Kontakte problemlos von Nokia auf Android übertragen

Geschrieben von Bastian Günter | Sep 10,2021

Ein neues Telefon ist schnell gekauft. Doch das Übertragen Ihrer Kontakte auf ein neues Gerät ist mitunter schwierig und zeitaufwändig, wenn Sie nicht die richtigen Tools dafür verwenden. Wenn Sie ein altes Schwarzweiß-Nokia-Telefon nutzen, können Sie Ihre Kontakte nur übertragen, indem Sie sie auf Ihre SIM-Karte kopieren und anschließend auf Ihr neues Telefon kopieren. Obwohl dieser Weg für die meisten Telefone anwendbar ist, bringt er Einschränkungen mit sich. So können Sie hierbei nur 250 Kontakte gleichzeitig auf eine SIM-Karte übertragen. Außerdem müssen Sie Ihre SIM-Karte bei modernen Smartphones auf die entsprechende Größe zuschneiden. Wenn Ihr Telefon einen USB-Anschluss verwendet, lesen Sie weiter.

Teil 1: Problemloser Weg zum Übertragen von Kontakten von Nokia auf Android (<10 Minuten)

MobileTrans – Handy Übertragen macht das Übertragen aller Ihrer Kontakte, Anruflisten, Fotos, Videos, Apps und Musik mit nur einem Klick von Nokia-Handys auf Android und viele andere Plattformen einfach, 100% sicher und risikofrei. Sie benötigen lediglich Ihren Computer, Ihr Nokia- und Ihr Android-Gerät sowie die MobileTrans-Software. Hier sind die nötigen Schritte dazu.

MobileTrans - Handy Übertragen

Übertrage Daten direkt von Android zu Android mit nur 1 Klick!

  • Übertrage einfach jede Art von Daten von Android zu Android, einschließlich Apps, Musik, Videos, Photos, Kontakten, Nachrichten, Appdaten, Anrufprotokollen etc.
  • Funktioniert auf direktem Wege und überträgt Daten zwischen zwei Geräten mit gleichen oder unterschiedlichen Betriebssystemen in Echtzeit.
  • Funktioniert einwandfrei mit Apple, Samsung, HTC, LG, Sony, Google, HUAWEI, Motorola, ZTE, Nokia und weiteren Smartphones und Tablets.
  • Vollständig kompatibel mit der aktuellsten iOS-Version New icon und Android 10.0.
  • Vollständig kompatibel mit Windows 11 und Mac 11.0.
4,086,263 Leute haben es heruntergeladen

1. Um Kontakte von Nokia auf Android zu übertragen, benötigen Sie die neueste Version der Software Ihres Geräts. Gehen Sie dazu auf „Einstellungen, Über Ihr Telefon, Software-Update“ und tippen Sie auf „Nach Updates suchen“.

Wie Sie Kontakte von Nokia auf Android übertragen

2. Nun müssen Sie die MobileTrans-Software herunterladen und auf Ihrem Computer installieren.

Wie Sie Kontakte von Nokia mit Android synchronisieren

3. Verbinden Sie nun Ihre beiden Geräte per USB mit Ihrem Computer und aktivieren Sie den „USB-Debugging-Modus“ auf Ihrem Android-Gerät.

Kontakte von Nokia auf Android übertragen

4. Öffnen Sie MobileTrans – Handy Übertragen. Dies ist die einfachste und benutzerfreundlichste Software, auf die Sie jemals stoßen werden. Sobald Sie die beiden Geräte erfolgreich verbunden haben, sehen Sie im Programm links das Quell-Telefon und rechts das Telefon, auf das die Daten übertragen werden. Mit dem Wechseln-Knopf können Sie die Quell- und Zieltelefone tauschen. In der Mitte sehen Sie nun alle Daten, die Sie zwischen Ihren Geräten übertragen können.

Schritte zum Übertragen von Kontakten von Nokia auf Android

5. Markieren Sie einfach die zu übertragenden Daten, in diesem Fall Kontakte, und klicken Sie auf den „Kopieren“-Knopf.

6. Die ausgewählten Daten werden nun in kürzester Zeit auf Ihr Android-Gerät übertragen. Mit MobileTrans können Sie also ganz einfach Kontakte von Nokia auf Android übertragen.

