Wie übertragt man alle Daten von einem alten iPhone auf das Samsung S22 Ultra? Schnell und einfach im Jahr 2022

author

Geschrieben von Bastian Günter | May 30, 2022

Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, haben wir eine Liste mit den 6 besten Möglichkeiten zur reibungslosen Übertragung von Daten vom iPhone auf Samsung zusammengestellt. Schauen wir uns diese Möglichkeiten der Datenübertragung einmal genauer an.

Sind Sie bereit, von iOS zu Samsung zu wechseln? Hier finden Sie alles, was Sie brauchen, um von einem iPhone auf ein Android-Gerät wie das Samsung Galaxy S22, das Google Pixel 6 oder ein anderes Gerät umzusteigen. Sie müssen sich nicht von Ihren alten Sachen verabschieden, wenn Sie zu einem Galaxy wechseln. Ihr bisheriges Material, wie z.B. Bilder, Einstellungen und Anruflisten, wird auf Ihr neues Samsung Galaxy übertragen.

Teil 1. 1-Klick-Übertragung von Telefon zu Telefon mit Wondershare Mobiletrans

MobileTrans kann Daten zwischen zwei Smartphones mit einem Klick übertragen, egal ob Android, iOS oder WinPhone.

Schritt 1: Laden Sie die MobileTrans App herunter, öffnen Sie sie auf Ihrem Computer und wählen Sie "Telefonübertragung" aus dem Dashboard, um alle Daten von Ihrem alten iPhone auf das Samsung S22 zu übertragen.

Schritt 2: Verbinden Sie beide Telefone mit dem Computer

Mobiletrans

Verwenden Sie das im Lieferumfang Ihres Telefons enthaltene USB-Kabel, um das Telefon mit dem USB-Anschluss Ihres Computers zu verbinden. MobileTrans wird Ihre Geräte automatisch erkennen.

Schritt 3: Wählen Sie die zu übertragenden Daten aus. Die App erkennt schnell die Daten auf Ihrem Android-Telefon und wählt die zu übertragenden Daten aus.

Schritt 4: Sobald Sie die Daten ausgewählt haben, die Sie übertragen möchten, klicken Sie auf "Start", um den Übertragungsprozess zu beginnen.

Telefonübertragung

Schritt 5: Warten Sie, bis der Übertragungsvorgang abgeschlossen ist.

Telefonübertragung iOS zu Android

VORTEILE

  1. Es ist ziemlich sicher, wenn Sie vom iPhone zu Android wechseln, da es Ihre Daten sicher und geschützt überträgt.
  1. Mit nur einem Klick überträgt diese Software Ihre Daten von einem Telefon auf ein anderes. Die Software ist recht einfach, hat eine benutzerfreundliche Oberfläche und ist äußerst leistungsfähig.

NACHTEILE

  1. Die kostenlose Version bietet eine begrenzte Anzahl von Funktionen.
  1. Sie können nicht Lieder alleine übertragen. Sie müssen die gesamte Galerie verschieben, wenn Sie Musik oder Lieder verschieben.

Sehen Sie sich unser Video-Tutorial unten an:

Teil 2. Daten mit iCloud vom iPhone auf Samsung übertragen (Kontakte und andere Daten aus einem iCloud-Backup importieren)

Bei der Übertragung von einem iPhone auf ein Android-Telefon ist eines der wichtigsten Dinge, an die Sie denken müssen, die Übertragung all Ihrer wichtigen Daten von Ihrem alten iPhone auf Ihr neues Samsung-Telefon, einschließlich Kontakte, Nachrichten, Fotos, Videos und anderer Dateien. Mit iCloud und iTunes können iOS-Benutzer mühelos Daten auf und von ihren iPhones synchronisieren und wiederherstellen.

Haben Sie von einem iPhone zu einem Samsung Telefon gewechselt? Sie wissen nicht, wie Sie Daten von iCloud auf Samsung übertragen können? Das iCloud Backup ist der einfachste Weg, um Kontakte und andere Daten von Ihrem iPhone auf Ihr Samsung zu übertragen. Die Schritte in dieser Anleitung zeigen Ihnen, wie Sie Daten von iCloud auf Samsung übertragen können.

