Vollständige Anleitung beim Vergessen des iTunes-Backup-Passwort

Geschrieben von Bastian Günter | Sep 10,2021

"Wie kann ich mein iTunes-Backup-Passwort wiederherstellen?

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Sie ein Kennwort für Ihre iTunes Backups erstellen können. Sie fragen sich vielleicht, ob es wirklich solche Lösungen für dieses Problem gibt? Nun, in Wirklichkeit sind die Antworten eine Mischung aus sowohl gewöhnlicher als auch fortgeschrittener Software-Nutzung. Im Folgenden werden wir beide Arten von Methoden besprechen. Es handelt sich also um eine vollständige Anleitung, die Sie durch alle möglichen Methoden zum Zurücksetzen des iTunes-Sicherungskennworts führt.

Es besteht kein Zweifel, Passwörter sind eine großartige Sache! Aber es kann auch zu Schwierigkeiten führen, wenn man Passwörter bzw. Kennwörter vergessen hat, insbesondere das Passwort für Backups und Sicherungen. Lernen Sie also unsere verschiedenen Möglichkeiten kennen, sich über die Wiederherstellung des iTunes-Backup-Kennworts zu informieren.

Teil 1: Was bewirkt das iTunes-Backup Kennwort?

Es geht darum, das Konzept der verschlüsselten Backups zu verstehen, so dass Sie auch einen Passwortschutz haben können. Wie der Name schon sagt, schützt ein Passwort eine bestimmte Datei oder einen bestimmten Ordner vor unbefugten Personen. Die Funktion "Backup verschlüsseln" ist sowohl in iTunes als auch im Finder verfügbar, um Informationen zu verschlüsseln. Die in verschlüsselten Backups enthaltenen Daten sind oftmals wichtiger als unverschlüsselte Dateien.

Sie enthält außerdem folgende Informationen.

  • • WLAN-Einstellungen
  • • Gespeicherte Passwörter
  • • Gesundheitsdateien
  • • Website-Verlauf
  • • Anrufverlauf

Sie enthalten jedoch nicht Ihre Touch-ID, Gesichts-ID und den Geräte-Passcode.

Nun, die Backup-Verschlüsselung ist nicht standardmäßig aktiviert. Sie müssen die Option "Backup verschlüsseln" ("Encrypt Backup") in iTunes oder Finder aktivieren, allerdings nur bei der ersten Benutzung. Danach werden alle Ihre Backups automatisch verschlüsselt. Wenn Sie sich andererseits für iCloud entscheiden, um ein Backup zu haben, werden alle Daten jedes Mal routinemäßig verschlüsselt.

Teil 2: Wie verschlüsseln Sie Ihre Backups?

Um ein verschlüsseltes iTunes-Sicherungskennwort zu erhalten, befolgen Sie einfach die nachfolgenden Schritte.

Schritt 1: Öffnen Sie iTunes

Der erste Schritt, den Sie befolgen müssen, ist das Öffnen von iTunes, wenn Sie ein Mac-Betriebssystem 11.0(macOS Big Sur) oder eine ältere Version haben. Andererseits sollten Sie den Finder im Falle des Mac-Betriebssystems 11.0(macOS Big Sur) starten.

Schritt 2: iPhone mit PC verbinden

Verbinden Sie nun das Gerät über ein USB-Kabel mit einem Computer. Suchen Sie dann das Widget auf Ihrem PC oder Laptop.

Schritt 3: Starten Sie die Verschlüsselung

Wählen Sie rechts "Zusammenfassung" oder "Allgemein" die Option "Lokale Sicherung verschlüsseln" unter dem Abschnitt "Sicherungen" (in "Summary / General" wählen Sie "Encrypt Local Backup" im Abschnitt "Backups").

iTunes backup password encryption

Schritt 4: Passwort erstellen

Erstellen Sie ein Passwort, wenn Sie im Fenster gefragt werden. Überlegen Sie sich ein starkes, nicht leicht zu erratendes Passwort, aber eines, an das Sie sich leicht erinnern können. Sie können es auch an einem sicheren Ort aufbewahren, um es sich zu merken.

Nach der Erstellung des Passworts werden alle Ihre früheren Sicherungen automatisch überschrieben und verschlüsselt. Stellen Sie sicher, dass der Prozess der Verschlüsselung erfolgreich abgeschlossen wird.

