Wie man Fotos vom iPhone auf eine externe Festplatte überträgt

Geschrieben von Bastian Günter | Aug 27,2020

Der Speicherplatz auf Ihrem Gerät wird schnell voll, deshalb gibt es eine Kapazität zur Angabe der Gesamtmenge an Informationen, die gespeichert werden kann. Der Speicherplatz eines iPhones wird aufgefüllt, wenn die darauf gespeicherten Informationen seinen internen Speicher überschreiten. Wichtige Informationen wie Fotos, Videos, Audios und viele andere werden für zukünftige Zwecke auf einem Gerät gespeichert.

Diese Informationen können extern auf dem Google-Laufwerk, iCloud oder der Festplatte gespeichert werden. In diesem Artikel stelle ich Ihnen vor, wie Sie nur eine dieser Informationen, nämlich Ihre Fotos, von Ihrem iPhone auf eine externe Festplatte übertragen können. Möglicherweise benötigen Sie ein Gerät wie Windows oder Mac. Egal, ob Mac oder Computer: Das Endziel ist, dass Sie Fotos vom iPhone auf eine externe Festplatte übertragen möchten. Lesen Sie daher weiter und Sie bekommen eine detaillierte Erklärung!

Teil 1: Fotos vom iPhone auf eine externe Festplatte auf Mac übertragen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Fotos von Ihrem iPhone auf eine externe Festplatte am Mac zu übertragen;

Schritt 1: Schließen Sie Ihre externe Festplatte an Ihren Mac an

Zuerst müssen Sie die Festplatte an Ihren Mac anschließen und sicherstellen, dass sie in der Seitenleiste des Finders angezeigt wird.

Um zu bestätigen, dass die Festplatte funktioniert, versuchen Sie, eine Datei oder irgendetwas von Ihrem Mac darauf zu kopieren, und wenn dies geschieht, dann ist die Festplatte für die Verwendung mit einem Mac formatiert. Wenn die Festplatte es Ihnen nicht erlaubt, etwas darauf zu kopieren, müssen Sie sie im FAT-Format neu formatieren.

Schritt 2: Verbinden Sie Ihr iOS-Gerät mit Ihrem Mac

Sobald Ihr externer Speicher für die Übertragung geeignet ist, schließen Sie Ihr iPhone mit Hilfe eines Blitzkabels an Ihren Mac an. Achten Sie darauf, dass dieses Blitzkabel sowohl am Mac als auch am iPhone richtig verbunden wird, damit es bei der Übertragung Ihrer Fotos keine Fehler gibt.

Schritt 3: Starten Sie die Bilderfassungs-App Image Capture

Wenn ein iOS-Gerät an einen Mac angeschlossen wird, startet sich die Bilderfassungsanwendung automatisch. Falls dies nicht der Fall ist, können Sie dies jedoch manuell tun, indem Sie mit der Spotlight-Suche (Cmd + Leertaste) unter den Programmen auf Ihrem Mac danach suchen und starten.

Nach dem Start dieser Anwendung finden Sie dort alle Fotos, die Sie mit Ihrem iPhone aufgenommen haben. Sie können entweder einige der Bilder, die Sie übertragen möchten, auswählen oder mit dem Shortcut Cmd + A alle Bilder auswählen.

Schritt 4: Wählen Sie einen Bestimmungsort und importieren Sie die Fotos

Die Auswahl des Zielortes, an den Sie Ihre Bilder importieren möchten, ist sehr wichtig. Standardmäßig werden die Bilder in den Bilder-Ordner importiert, aber Sie können dies ändern, indem Sie "Andere" wählen, auf die Schaltfläche klicken und dann einen Ordner auswählen, der die externe Festplatte als Quelle verwendet.

Sobald Sie einen Ordner auf der externen Festplatte ausgewählt haben, klicken Sie auf 'Importieren' und warten Sie, bis die Übertragung abgeschlossen ist. Die Fertigstellungszeit variiert zwar, hängt aber von der Anzahl der zu übertragenden Fotos ab.