Schritt 1: Erstellen Sie ein iCloud-Konto

Der erste Schritt besteht darin, ein iCloud-Konto zu erstellen. Wenn Sie noch keine Apple ID oder ein iCloud-Konto haben, müssen Sie eines erstellen. Nachdem Sie ein iCloud-Konto erstellt haben, sichern Sie Ihre Daten von Ihrem iPhone oder iPad in diesem Konto.

Schritt 2: Sichern Sie Ihre Daten

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, sichern Sie Ihr altes iPhone in iCloud. Entsperren Sie Ihr iPhone, gehen Sie zu Einstellungen und tippen Sie dann auf Ihre Apple ID, um Ihre Daten in iCloud zu sichern. Wählen Sie iCloud Backup > Jetzt sichern aus dem Dropdown-Menü. Die Sicherung wird durchgeführt und Sie sollten warten, bis sie abgeschlossen ist.

Daten mit iCloud vom iPhone auf Samsung übertragen

Schritt 3: Laden Sie die MobileTrans App auf Ihr Samsung Handy herunter

Wenn Sie sie noch nicht haben, gehen Sie zu Google Play und laden Sie die MobileTrans App herunter. Da dieses Programm Ihr iCloud-Konto nutzt, um auf Ihr Backup zuzugreifen, einschließlich Audio, Video, Bilder und Kontakte, hilft es Ihnen bei der Wiederherstellung von Kontakten aus iCloud auf einem Android-Handy.

Schritt 4: MobileTrans App starten

Starten Sie die Anwendung, sobald Sie sie geöffnet haben. MobileTrans erscheint mit einer Funktion, bei der Sie aus verschiedenen Möglichkeiten wählen können.

Schritt 5: Wählen Sie "Aus iCloud importieren"

Es gibt zwei Möglichkeiten, Daten in der MobileTrans-App zu importieren. "Aus iCloud importieren" ist eine Option, "Vom USB-Kabel importieren" eine andere. Wählen Sie "Aus iCloud importieren", um alle Ihre Daten aus iCloud auf Android zu übertragen.

Schritt 6: Melden Sie sich in Ihrem iCloud-Konto an.

Nachdem Sie "Aus iCloud importieren" als Importoption ausgewählt haben, werden Sie von der Software aufgefordert, Ihre iCloud-Kontodaten einzugeben. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein und klicken Sie dann auf "Anmelden".

Schritt 7: Wählen Sie die Daten, die Sie importieren möchten

Alle Ihre iCloud-Backups werden hier angezeigt, sobald Sie sich anmelden. Auf dem Bildschirm sehen Sie weitere Optionen, um zu entscheiden, welche Art von Daten aus Ihrem iCloud-Konto importiert werden sollen. Je nach Ihren Importanforderungen können Sie mehr als eine Option auswählen. Wählen Sie diejenige aus, die Sie auf Ihr Samsung übertragen möchten und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

Schritt 8: Warten Sie den Übertragungsvorgang ab

Im letzten Schritt müssen Sie warten, bis der Übertragungsvorgang abgeschlossen ist und Ihre iCloud-Kontakte erfolgreich auf Samsung importiert wurden. Die ausgewählten iCloud-Sicherungsdateien befinden sich dann auf Ihrem Samsung.

VORTEILE

  1. Zeitsparend: Die Übertragung all Ihrer iCloud-Dateien auf Ihr Samsung Telefon dauert nur wenige Minuten. Vor allem aber vereinfacht das Tool die schwierige Datenübertragung auf einen einzigen Klick.
  1. Umfassendste Abdeckung: Es ist die einzige App, die praktisch jeden Dateityp aus Ihrem iCloud Backup übertragen kann, einschließlich Fotos, Nachrichten, Videos, Kontakte, Kalender und mehr. Was auch immer Sie verschieben möchten, es ist ganz einfach zu bewerkstelligen.

