Wie man Kontakte von iPhone zu iPhone ohne iCloud überträgt?

Geschrieben von Bastian Günter | Feb 25,2021

Ein neues Handy zu bekommen ist sicherlich eine aufregende Sache! Wann immer wir ein neues Smartphone bekommen, übertragen wir in der Regel unsere Daten zuerst. Unsere Kontakte sind hierbei oftmals das Wichtigste auf unserem Handy, und diese zu verlieren kann ein Alptraum sein. Wenn du also ein neues iPhone bekommen hast, dann solltest du dich zuerst darum bemühen, deine Kontakte zu übertragen. Um dir zu zeigen, wie du Kontakte von iPhone zu iPhone ohne iCloud übertragen kannst, haben wir diesen Guide zusammengestellt. Da die Nutzung von iCloud etwas kompliziert sein kann, werden in diesem Beitrag 4 verschiedene Möglichkeiten vorgestellt, um Kontakte ganz ohne iCloud zu übertragen.

Kontakte übertragen von iphone ohne icloud 1

Methode 1: Übertrage Kontakte von iPhone zu iPhone mit MobileTrans - Phone Transfer

Wenn du nach der einfachsten Methode suchst, deine Kontakte von einem iOS Gerät auf ein anderes zu übertragen, dann sollte MobileTrans – Phone Transfer deine erste Wahl sein. Mit nur einem einzigen Klick kannst du deine Daten direkt von einem Handy zum anderen verschieben. Abgesehen von iPhone zu iPhone oder Android zu Android können auch Daten zwischen iOS und Android Geräten verschoben werden.

Zurzeit unterstützt MobileTrans - Phone Transfer 17 verschiedene Datentypen. Dazu gehören Kontakte, Anrufprotokolle, Fotos, Videos, Audios, Notizen, Kalender, Apps und mehr. Um zu lernen, wie man Kontakte von iPhone zu iPhone ohne iCloud überträgt, können die folgenden Schritte durchgeführt werden:

Schritt 1: Starte das Phone Transfer Tool

Zuerst musst du die Anwendung auf deinem System installieren und sie starten, um deine Daten zu übertragen. Auf dem Willkommensbildschirm von MobileTrans wählst du einfach die Option "Phone Transfer".

mobiletrans home 01

Schritt 2: Verbinde deine iOS Geräte

Verbinde danach beide iOS-Geräte mit funktionierenden Lightning-Kabeln mit dem System und lass die Anwendung sie erkennen. Auf der Benutzeroberfläche siehst du die Schnappschüsse deiner iPhone Modelle, die entweder als "Quelle" oder "Ziel" gekennzeichnet sind. Du kannst hier einen Flip-Button verwenden, um sicherzustellen, dass dein neues iPhone das Zielgerät ist. Mit dieser Taste können die Positionen der Geräte vertauscht werden, falls notwendig.

phone transfer ios auf android 01

Schritt 3: Übertrage deine Kontakte

Jetzt kannst du in der Mitte eine Liste der unterstützten Datentypen sehen, die du auf dein neues iPhone übertragen kannst. Von hier aus kannst du "Kontakte" oder jede andere Art von Daten zum Verschieben auswählen. Du kannst auch den Speicher des Zielgeräts vor dem Kopieren deiner Daten löschen, wenn du das möchtest.

phone transfer ios auf android 02

Am Ende wird dich die Anwendung informieren, wenn die Übertragung deiner Kontakte abgeschlossen ist. Du kannst nun ohne Probleme auf deinem neuen iPhone auf sie zugreifen.

phone transfer ios auf android 04

Methode 2: Wie man Kontakte vom iPhone mit iTunes auf das iPhone überträgt

Im Idealfall ist iTunes eine beliebte und kostenlos verfügbare Desktop-Anwendung, die von Apple entwickelt wurde, um unsere iOS-Geräte zu verwalten. Mit ihr kannst du den Speicher deines iPhones auf deinem Computer sichern und später wiederherstellen. Darüber hinaus gibt es auch eine Option, deine Kontakte mit iTunes zu synchronisieren. Um zu lernen, wie man Kontakte von iPhone zu iPhone ohne iCloud überträgt, kannst du diese beiden Methoden befolgen.

Option 1: Backup und Wiederherstellung deiner Daten

Wenn du möchtest, kannst du zunächst ein umfangreiches Backup deines bestehenden iOS-Gerätes in iTunes machen und dieses auf deinem neuen iPhone wiederherstellen. Damit dies funktioniert, sollten beide iPhone Modelle auf den gleichen iOS Versionen laufen.

Verbinde zunächst dein altes iPhone mit dem System, starte iTunes und gehe zu dessen Übersicht. Hier besuchst du den Abschnitt "Backups" und klickst auf die Schaltfläche "Jetzt sichern", um deine Kontakte und andere Datentypen zu sichern. Achte nur darauf, dass du das Backup auf "Dieser Computer" statt auf iCloud machst.

Kontakte übertragen von iphone ohne icloud 2

Sobald du ein Backup deines Geräts gemacht hast, trenne es und verbinde stattdessen das neue iPhone damit. Wähle wieder dein iPhone aus und besuche den Abschnitt "Zusammenfassung > Backup". Diesmal klickst du auf die Option "Backup wiederherstellen" und wählst aus dem Pop-up die Backup-Datei aus, die du auf deinem Gerät wiederherstellen möchtest.