  • • Öffnen Sie den Finder und tippen Sie auf "Allgemein". Wählen Sie dann "Sicherungen verwalten" ("Manage Backups"). Eine Liste der Backups wird dann angezeigt. Wenn Sie andererseits das Mac-Betriebssystem 11.0(macOS Big Sur) oder eine ältere Version haben, gehen Sie zur Menüleiste oben und wählen Sie dann Bearbeiten> Einstellungen> Geräte ("Edit> Preferences> Devices").
  • • Außerdem sehen Sie neben dem Namen des Geräts ein Schlosssymbol mit dem Zeitstempel und dem Datum, an dem die Sicherung erstellt wurde.
  • create iTunes backup password

  • • Bestätigen Sie mit "OK" und schließen Sie das Backup-Fenster.

Auf diese Weise wird also ein verschlüsseltes iTunes-Backup erstellt. Oben finden Sie einige schnelle und einfache Schritte, um dies zu tun.

Teil 3: Wie kann man iTunes Password zurücksetzen, wenn man es vergessen hat?

Wenn Sie das iTunes-Sicherungskennwort vergessen haben, sollten Sie zuvor einige wesentliche Fakten berücksichtigen. Zunächst einmal ist es überhaupt nicht möglich, verschlüsselte Sicherungsordner wiederherzustellen. Dazu müssen Sie ein Passwort haben. Sie können jedoch alle Einstellungen zurücksetzen und am Ende ein neues Passwort festlegen.

Befolgen Sie die unten angegebenen Schritte, um das iTunes-Sicherungskennwort zurückzusetzen.

Schritt 1: Klicken Sie auf "Einstellungen" auf Ihrem iOS-Gerät

Klicken Sie zuerst auf Einstellungen auf Ihrem iOS-Gerät und dann auf "Allgemein> Zurücksetzen" ("General> Reset").

iTunes-Backup Passwort zurücksetzen

Schritt 2: Option "Zurücksetzen" wählen

Nun können Sie zu "Alle Einstellungen zurücksetzen" ("Reset All Settings") gehen und mit dem Sicherheits-Passcode bestätigen. Dann wird Ihr Handy automatisch den Rückstellungsprozess durchlaufen und auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Sie können auch das vorherige Sicherungspasswort entfernen, ohne sich Gedanken über das Löschen anderer Anwendungen oder Daten machen zu müssen.

iTunes backup Kennwort wiederherstellen

Schritt 3: Verbinden Sie das iOS-Gerät.

Verbinden Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit Ihrem PC. Beachten Sie das kleine iOS-Symbol in der untenstehenden Abbildung. Klicken Sie einfach darauf.

ios Gerät verbinden

Schritt 4: Neues Sicherungspasswort verschlüsseln

Gehen Sie auf "Zusammenfassung" ("Summary") und wählen Sie "Computer" aus. Legen Sie ein neues Kennwort fest, nachdem Sie auf "Lokale Sicherung verschlüsseln" getippt haben. Tippen Sie auf die Schaltfläche "Backup Now" ("Jetzt sichern") und warten Sie solange, bis iTunes Ihr neues Kennwort festgelegt hat.

Sie müssen also nicht jedes Mal ein Passwort ändern oder eingeben. Es ist nur so, dass Sie jedes Mal, wenn Sie es vergessen haben, ein neues Passwort einrichten müssen. Nun, es ist auch eine Art Unannehmlichkeit, dass Sie ein vergessenes Passwort nicht wiederherstellen können.

Teil 4: iTunes konnte das iPhone nicht wiederherstellen, weil das Kennwort falsch war: Lösungsvorschläge

"Warum sagt iTunes, dass mein Kennwort falsch ist?

Möglicherweise sind Sie diesem Problem auch schon einmal in Ihrem Leben begegnet. Auch wenn Sie kein Sicherungskennwort erstellt haben, kann manchmal eine Meldung erscheinen, die besagt, dass iTunes das iPhone nicht wiederherstellen konnte, weil das Kennwort falsch war.

Egal, ob Sie mehrere mögliche Passwörter ausprobieren, es wird Ihnen in keiner Weise helfen - ausgenommen mit den vier unten aufgeführten Lösungen.

Probieren Sie einfach diese Lösungen aus und schon haben Sie Ihre Frage im Handumdrehen gelöst.

Lösung 1: Versuchen Sie jedes mögliche Passwort.

