrans macht den Backup-Prozess mühelos, am besten immer umsetzen.

Fazit

Wenn du das nächste Mal ein iPhone zu Mac Backup machen willst, solltest du MobileTrans ausprobieren. Außerdem hoffe ich, dass die andere Methode, ein Backup mit dem Finder zu erstellen, ebenfalls hilfreich ist!

Weitere Artikel empfohlen:

Bastian Günter

chief Editor

0 Bewertung(en)