NACHTEILE

  1. Internetverbindung: Sie müssen mit einem WLAN-Netzwerk verbunden sein, um Ihre iPhone-Daten mit iCloud zu sichern. Ohne sie wäre eine Datensicherung unmöglich.
  1. Sicherheit: Dies ist ein großes Problem, da Sie Ihre Daten einem Dritten anvertrauen. Unbefugte Personen können sich Zugang zu Ihren Dateien verschaffen.

Teil 3. Daten mit Smart Switch vom iPhone auf Samsung übertragen

Wenn Sie sich entschieden haben, Android auszuprobieren, verlassen Sie Apple. Aber wie überträgt man Daten von einem alten iPhone auf ein neues Android-Telefon? Mit der Smart Switch Software können Sie alle Ihre Inhalte von einem iOS-Telefon ganz einfach auf ein Samsung Galaxy-Telefon übertragen. Smart Switch für Mac oder PC kann auch ein Backup Ihres iOS-Geräts erstellen und Daten übertragen. Hier erfahren Sie, wie Sie diesen Übergang so reibungslos wie möglich gestalten können.

Samsung Smart Switch bietet drei Alternativen für Benutzer, um ihre Geräte auf Samsung Geräte umzustellen: Smart Switch auf dem PC, Smart Switch App und USB-Kabel. Die einfachste der drei Möglichkeiten ist die Verwendung der Smart Switch App, die eine drahtlose Übertragung ermöglicht.

Schritt 1: iCloud Backup

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, sichern Sie Ihr altes iPhone in iCloud. Entsperren Sie Ihr iPhone, gehen Sie zu Einstellungen und tippen Sie dann auf Ihre Apple ID, um Ihre Daten in iCloud zu sichern. Wählen Sie iCloud Backup > Jetzt sichern aus dem Dropdown-Menü. Die Sicherung wird durchgeführt und Sie sollten warten, bis sie abgeschlossen ist.

Schritt 2: Laden Sie Smart Switch auf das neue Galaxy-Handy herunter.

Nachdem Sie Ihr altes iPhone erfolgreich in iCloud gesichert haben, wechseln Sie zu Ihrem Samsung Galaxy S20 Ultra. Installieren Sie Samsung Smart Switch und öffnen Sie es dann.

Samsung Smart Switch

Schritt 3: Anmelden

Wenn Sie auf Daten empfangen, WLAN und iOS tippen, werden Sie aufgefordert, sich mit Ihrer Apple ID anzumelden. Tippen Sie auf "Bei iCloud anmelden", nachdem Sie Ihre Apple ID und Ihr Passwort eingegeben haben. Tippen Sie auf OK, nachdem Sie den Bestätigungscode eingegeben haben.

Schritt 4: Wählen Sie die Daten, die Sie übertragen möchten und tippen Sie auf Importieren.

Wählen Sie alle Daten, die Sie importieren möchten, im Panel aus und tippen Sie dann auf Importieren. Es beginnt mit der Wiederherstellung der Daten Ihres Samsung Galaxy S22 Ultra aus der iCloud. Daten aus iCloud können in den folgenden Formaten übertragen werden: Persönliche Informationen: Kontakte, Kalender, Notizen, Anrufprotokolle und Lesezeichen sind alle verfügbar.

Hinweis: Bei Samsung sind Sicherheit und Datenschutz von höchster Bedeutung. Die Daten Ihres Apple-Kontos werden weder auf dem Telefon noch an anderer Stelle von Samsung gespeichert. Die Apple ID und das Passwort, die Sie übermitteln, werden verwendet, um sich direkt beim iCloud-Backup-Server anzumelden und werden niemals auf dem Telefon oder an einem anderen Ort gespeichert. Sie können Inhalte von einem anderen Galaxy-Gerät über die Mobiletrans App auf ein Galaxy-Gerät übertragen. Für weitere detaillierte Schritte: Daten von Samsung auf Samsung übertragen.

