Downloadlink per E-Mail senden

4 Wege um Kontakte schnell von einem iPhone zu Samsung zu übertragen

Geschrieben von Bastian Günter | Sep 10,2021

Wenn du von einem iPhone zu einem Samsung-Gerät umziehst, solltest du damit anfangen zu lernen, wie du Kontakte vom iPhone zu Samsung übertragen kannst. Schließlich sind deine Kontakte der wertvollste Teil deines Smartphones und das erste, das wir übertragen, wenn wir ein neues Gerät bekommen. Dankenswerterweise gibt es viele Möglichkeiten, Kontakte von einem iPhone auf ein Samsung-Gerät zu übertragen. In diesem Post werden wir dir vier unterschiedliche Wege beibringen, wie du Kontakte vom iPhone auf ein Samsung-Handy übertragen kannst, so dass du diesen Wechsel ohne Datenverluste vollziehen kannst.

Teil 1: Kontakte mit MobileTrans (5-Minuten-Löstung) vom iPhone zu Samsung kopieren

Die beste Art umKontakte von einem iPhone auf ein Samsung-Gerät zu kopieren ist mit MobileTrans - Handy Übertragen. Das Tool kann benutzt werden um deine Daten direkt von einem Gerät auf ein anderes zu übertragen. Es ist mit allen führenden iOS-, Android- und Windows-Handys kompatibel. Daher kannst du einfach einen Transfer über verschiedene Plattformen hinweg durchführen, ohne dir über Probleme mit der Kompatibilität Gedanken zu machen. Die Desktopanwendung von MobileTrans - Handy Übertragen ist für Windows und Mac verfügbar.

Die Anwendung ist Teil von MobileTrans und bietet eine 100% sichere und zuverlässige Lösung für die Übertragung von Handy zu Handy. Neben Kontakten kannst du auch Photos, Musik, Nachrichten und Videos von einem iPhone zu Samsung übertragen. Es bietet eine 1-Klick-Lösung um Kontakte von einem iPhone auf ein Samsung-Gerät zu kopieren und eine weitereichende Kompatibilität (unterstützt iOS 15 und Android 10). Du kannst lernen, wie du mit MobileTrans Kontakte von einem iPhone auf ein Samsung-Gerät kopieren kannst, indem du den folgenden einfachen Schritten folgst:

1. Verbinde deine iPhone- und Samsung-Geräte mit MobileTrans. Du wirst viele der MobileTrans-Funktionen sehen; wähle einfach die Option “Handy Übertragen”.

transfer iphone contacts to samsung with MobileTrans

2. Nachdem deine Geräte automatisch von MobileTrans erkannt wurden, sollte dein iPhone als Quelle und dein Samsung als Zielgerät gelistet sein. Du kannst den "Tauschen"-Button benutzen, um ihre Positionen zu vertauschen.

3. Wähle jetzt den Datentyp, den du umziehen möchtest. Um Kontakte vom iPhone aufs Samsung-Gerät zu übertragen, wähle "Kontakte" an und klicke auf den "Übertragung starten"-Knopf.

select iphone contacts to transfer

4. Dies wird den Übertragungsprozess starten und Kontakte vom iPhone- aufs Samsung-Gerät umziehen.

5. Sobald der Prozess abgeschlossen ist, wirst du mit einem Hinweis darüber informiert werden.

iphone to samsung transfer complete

Nachdem du gelernt hast, wie man Kontakte vom iPhone zu Samsung überträgt, kanst du einfach beide Geräte sicher entfernen und einfach auf deine neu übertragenen Kontakte zugreifen.

Teil 2: Kontakte mit Samsung Smart Switch vom iPhone zu Samsung übertragen

Samsung Smart Switch ist die offizielle Samsung-App die benutzt werden kann, um Daten von einem vorhanden iOS- oder Android-Gerät auf ein Samsung-Gerät zu übertragen. Du kannst auch lernen, wie du Kontakte mit der Smart Switch App auch drahtlos von einem iPhone auf ein Samsung-Handy kopieren kannst. Bevor du loslegst stelle sicher, dass die Samsung Smart Switch-App auf beide Geräte heruntergeladen ist. Im Anschluss kannst du den folgenden Schritten folgen um zu lernen, wie du Kontakte vom iPhone zu Samsung umziehen kannst:

1. Nachdem du die App auf beide Geräte heruntergeladen hast, öffne sie und wähle eine Übertragungsart.

samsung smart switch transfer modes

2. Auf dem Zielgerät wirst du gefragt werden ob du Daten von einem iOS- oder Android-Gerät übertragen möchtest. Wähle iOS-Gerät aus und fahre fort.

select source device

3. Du kannst außerdem entscheiden, ob du die Kontakte aus der iCloud oder direkt vom iOS-Gerät aus übertragen möchtest. Klicke auf die Option "Vom iOS-Gerät importieren".