Die übliche Art, wie jeder Mensch es beim ersten Mal versucht, ist die Eingabe aller möglichen Passcodes. Auch wenn es die direkteste Methode ist, kann man ein Passwort schon einmal vergessen. Probieren Sie also alle Passwörter, die Sie wie unten angegeben eingeben können.

Passwörter, die Sie probieren könnten sind z. B.:

  • • Passwort Computer-Login
  • • Apple ID Passwort
  • • Kennwort für Festplattenverschlüsselung
  • • Passwörter für verschiedene Websites
  • • Standard-Passwort, i.e., 0000
  • • WLAN-Passwort
  • • E-Mail-Kennwort
  • • Administrator-Passwort
  • • iPhone-Passcode

Lösung 2: Wiederherstellen & Zurücksetzen der Werkseinstellungen des iPhone

Wiederherstellen der werkseitigen Geräteeinstellungen nach Entfernen aller Einstellungen und Inhalte. Die Methode kann den Fehler und auch jeden anderen potenziellen Fehler wirksam beheben.

Schritte zum Zurücksetzen des iTunes-Sicherungskennworts auf die Werkseinstellungen

Schritt 1: Erstellen Sie zunächst ein Backup auf Ihrem iTunes.

Schritt 2: Gehen Sie auf Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen, um alle Inhalte und Einstellungen zurückzusetzen. Dann einfach Passwort eingeben, wenn danach gefragt wird.

iTunes-Backup Kennwort zum Löschen von Einstellungen

Schritt 3: Wählen Sie bei Warnungen und Popup-Fenstern die Schaltfläche "Löschen" und bestätigen Sie dies.

Schritt 4: Verbinden Sie das iPhone mit dem PC, öffnen Sie iTunes und wählen Sie Backup wiederherstellen ("Restore Backup"), wie in der Abbildung unten gezeigt.

iTunes-Backup Kennwort wiederherstellen

Lösung 3: iTunes-Kennwort über den Keychain suchen (Nur für Mac-Benutzer)

Schritt 1: Öffnen Sie den Mac und wählen Sie "Anwendung> Hilfsprogramme> Keychain Access" ("Application> Utilities> Keychain Access.").

Schritt 2: Geben Sie Ihr iPhone in das Suchfeld ein und suchen Sie nach einem iPhone Backup.

Schritt 3: Doppelklicken Sie und markieren Sie die Option "Passwort anzeigen". Geben Sie dann das Keychain-Passwort ein. Schließlich wird Ihr iPhone Backup-Passwort angezeigt.

iTunes backup Passwort anzeigen

Lösung 4: Verwenden Sie iCloud für das Backup und beginnen Sie mit der Wiederherstellung

Verwenden Sie iCloud für die Wiederherstellung, wenn Sie bereits über ein iCloud-Backup verfügen.

Schritt 1: Schalten Sie das Gerät ein und suchen Sie nach dem Willkommensbildschirm. Sie sollten alle Inhalte löschen oder entfernen, wenn Sie Ihr iPhone bereits eingerichtet haben.

Schritt 2: Apps auswählen & Dateien> von iCloud Backup wiederherstellen.

Schritt 3: Melden Sie sich bei Apple ID an und wählen Sie Backup. Stellen Sie außerdem sicher, dass die WLAN-Verbindung während des Wiederherstellungsprozesses eingeschaltet ist.

iTunes backup Passwort wiederherstellen

Dies waren mögliche Lösungen für die Wiederherstellung vergessener iTunes-Sicherungskennwörter.

Fazit

Zum Abschluss möchten wir Ihnen zunächst raten, Ihre Passwörter nach der Erstellung sorgfältig zu speichern. Am besten ist es, solche Probleme schon im Voraus zu vermeiden. Sie können entweder einen geheimen Ordner anlegen oder die Passwörter an einem sicheren Ort speichern, anstatt sie in den Notizen Ihres iPhones selbst hinzuzufügen. Ganz gleich, wie sicher Ihr Gerät ist, das unbeabsichtigte Teilen Ihrer Passwörter kann schon einmal passieren, was zu Problemen führen kann, die Sie sich nicht einmal vorstellen können. Seien Sie also vorsichtig mit iTunes und anderen kritischen Passwörtern!

Wenn Sie in eine Situation geraten, in der iTunes das iPhone nicht wiederherstellen konnte, weil das Kennwort falsch war, verwenden Sie die von uns empfohlenen Methoden, indem Sie alle oben angegebenen Schritte befolgen.

Weitere Artikel empfohlen:

Bastian Günter

chief Editor

0 Bewertung(en)