VORTEILE

  1. Sicher: Smart Switch schützt Ihre persönlichen Daten. Alle Daten, die von den iCloud Backup-Servern an Ihr Telefon gesendet werden, sind verschlüsselt und werden niemals mit anderen Samsung-Geräten oder Geräten von Drittanbietern geteilt.
  1. Einfach: Fotos, Filme, Kontakte, Anrufprotokolle, Nachrichten, Kalender und andere Apps können problemlos von jedem Smartphone auf ein Galaxy übertragen werden. Es bietet Ihnen die Möglichkeit, dies zu tun, ohne die Sicherheit Ihrer Daten zu gefährden oder einen Datenverlust zu riskieren.

NACHTEILE

  1. Es ist nicht möglich, Daten von einem Android-Handy auf ein iOS-Gerät zu übertragen.
  1. iCloud unterstützt die Übertragung von iTunes Musik und Videos mit Smart Switch nicht. Die M4A-Dateien von einem PC mit Ihrer iTunes-Sammlung können auf Ihr Telefon kopiert werden, um unverschlüsselte iTunes-Musik zu übertragen.
Beste Alternativen zu Samsung Smart Switch

Obwohl Smart Switch von Samsung entwickelt wurde, ist es keine ideale Methode zur Übertragung Ihrer Daten. Um diese Einschränkungen zu umgehen, können Sie einfach MobileTrans von Wondershare verwenden. Das Tool kann alle Arten von Daten, einschließlich Whatsapp-Daten, direkt und sofort von einem Telefon auf ein anderes übertragen.

Teil 4. Übertragen von Daten vom iPhone auf Samsung mit einem USB-Kabel

Die Anschaffung eines neuen Telefons ist zwar eine tolle Sache, aber Sie fragen sich vielleicht, wie Sie alle Ihre Daten von Ihrem alten Telefon übertragen können. Sie möchten nicht alle Ihre Kontakte, Bilder oder Nachrichten verlieren und das manuelle Hochladen ist zeitaufwändig. Zum Glück können Sie mit einem USB-Kabel und der Smart Switch App alle Ihre Daten von Ihrem alten Telefon auf Ihr neues Android-Telefon übertragen.

Wenn Sie von einem iPhone umziehen, können Sie das USB-Kabel verwenden, um eine kabelgebundene Übertragung auf ein iOS-Gerät durchzuführen. Da Sie die Telefone während des Transfers nicht aufladen können, ist dies die ideale Option für diejenigen, die nicht viele Daten auf ihrem alten Telefon haben, genau wie bei einem Android-Telefon. Wenn Sie große Datenmengen zu übertragen haben, empfehlen wir Ihnen, stattdessen die drahtlose Übertragung zu verwenden.

Schritt 1: Verbinden Sie die beiden Telefone

Auch wenn die Anschlüsse von iOS-Smartphones und Samsung-Geräten unterschiedlich sind, kann eine USB-Übertragung durchgeführt werden. Sie benötigen ein iPhone-Übertragungs-/Ladekabel sowie den USB-Übertragungsadapter, der mit Ihrem Samsung-Telefon geliefert wurde.

Verbinden Sie die Telefone mit dem USB-Kabel des alten Telefons. Verbinden Sie das iPhone-Kabel mit Ihrem iPhone und den Adapter mit dem USB-Ende des iPhone-Kabels. Verbinden Sie den Adapter mit dem Ladeanschluss an Ihrem Samsung. Auf Ihrem iPhone tippen Sie auf Vertrauen und auf Ihrem Samsung auf Zulassen. Beachten Sie, dass Ihr Samsung mindestens zu 60% aufgeladen sein muss, damit dies funktioniert.

Schritt 2: Starten Sie Smart Switch auf beiden Telefonen

Laden Sie Smart Switch herunter, installieren Sie es und starten Sie es auf beiden Telefonen. Wenn Sie es zum ersten Mal benutzen, stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu

Schritt 3: Wählen Sie die übertragenen Daten aus

Wählen Sie die Daten, die Sie auf Ihr neues Telefon übertragen möchten. Es wird eine Zeitschätzung für die Übertragung angezeigt. Wenn die Übertragung länger als eine Stunde dauert, sollten Sie eine drahtlose Verbindung verwenden, um beide Telefone aufzuladen.

