3 beste Wege, um Samsung Handys/Tablets auf dem Computer oder in der Cloud zu sichern

Geschrieben von Bastian Günter | Feb 25,2021

Wenn du ein Samsung Gerät besitzt, dann weißt du vielleicht schon, wie wichtig es ist, ein regelmäßiges Backup seiner Daten zu erstellen. Da du deine wichtigen Dateien durch ein unvorhergesehenes Szenario verlieren kannst, kannst du mit einem Backup deine Daten wiederherstellen. Zum Glück gibt es verschiedene Möglichkeiten, ein Backup des Samsung Handys/Tablets auf einem Computer oder in der Cloud zu erstellen, die du ausprobieren kannst. In diesem Beitrag habe ich drei der besten Methoden ausgewählt, um Samsung Notizen, Kontakte, Anrufprotokolle, Nachrichten, Fotos und fast alle anderen Datentypen im Handumdrehen zu sichern.

beste Möglichkeiten zum Sichern des Samsung Handys 1

Methode 1: Samsung Phone mit MobileTrans auf deinem Computer sichern [Der einfachste Weg]

MobileTrans von Wondershare ist die einfachste Lösung, um dein Samsung Handy oder Tablet direkt auf deinem Computer zu sichern. Mit nur einem einzigen Klick kannst du die gesamten Daten deines Geräts auf deinem Computer sichern und mit MobileTrans – Restore zu einem späteren Zeitpunkt wiederherstellen.

  • • Es unterstützt die Sicherung von 8 verschiedenen Datentypen - Kontakte, Audio, Videos, Fotos (Galerie), Nachrichten, Kalender, Anrufprotokolle und App-Daten.
  • • Du kannst die Daten deines Samsung Handys entweder komplett sichern oder die Art der Daten auswählen, die du sichern möchtest.
  • • Die Anwendung kann verschiedene Versionen der Telefon-Backups beibehalten, anstatt sie zu überschreiben.
  • • Mit MobileTrans - Restore kannst du dieses Backup später auf das gleiche oder ein anderes Gerät extrahieren.
  • • MobileTrans - Backup ist kostenlos erhältlich, ist extrem einfach zu bedienen und benötigt auch keinen Root-Zugang.

Hier sind einige einfache Schritte, die du unternehmen musst, um die Daten deines Samsung Handys mit MobileTrans - Backup auf deinem Computer zu sichern.

Schritt 1: Starte die Anwendung und verbinde dein Handy

Installiere zunächst MobileTrans - Backup auf deinem Computer und starte es, wann immer du ein Backup deines Samsung Handys auf deinem System erstellen möchtest. Schließe dein Samsung Gerät mit einem USB-Kabel an den Computer an und wähle die Funktion "Backup" auf dem Startbildschirm von MobileTrans.

backup home

Schritt 2: Wähle die Datentypen, die du speichern möchtest

MobileTrans - Backup erkennt automatisch das angeschlossene Gerät und zeigt auch dessen Snapshot an. Es wird auch eine Liste mit verschiedenen Datentypen angezeigt, die du in die Backup-Datei aufnehmen kannst. Wähle einfach aus, was du sichern möchtest und klicke auf die Schaltfläche "Start", um das Samsung Handy zu sichern.

sauvegarde android

Schritt 3: Beende den Backup-Prozess

Da MobileTrans - Backup deine Daten speichert, warte einfach eine Weile und trenne dein Handy während des Vorgangs nicht. Du wirst benachrichtigt, wenn das Backup erfolgreich gespeichert wurde und kannst dein Samsung Handy sicher vom Computer entfernen.

Methode 2: Backup des Samsung Handys in deinem Google Konto

Wie du weißt, sind alle Android-Geräte standardmäßig automatisch mit einem Google-Konto verbunden. Daher kannst du auch Samsung Notizen, Fotos, E-Mails, Kalender und andere Arten von Daten in deinem verknüpften Google-Konto sichern. Da Google jedem Konto nur 15 GB freien Speicherplatz zur Verfügung stellt, solltest du vorher sicherstellen, dass du genügend Speicherplatz hast. Außerdem brauchst du eine aktive Internetverbindung, um all diese Daten auf dein Google Drive hochzuladen.

Derzeit kannst du deine Fotos, Kalender, App-Daten, Play Store-Daten, Kontakte, Kalender, etc. in deinem Google-Konto speichern. Sobald du bereit bist, kannst du die folgenden Schritte ausführen, um dein Samsung Handy über Google zu sichern.

