Wie löscht man das iTunes Backup auf Windows oder Mac?

Geschrieben von Bastian Günter | Apr 09,2021

“Wie lösche ich iTunes-Sicherungen von meinem Computer?”

Das Löschen von Backups mit dem falschen Werkzeug kann Ihre wertvollen Dateien beschädigen. Daher müssen Sie wissen, wie man iTunes-Backups auf die richtige Art und Weise löscht. In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf die Schritte, die Sie vor und nach dem Löschen von iTunes-Backups von Ihrem Mac- oder Windows-Gerät durchführen müssen.

Backups sind ein wichtiger und alltäglicher Teil Ihres digitalen Lebens. Es kann jedoch vorkommen, dass Sie iTunes-Backups löschen müssen, wenn Sie Ihr altes Gerät verkaufen oder wechseln. Wir werden zwei Hauptteile des Löschens von iTunes-Backups erklären. Es ist sicher und hat keinerlei Auswirkungen auf Ihre Dateien. Denken Sie daran, dass das Backup nur eine Kopie Ihrer aktuellen Daten ist, die Sie löschen möchten, vorausgesetzt, Sie haben einige wesentliche vorherige Schritte wie unten definiert unternommen.

Teil 1: Bevor Sie iTunes-Sicherungen löschen: iOS-Geräte auf einem Computer sichern

Bevor Sie sich entscheiden, die iTunes-Sicherung zu löschen, schauen wir uns zunächst einmal an, wie Sie wichtige Informationen auf Mac oder Windows PC sichern können. Wenn Sie also nicht wissen, wie Sie es machen können, folgen Sie einfach den unten angegebenen Schritten. Möglicherweise kennen Sie im Allgemeinen zwei Optionen zum Erstellen von Backups, nämlich iTunes und iCloud. Beide Möglichkeiten sind zwar kostenlos, folgen aber einem recht langwierigen Prozess. Außerdem gibt es eine Beschränkung hinsichtlich des Speicheraspekts, nach der Sie für ihre Dienste bezahlen müssen.

Deshalb greifen wir für solche Aufgaben auf eine schnelle und effiziente Alternative zurück. Die Plattform MobileTrans – Phone to Phone Transfer ist eine zuverlässige Software zur Sicherung und Wiederherstellung wichtiger Daten.

Diese Anwendung ist sowohl mit Windows- als auch mit Mac-Betriebssystemen kompatibel. Die Software kann bei Bedarf mit nur einem Klick viele Dateien auf einmal sichern.

Schritte zur Sicherung von iOS-Geräten auf dem Computer über MobileTrans – Backup

Schritt 1: iOS an den Computer anschließen

Der erste Schritt erfordert, dass Sie eines Ihrer iOS-Geräte an das Computersystem anschließen. Wählen Sie nach dem Öffnen der Software das Backup-Modul.

backup home

Schritt 2: Auswahl der zu sichernden Dateien

Es wird automatisch alle unterstützten Dateien hochladen, die Sie für die Sicherung auswählen können, nachdem Sie das Sicherungsmodul eingegeben haben. Jetzt müssen Sie die Daten für die Sicherung auswählen und dann einfach auf die Schaltfläche Start tippen.

Nachstehend finden Sie unterstützte Dateien für alle iOS-Geräte.

backup ios 01

Schritt 3: Komplette Sicherung

Lassen Sie einfach Ihr iOS-Gerät an den Computer angeschlossen und lassen Sie das Backup abschließen. In diesem Fenster sehen Sie den Fortschritt. Trennen Sie die Verbindung erst, nachdem das Backup zu 100% abgeschlossen ist.

Teil 2: Wie man iTunes-Backups auf Windows-PCs löscht

Bitte beachten Sie die nachfolgenden Hinweise:

  • • Sowohl iTunes als auch Finder erstellen Sicherungen im Sicherungsordner. Der Speicherort variiert je nach Betriebssystem. Sie können den Ordner kopieren, aber Sie sollten ihn nicht in einen separaten Ordner, ein Netzlaufwerk oder ein externes Laufwerk verschieben.
  • • Wenn Sie jemals Inhalte aus Sicherungsdateien umbenennen, verlagern, extrahieren oder bearbeiten, kann dies zu Schäden an diesen Daten führen. Auch wenn es sich bei der Sicherung um eine sichere Kopie handelt, ist ihr Inhalt nicht lesbar, wenn sie gespeichert wird.

Wenn Sie die iTunes-Sicherung über Windows löschen möchten, suchen Sie sie wie folgt.