Fotos vom Mac auf externe Festplatte übertragen

Teil 2: Fotos auf externe Festplatte mit Windows übertragen

Eine einzigartige Sache in unserer gerätereichen Welt ist die Kompatibilität eines iOS-Geräts mit einem nicht-iOS-Gadget. Aus diesem Grund können Sie Ihre Fotos unter Windows ohne große Probleme auf eine externe Festplatte übertragen. Um sicherzustellen, dass Ihr Windows mit Ihrem iOS-Gerät kompatibel ist, müssen Sie iTunes herunterladen und auf Ihrem PC installieren.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um diese Aufgabe zu erfüllen;

  1. Starten Sie den Microsoft Store über das Startmenü Ihres Geräts.
  2. Suchen Sie nach iTunes.
  3. Klicken Sie zum Herunterladen auf 'iTunes herunterladen'.
  4. Sobald Sie iTunes auf Ihr Windows geladen haben, starten Sie es und akzeptieren Sie die iTunes Lizenz-Software-Lizenzvereinbarung.

itunes auf Windows herunterladen

Nachdem Sie die iTunes-Anwendung erfolgreich auf Ihrem PC installiert haben, kann die Übertragung von Fotos auf eine externe Festplatte nun ungehindert erfolgen. Nachfolgend sind die Schritte aufgeführt, die für eine erfolgreiche Übertragung von Fotos unter Windows erforderlich sind;

  1. Schließen Sie Ihr iPhone mit Hilfe eines Blitzkabels an Ihren PC an
  2. Starten Sie die Photo-Anwendung über das Startmenü Ihres PCs
  3. In der rechten oberen Ecke Ihrer Windows-Seite finden Sie die Schaltfläche 'Importieren'. Klicken Sie darauf.
  4. Fotos aus Windows auf externe Festplatte exportieren

  5. Wählen Sie die Fotos aus, die Sie importieren möchten, und klicken Sie auf 'Weiter'.

Der Transferprozess wird sofort beginnen. Warten Sie einige Minuten, bis der Prozess abgeschlossen ist. Es ist sehr wichtig, dass Sie beachten, dass das Abziehen des Netzsteckers die Übertragung beendet. Daher ist es wichtig, dass Sie sich vergewissern, dass alles in Ordnung ist, bevor Sie mit der Übertragung beginnen.

Teil 3: Wie man Fotos ohne Computer auf eine externe Festplatte überträgt

Das Übertragen von Fotos auf eine externe Festplatte ohne Computerhilfe ist möglich, indem Sie Ihr iPhone direkt an eine mobile externe Festplatte wie SanDisk anschließen. Dieses Verfahren ist mit Geräten mit iOS 8 und späteren Versionen kompatibel.

mobile externe Festplatte für iPhones

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone an eine trinkbare externe Festplatte anzuschließen;

Schritt 1: Schließen Sie Ihr iPhone mit Hilfe eines Blitzkabels an eine externe Festplatte an. Um zu bestätigen, ob Ihr Gerät mit der Festplatte verbunden ist, klicken Sie auf die Schaltfläche "App Dateien" und dann auf "Durchsuchen".

Schritt 2: Suchen und öffnen Sie die Photo-App und wählen Sie dann die Fotos aus, die Sie übertragen möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Freigeben", um die Fotos in die App "Dateien" zu übertragen.

Schritt 3: Wählen Sie in der App "Dateien" die Festplatte, auf der Sie die iPhone Fotos speichern möchten

Fazit

Jetzt wissen Sie, wie Sie Ihre Bilder von Ihrem iPhone mit oder ohne Hilfe eines PC/Mac auf externe Festplatten übertragen können. Wenden Sie die angegebenen Schritte zur Sicherung Ihrer Bilder an damit sich Ihr Gerät nie mehr aufhängt oder langsam hochfährt.

Weitere Artikel empfohlen:

Bastian Günter

chief Editor

0 Bewertung(en)