Schritt 4: Auf senden tippen

Tippen Sie auf dem alten Telefon auf Daten senden und auf dem neuen Telefon auf Daten empfangen. Wählen Sie den Typ Ihres vorherigen Telefons auf Ihrem neuen Telefon (iPhone, etc.).

Schritt 5: Auf Kabel tippen

Tippen Sie dann auf beiden Telefonen auf Kabel. Smart Switch scannt das alte Telefon nach Inhalten, die übertragen werden können.

Schritt 6: Auf Übertragung tippen

Tippen Sie auf Übertragen, wenn Sie bereit sind, loszulegen. Ihre Übertragung sollte von selbst beginnen. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie auf dem neuen Telefon auf Fertig und auf dem alten Telefon auf Schließen.

VORTEILE

  1. Diese Methode ist schnell, einfach und überträgt so viele Ihrer Daten.

NACHTEILE

  1. Sie eignet sich nicht für die Übertragung von Daten mit langer Übertragungsdauer.

Teil 5. Daten vom iPhone auf Samsung mit dem Computer übertragen (Sicherung auf einem Computer erstellen)

Der Wechsel von einem iPhone zu Android ist nicht mehr so schwierig wie früher. Apple regelt zwar immer noch, was auf Ihrem iPhone ein- und ausgeht, aber neue Updates machen die Migration persönlicher Daten wie Kontakte und Fotos auf ein Android-Telefon einfacher denn je.

Sie können einen Großteil der Daten von Ihrem iPhone auf Ihr neues Android-Telefon übertragen, darunter Ihre Mediengalerie, Kalendertermine, lokale Dateien und mehr.

Sie können einen Computer verwenden, um Ihr neues Android-Telefon von Ihrem alten Telefon aus einzurichten. Dies unterstützt Sie bei der Übertragung von Daten von einem iPhone auf ein Samsung. Es ist eine gute Möglichkeit, die meisten Ihrer iPhone-Daten auf Ihr Samsung-Gerät zu übertragen. Folgen Sie einfach den unten stehenden Anweisungen:

Schritt 1:Verbinden Sie Ihr iPhone

Verbinden Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit Ihrem PC und tippen Sie auf Ihrem Gerät auf "Diesem Computer vertrauen", wenn ein Popup-Fenster erscheint. Starten Sie MobileTrans und wählen Sie "PC zu Telefon" aus dem Hauptmenü. Bereiten Sie die Datenübertragung zwischen Ihrem PC und Ihrem iDevice vor, indem Sie auf "Dateien auswählen" klicken.

Fotos vom iPhone auf das Samsung S22 mit einem USB-Kabel übertragen

Schritt 2: Dateien auswählen

Das Windows Explorer Programm wird gestartet. Wählen Sie die Dateien, die Sie auf Ihr Samsung übertragen möchten, indem Sie zum Speicherort gehen. Wählen Sie "Öffnen" aus dem Menü. Kopieren Sie die Dateien und Ordner in einen neuen Ordner auf Ihrem System, indem Sie sie mit der rechten Maustaste anklicken.

Schritt 3: Drücken Sie schließlich auf "Übertragen", um die Dateiübertragung von Ihrem iPhone auf Ihren PC zu starten. Lassen Sie Ihr iPhone während der Übertragung angeschlossen.

Schritt 4: Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, gehen Sie zu dem entsprechenden Ort auf Ihrem iPhone und öffnen Sie das richtige Programm, um die übertragenen Daten zu überprüfen.

Schritt 5: Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, gehen Sie zu dem entsprechenden Ort auf Ihrem iPhone und starten Sie das entsprechende Programm, um die Datenübertragung zu überprüfen.

Schritt 6: Schließen Sie Ihr Samsung-Handy an Ihren Computer an und gehen Sie zum Bereich Gerätespeicher. Kopieren Sie die auf dem Computer gespeicherten Datendateien vom iPhone und fügen Sie sie in den Samsung Speicher ein.