  • • Suchen Sie die Suchleiste und klicken Sie in Windows 7 auf die Schaltfläche Start. Tippen Sie auf die Lupe in der oberen rechten Ecke, wenn Sie ein Windows 8-Betriebssystem haben. Tippen Sie dagegen in Windows 10 einfach auf die Suchleiste.
  • • Geben Sie %USERPROFILE% oder %appdata% in die Suchleiste ein.
  • • Klicken Sie auf "Zurück"
  • • Doppelklick auf Ordner: Apple Computer oder Apple> MobileSync> Backup.

Das Löschen von iTunes-Sicherungen unter Windows ist vergleichsweise einfacher als unter Mac-Betriebssystemen. Sie können sie entweder direkt oder über die Suche nach einem Programmordner wie unten definiert löschen.

Wie Sie iTunes-Backups direkt auf dem PC löschen können:

Öffnen Sie iTunes auf dem Computer und wählen Sie Bearbeiten> Präferenzen. Gehen Sie auf "Geräte" und wählen Sie die Sicherungsdateien aus, die Sie löschen möchten. Bestätigen Sie, um die Sicherung zu löschen.

Wenn Sie möchten, können Sie den gesamten Sicherungsordner vor dem Löschen auf ein beliebiges Netzwerk- oder externes Laufwerk kopieren.

Wie man iTunes-Backups auf dem PC aus dem Programmordner löscht.

Gehen Sie zum Ordner Anwendung in Windows. Dies könnte ein wenig kompliziert sein, ihn zu finden. Sie können auch diesen Prozess verfolgen: Benutzer> Benutzername> AppData> Roaming> Apple Computer> MobileSync> Backup.

Nachdem Sie Sicherungsdateien gefunden haben, gehen Sie wie oben beschrieben vor und bestätigen Sie Delete Backup.

Teil 3: Wie man iTunes-Backups auf Mac löscht

Fast zwei Szenarien ergeben sich, wenn Sie eine iTunes-Sicherung von Mac löschen möchten. Die erste Möglichkeit besteht, wenn Sie ein Mac-Betriebssystem Mojave oder eine ältere Version haben. Und die zweite Option, wenn Sie ein Mac-Betriebssystem Catalina haben.

Sie wissen, wie Sie iTunes-Backups unter Mac OS Catalina mit den folgenden Schritten löschen können.

  • • Tippen Sie auf das Finder-Symbol im Dock.
  • • Wählen Sie entweder iPad oder iPhone in der Seitenleiste.
  • iTunes Backup löschen 3

  • • Gehen Sie zu Backups verwalten.
  • • Wählen Sie nun den Sicherungsordner oder die Sicherungsdatei, die Sie löschen möchten.
  • iTunes Backup löschen 4

  • • Bestätigen Sie, dass Sie das Backup löschen möchten.
  • iTunes Backup löschen 5

    Wie Sie iTunes-Backups unter Mac OS Mojave oder früheren Versionen mit den folgenden Schritten löschen können.

  • • Gehen Sie zum Programme-Ordner oder Dock und öffnen Sie iTunes.
  • iTunes Backup löschen 6

  • • Wählen Sie dann Präferenzen> Geräte.
  • iTunes Backup löschen 7

  • • Bestätigen Sie, dass Sie die Sicherung löschen möchten, wie in der Abbildung unten gezeigt.
  • iTunes Backup löschen 8

Fazit

Hoffentlich haben Sie das Konzept, wie Sie iTunes-Backups löschen können. Sehen Sie, das Löschen von Sicherungen kann auch zu schädlichen Situationen führen. Daher empfehlen wir Ihnen immer, die Kopie entweder auf einem Netzlaufwerk oder einem externen Laufwerk zu haben. Auf diese Weise erhalten Sie sowohl die Vorteile, Speicherplatz zu sparen, als auch die sichere Kopie der Sicherung selbst aufzubewahren. Das bedeutet jedoch nicht, dass das Löschen von iTunes-Backups destruktiv ist. Es bedeutet nur, dass Sie auf der sicheren Seite sein müssen.

Aber bevor Sie eine solche Aufgabe erledigen, denken Sie daran zu wissen, wie Sie diese Sicherung erstellen können. Es wäre in verschiedenen Fällen sehr nützlich. Die Erstellung eines Backups mit iTunes oder iCloud ist irgendwie verschwommen, wenn wir die Leistung und das Wachstum der Alternativen sehen. Deshalb haben wir MobileTrans - Phone to Phone Transfer als eine der vertrauenswürdigen Software gewählt, mit der Sie sowohl Backups erstellen als auch wichtige Daten auf Mac oder Windows PC wiederherstellen können.

Weitere Artikel empfohlen:

Bastian Günter

chief Editor

0 Bewertung(en)