Schritt 1: Verifiziere dein Google Konto

Bevor du die Daten deines Handys mit deinem Google-Konto synchronisierst, stelle sicher, dass du dich mit dem richtigen Google-Konto eingeloggt hast. Gehe dazu einfach in die Einstellungen > Konten > Google und überprüfe das verknüpfte Konto. Wenn es nicht dein Konto ist, dann kannst du es hier entfernen und dich stattdessen mit dem richtigen Konto anmelden.

beste Möglichkeiten zum Sichern des Samsung Handys 2

Schritt 2: Samsung Handy über Google sichern

Nachdem du die Google-Kontoeinstellungen deines Handys aufgerufen hast, kannst du einfach auf dein Konto tippen und die Synchronisierungsoption aktivieren. Hier kannst du die Funktion ein- und ausschalten, um alle Arten von Daten zu synchronisieren. Tippe außerdem auf das Drei-Punkte-Symbol oben und wähle die Schaltfläche "Jetzt synchronisieren", um ein sofortiges Backup deines Geräts zu erstellen.

beste Möglichkeiten zum Sichern des Samsung Handys 3

Methode 3: Backup des Samsung Handys auf dein Samsung Cloud Konto

Genau wie Google bietet auch Samsung 15 GB kostenlosen Speicherplatz für jedes Konto an, den du zum Sichern deines Samsung Handys oder Tablets nutzen kannst. Wenn die Größe deiner Datei jedoch mehr als 1 GB beträgt, kannst du sie nicht in der Samsung Cloud speichern. Es können fast alle Arten von Daten auf deinem Handy synchronisiert werden, wie z.B. Fotos, Videos, Musik, Kalender, Kontakte, Nachrichten, Dokumente, Sprachaufnahmen und so weiter.

Zunächst musst du dein Gerät mit einem aktiven Samsung Handy verbinden und kannst später diese Daten mit diesem synchronisieren. Du kannst Samsung Notizen und andere Datentypen mit dem Cloud-basierten Dienst auf folgende Weise sichern:

Schritt 1: Richte dein Samsung Konto ein

Falls dein Handy nicht mit deinem Samsung-Konto verknüpft ist, dann gehe einfach zu Einstellungen > Cloud & Konten > Konten und wähle ein neues Konto hinzufügen. Wähle aus der Liste der verfügbaren Optionen Samsung und logge dich in dein Samsung Konto ein. Du kannst hier auch ein neues Samsung-Konto erstellen.

beste Möglichkeiten zum Sichern des Samsung Handys 4

Schritt 2: Samsung Handy in der Samsung Cloud sichern

Sobald dein Samsung Konto mit deinem Gerät verknüpft ist, gehe zu Einstellungen > Cloud & Konten und wähle das neu hinzugefügte Samsung Cloud Konto aus. Von hier aus kannst du die verschiedenen Daten, die du synchronisieren möchtest, einfach ein- und ausschalten. Du kannst auf das Drei-Punkte-Symbol oben tippen und die Schaltfläche "Jetzt synchronisieren" auswählen, um ein manuelles Backup deines Samsung Handys zu erstellen.

beste Möglichkeiten zum Sichern des Samsung Handys 5

MobileTrans - Backup Google Konto Samsung Konto
Unterstützte Datentypen Galerie
Videos
Audio
Kontakte
Nachrichten
Anrufprotokoll
Kalender
App-Daten
Kontakte
Gmail
Google Play Daten
Google Fit
Google Drive
Kalender
App-Daten
Fotos
Chrome Daten
Fotos
Videos
Audio
Kontakte
Kalender
Dokumente
Nachrichten
Handy Einstellungen
Uhr
Apps
Kostenloses Datenlimit Kein Limit 15 GB 15 GB
Kosten Kostenlos Premium Pläne nach 15 GB Verbrauch Premium Pläne nach 15 GB Verbrauch
Backup Speicher Computer Cloud Cloud
Möglichkeiten zum Wiederherstellen Multiplattform Optionen Gleiche Plattform Gleiche Plattform
Zeitverbrauch Sehr schnell Mittel Mittel
Benutzerfreundlichkeit Sehr einfach Mittel Kompliziert
Kompatibilität Jedes führende iOS und Android Gerät Nur Android Geräte Nur Samsung Geräte

Jetzt kennst du drei verschiedene Möglichkeiten, um dein Samsung Handy zu sichern, und kannst somit leicht eine bevorzugte Methode auswählen. Wenn du ein Backup deines Samsung Handys auf einem Cloud-basierten Dienst erstellen möchtest, dann kannst du Google Drive oder Samsung Cloud wählen. Wenn du jedoch schnell ein Backup deines Samsung Handys auf deinem Computer erstellen möchtest, dann wäre MobileTrans - Backup die ideale Wahl.

Weitere Artikel empfohlen:

Bastian Günter

chief Editor

0 Bewertung(en)