VORTEILE

  1. Einfach zu benutzen.
  2. Sicher in der Anwendung.

NACHTEILE

  1. Sie können nur Mediendateien übertragen.
  2. Eine einzige beschädigte Datei führt zu einem Fehler.

Teil 6. Freigabe von Dateien vom iPhone auf Samsung mit Google Drive

Google Drive ist ein nützlicher Cloud-Speicher für die Sicherung Ihrer Daten, ähnlich wie iCloud. Glücklicherweise erhalten Sie gleich zu Beginn 15 GB kostenlosen Speicherplatz, was für das Hochladen und Teilen von Dateien vom iPhone auf Android ausreicht. Mit Google Drive können Sie erfolgreich vom iPhone zu Android wechseln. Hier erfahren Sie, wie Sie Dateien vom iPhone an Ihr Android-Gerät senden können, wenn Sie bereit sind, Ihre mobilen Daten zu nutzen oder Zugang zu einem WLAN-Netzwerk haben:

Schritt 1: Der erste Schritt besteht darin, Google Drive auf Ihrem iPhone zu installieren und zu öffnen.

google drive app

Schritt 2: Erstellen Sie ein Google-Konto, falls Sie noch keins haben.

Schritt 3: Melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an, nachdem Sie Ihre Google-E-Mail und Ihr Passwort eingegeben haben

Schritt 4: Wählen Sie die Dateien/Fotos/Videos, die Sie übertragen möchten, indem Sie auf die große Plus-Taste tippen. Wählen Sie dann Übertragung.

Schritt 5: Warten Sie, bis das Hochladen der Dateien abgeschlossen ist. Verbinden Sie sich mit einem WLAN-Netzwerk, um einen übermäßigen Datenverbrauch zu vermeiden, wenn Sie große Dateien austauschen.

Schritt 6: Nachdem der Upload abgeschlossen ist, können Sie auf die Dateien zugreifen, indem Sie sich bei demselben Google-Konto auf Ihrem Samsung Telefon anmelden.

Wenn Sie Dateien an jemanden übertragen oder nicht das gesamte Laufwerk auf Ihrem Android-Telefon haben möchten, können Sie die Dateien stattdessen mit einem Link freigeben. So können Sie vorgehen:

Suchen Sie zunächst die hochgeladene Datei auf Ihrem iPhone. Tippen Sie auf die 3-Punkte-Schaltfläche daneben und wählen Sie Teilen aus dem Dropdown-Menü. Geben Sie dann die E-Mail-Adresse des Android-Empfängers ein und tippen Sie darauf. Die Datei wird sofort von dem Android-Empfänger empfangen, der sie im freigegebenen Ordner findet.

VORTEILE

  1. Es ist einfach, Dateien von Ihrer aktuellen Speicherlösung zu migrieren
  1. Google Drive ist aufgrund seiner breiten Verfügbarkeit und der reibungslosen Synchronisierungsfunktionen eine praktische Option.

NACHTEILE

  1. Der größte Nachteil der Verwendung von Google Drive ist, dass Hacker Ihre wichtigen Daten löschen können. Sie tun dies, indem sie bösartige Hardware auf Ihrem Server installieren und die Dateien verschwinden.
  1. Ohne Internetverbindung können Sie nicht auf Google Drive zugreifen.

Fazit:

Nach der Lektüre dieses Artikels werden Sie sehen, dass die Datenübertragung auf verschiedene Weise erfolgen kann. Da Sie nun wissen, wie Sie Daten vom iPhone auf Samsung übertragen können, sollten Sie sich entscheiden, welche Technik für Sie am besten geeignet ist. MobileTrans garantiert eine schnelle und umfassende Übertragung, die von keiner anderen Lösung erreicht werden kann. Vergessen Sie also nicht, Ihren Freunden und Verwandten von dieser Software zu erzählen.

Weitere Artikel empfohlen:

mobiletrans

Bastian Günter

chief Editor

0 Bewertung(en)
mobiletrans logo
MobileTrans APP

Daten ohne PC zwishcen Handys übertragen