Kontakte von Nokia auf Android übertragen abgeschlossen

Da das Übertragen direkt von Telefon zu Telefon stattfindet, benötigen Sie keinen Internetzugang. So bleiben außerdem Ihre privaten Daten sicher. Mit MobileTrans besteht keine Gefahr, dass Ihre Daten in fremde Hände gelangen.

Mit MobileTrans können Sie außerdem Ihre Telefondaten und -dateien auf Ihrem Computer sichern. Die Wiederherstellung ist hierbei einfach durch einen Klick auf Wiederherstellen im Backupfenster möglich. Bei einem Windows Phone müssen Sie hierbei zuerst Ihre Kontakte auf Onedrive sichern und dann die Option „Aus Sicherung wiederherstellen“ zum Übertragen von Kontakten nutzen.

Bevor Sie Ihr Telefon entsorgen, verkaufen, tauschen oder verschenken, sollten Sie zunächst die Daten darauf löschen, um das Risiko von Identitätsdiebstahl zu vermeiden. Beim einfachen Zurücksetzen des Telefons auf die Werkseinstellungen oder beim manuellen Löschen werden die Daten nicht dauerhaft gelöscht. Sie können ein Datenrettungprogramm nutzen, um Ihre Daten wiederherzustellen. Hier kann MobileTrans zeigen, was es kann. Es bietet eine Funktion, die Daten mit Hilfe einer US-Militärtechnologie dauerhaft löscht, sodass sie nicht wiederhergestellt werden können.

Teil 2: Kostenlose Methode – Kontakte mit der Nokia Suite von Nokia auf Android übertragen (> 20 Minuten)

Da die meisten Nokia-Telefone per USB verbunden werden, können Sie Kontakte mithilfe der Nokia Suite problemlos auf Ihr Android-Gerät übertragen. Halten Sie sich einfach an die folgenden Schritte:

1. Öffnen Sie Softonic.com und laden Sie die Nokia PC-Suite-Software herunter

Wie Sie Kontakte von Nokia auf Android übertragen

2. Installieren Sie das Programm

3. Starten Sie das Programm und verbinden Sie Ihr Nokia-Telefon mithilfe eines USB-Kabel mit der Nokia PC Suite

Wie Sie Kontakte von Nokia auf Android übertragen

4. Wechseln Sie nun zum Kontakt-Menü und wählen Sie alle zu übertragenden Kontakte aus

Wie Sie Kontakte von Nokia auf Android übertragen

5. Klicken Sie auf Datei und dann auf Exportieren

6. Wählen Sie einen Ort auf Ihrem Computer, an dem Sie die Datei speichern möchten. Klicken Sie dann auf Speichern

7. Nun wird eine CSV-Datei an der angegebenen Stelle erstellt

8. Um die Datei auf Ihr Android-Gerät zu übertragen, nutzen wir jetzt den Google Contact Sync-Dienst. Öffnen Sie nun also Ihr Google-Konto auf Ihrem Computer

9. Importieren Sie im Kontakt-Menü die CSV-Datei, die Sie gerade auf Ihrem Computer erstellt haben

Wie Sie Kontakte von Nokia auf Android übertragen

10. Melden Sie sich auf Ihrem Android-Gerät mit demselben Google-Konto an, in das Sie die CSV-Datei hochgeladen haben.

Wie Sie Kontakte von Nokia auf Android übertragen

11. Gehen Sie auf „Einstellungen, Konto & Sync“ und markieren Sie „Kontakte synchronisieren“

Wie Sie Kontakte von Nokia auf Android übertragen

12. Ihre Kontakte werden nun innerhalb von Sekunden mit Ihrem Smartphone synchronisiert

Beachten Sie dabei, dass bei dieser kostenlosen Methode möglicherweise Ihre Daten ins Internet gelange und Hacker diese Informationen für böswillige Zwecke nutzen könnten. Nutzen Sie also eine Software wie Wondershare MobileTrans zum Importieren der Datei auf Ihr Android -Gerät, um den Verlust privater Informationen zu verhindern. Hierbei handelt es sich um eine freie Software, mit der Sie Ihr Android-Smartphone einfach verwalten können.

Weitere Artikel empfohlen:

Bastian Günter

chief Editor

0 Bewertung(en)