Kontakte übertragen von iphone ohne icloud 3

Option 2: Kontakte mit iTunes synchronisieren

Dies ist eine weitere Methode, um zu lernen, wie man Kontakte von iPhone zu iPhone ohne iCloud überträgt. Alles, was du tun musst, ist dein iPhone mit dem System zu verbinden, iTunes zu starten und zum Tab "Info" zu gehen. Von hier aus kannst du wählen, ob du deine Kontakte von deinem iPhone mit deinem iTunes synchronisieren möchtest.

Kontakte übertragen von iphone ohne icloud 4

Wähle aus, dass du alle Kontakte synchronisieren möchtest und klicke auf die Schaltfläche "Synchronisieren", um sie in iTunes verfügbar zu machen. Später kannst du das Gleiche mit deinem neuen iPhone machen. Wenn du dieses Mal auf den "Synchronisieren"-Button klickst, werden die Kontakte von iTunes auf dein neues iOS-Gerät kopiert.

Einschränkungen

  • • Kompliziert und zeitaufwendig
  • • Kompatibilitätsprobleme

Methode 3: Kontakte auf ein neues iPhone mit deiner SIM-Karte übertragen

Wenn du von einem Android-Gerät umsteigst oder bereits Kontakte auf deiner SIM-Karte gespeichert hast, dann kannst du diesen Ansatz ausprobieren. Da SIM-Karten heutzutage einen Speicherplatz von bis zu 256 KB haben, können sie leicht Tonnen von Kontakten in einfachem Format speichern. Um zu lernen, wie man Kontakte von iPhone zu iPhone ohne iCloud überträgt, musst du einfach deine SIM-Karte von deinem alten zu deinem neuen Gerät wechseln.

Schritt 1: Kontakte auf deine SIM-Karte exportieren

Entsperre zunächst dein Android-Gerät und rufe die Kontakte-App auf. Tippe oben auf "Mehr Optionen" und gehe zu "Einstellungen/Kontakte verwalten > Kontakte importieren/exportieren". Von hier aus kannst du deine Kontakte auf die verbundene SIM-Karte exportieren.

Kontakte übertragen von iphone ohne icloud 5

Schritt 2: Kontakte auf das iPhone importieren

Nun kannst du die SIM-Karte aus deinem Gerät entfernen und mit einem SIM-Ejector den SIM-Träger aus deinem iPhone herausnehmen. Du kannst die SIM-Karte hier einlegen und das Fach wieder in dein iPhone einsetzen.

Kontakte übertragen von iphone ohne icloud 6

Sobald die SIM-Karte erkannt wurde, entsperre dein iPhone und gehe zu den Einstellungen > Mail, Kontakte, Kalender. Scrolle ein wenig und tippe auf die Option SIM-Kontakte auf dein iPhone importieren von hier aus.

Kontakte übertragen von iphone ohne icloud 7

Einschränkungen

  • • Das Quellhandy muss ein Android sein
  • • Zusätzliche Details für Kontakte gehen dabei oft verloren

Methode 4: Kontakte vom iPhone auf das iPhone mit AirDrop übertragen

Wenn du deine Kontakte drahtlos übertragen möchtest, dann kannst du auch die Hilfe von AirDrop in Anspruch nehmen. Dazu müssen sich beide iOS-Geräte in der Nähe befinden und ihre AirDrop-Funktion muss aktiviert sein. Obwohl es einige Zeit dauern kann, deine Daten auf diese Weise zu übertragen, kann es umgesetzt werden, wenn du nur eine Handvoll Kontakte zu übertragen hast. Um zu lernen, wie man Kontakte von iPhone zu iPhone ohne iCloud (mit AirDrop) überträgt, werden die folgenden Schritte durchgeführt:

Schritt 1: Aktiviere AirDrop auf beiden Handys

Bevor du beginnst, stelle sicher, dass die AirDrop-Funktion auf beiden Geräten aktiviert ist. Dafür kannst du in die Einstellungen > AirDrop gehen oder die Netzwerkgruppe im Kontrollzentrum antippen. Außerdem sollten sich beide iOS-Geräte in unmittelbarer Nähe befinden, damit dies funktioniert.

Kontakte übertragen von iphone ohne icloud 8

Schritt 2: Wähle und teile deine Kontakte

Danach kannst du einfach in die Kontakte-App auf deinem Quell-iPhone gehen und die zu verschiebenden Kontakte auswählen. Sobald du sie ausgewählt hast, tippe auf Teilen und wähle aus, dass du sie per AirDrop auf dein Ziel-iPhone übertragen möchtest.

Kontakte übertragen von iphone ohne icloud 9

Am Ende musst du nur noch die eingehenden Daten auf deinem neuen iPhone akzeptieren, um die übertragenen Kontakte darin zu speichern.

Einschränkungen

  • • Komplikationen
  • • Funktioniert möglicherweise nicht mit allen iOS Modellen

Auf diese Weise kannst du deine Kontakte ganz einfach und ohne große Probleme auf ein neues iPhone übertragen. Wie du sehen kannst, habe ich in diesem Beitrag vier verschiedene Lösungen aufgelistet, wie du Kontakte von iPhone zu iPhone ohne iCloud übertragen kannst. Von ihnen ist MobileTrans - Phone Transfer die beste Methode, da es deine Kontakte und alle anderen Daten mit einem einzigen Klick übertragen kann. Du kannst das Tool griffbereit haben und es benutzen, um deine Smartphones ohne Datenverlust zu wechseln.

Weitere Artikel empfohlen:

Bastian Günter

chief Editor

0 Bewertung(en)