4. Ein einmaliger Verifizierungscode wird angezeigt werden. Um dich zu verbinden, gleiche den Code auf beiden Geräten ab.

connect iphone and samsung phone

5. Nachdem du eine sichere Verbindung hergestellt hast, kannst du die Inhalte auswählen, die du von deinem iPhone aus senden möchtest. Stelle sicher, dass die "Kontakte"-Option freigegeben ist.

select iphone contacts to transfer

6. Das Samsung-Zielgerät wird automatisch anfangen Daten zu empfangen und wird dich informieren, sobald der Transfer abgeschlossen ist.

Indem du dieser einfachen Abfolge folgst kannst du lernen, wie du drahtlos Kontakte von einem iPhone auf ein Samsung-Handy übertragen kannst. Natürlich sollten beide Geräte in näherer Umgebung sein, damit alles funktioniert.

Teil 3: Kontakte mit iTunes vom iPhone zu Samsung umziehen

Wenn du dich schon mit iTunes auskennst, kannst du es auch benutzen um zu lernen, wie du Kontakte von einem iPhone- zu einem Samsung-Gerät kopieren kannst. Obwohl dies ein komplizierterer Prozess ist, würde es dir ermöglichen, Kontakte drahtlos von einem iPhone zu einem Samsung-Handy umzuziehen.

1. Öffne, um loszulegen, iTunes auf deinem System und verbinde dein iPhone damit.

2. Wähle das iOS-Gerät aus, nachdem es erkannt wurde und gehe auf seinen "Info"-Tab.

3. Von hier aus kannst du die Funktion “Kontakte synchronisieren” aktivieren und “Google Kontakte” auswählen. Stelle sicher, dass du schon mit deinem Google-Konto angemeldet bist. Falls nicht, würde sich ein Pop-Up öffnen, dass dich bittet, dein Google-Konto zu konfigurieren.

sync iphone contacts with itunes

4. Speichere deine Änderungen indem du den "Anwenden"-Knopf drückst.

5. Jetzt hast du auf deinem Samsung-Gerät einfachen Zugriff auf die synchronisierten Kontakte. Stelle sicher, dass du auf dem Samsung-Gerät das gleiche Google-Konto verwendest. Du kannst auch zu Konto & Synchronisierungs-Einstellungen gehen, um die Synchronisierungsoption für Google Kontakte zu aktivieren.

sync iphone contacts to samsung via google account

Teil 4: Kontakte mit iCloud vom iPhone zu Samsung kopieren

Ein weiterer schlauer und einfacher Weg um zu lernen, wie man Kontakte von einem iPhone auf ein Samsung-Smartphone umzieht ist mithilfe von iCloud. Idealerweise gibt es zwei Wege um Kontakte mit iCloud von einem iPhone auf ein Samsung-Gerät zu übertragen. Bevor du weitermachst stelle sicher, dass deine iPhone-Kontakte mit deiner iCloud synchronisiert sind. Um dies zu tun öffne deine iCloud-Einstellungen und aktiviere die Datenabgleichsoption für Kontakte mit iCloud.

sync iphone contacts to icloud

Methode 1: Importiere eine vCard

Nachdem du deine iPhone-Kontakte mit der iCloud synchronisiert hast, gehe zu iCloud.com und logge dich in dein Konto ein. Suche die Kontakte-Sektion auf und exportiere deine Kontakte in eine vCard-Datei. Später kannst du diese vCard-Datei auf dein Samsung-Gerät kopieren und von dort aus Kontakte importieren.   Du kannst dich außerdem auch mit jedem Webbrowser auf deinem Samsung-Gerät in dein iCloud-Konto einwählen.

export iphone contacts to vcard

Methode 2: Benutze eine Drittanbieter-App

Du kannst die "Sync for iCloud Contacts"-Android-App benutzen um zu lernen, wie du Kontakte vom iPhone zu Samsung umziehst. Installiere dafür einfach von hier aus die App auf dein Samsung-Gerät und logge dich mit deinen iCloud-Zugangsdaten ein. Danach kannst du die Kontakte frei zwischen iPhone und Samsung-Handy synchronisieren.

sync iphone contacts to android

Nachdem du vier unterschiedliche Wege gelernt hast, wie du Kontakte von einem iPhone auf ein Samsung-Telefon umziehen kannst, kannst du nun einfach und ohne Datenverluste auf ein neues Android-Gerät wechseln. Wie du siehst bietet MobileTrans - Handy Übertragen eine der einfachsten Möglichkeiten, Kontakte von einem iPhone zu einem Samsung-Handy zu übertragen. Mit nur einem Klick kannst du alle wichtigen Daten-Dateien direkt von einem Gerät aufs andere verschieben. Probier dieses erstaunliche Tool einmal aus und bringe auch anderen bei, wie sie im Handumdrehen Kontakte von einem iPhone zu Samsung übertragen können.


Weitere Artikel empfohlen:

Bastian Günter

chief Editor

0 Bewertung(en)