Downloadlink per E-Mail senden

Wie man Dateien von PC zu PC überträgt: 4 clevere Lösungen, die jeder ausprobieren kann

Geschrieben von Bastian Günter | Apr 07,2021

"Wie kann ich am schnellsten Dateien von PC zu PC übertragen? Ich habe einen neuen Windows-PC und möchte meine Daten von meinem alten Computer übertragen."

Wenn du einen neuen Windows-PC hast, dann hast du bestimmt eine ähnliche Frage im Kopf. Wenn wir von einem Computer auf einen anderen umsteigen, ist das erste, was wir tun, die Übertragung unserer wichtigen Daten. Schließlich willst du deine wichtigen Dateien nicht verlieren, während du die Übertragung von PC zu PC machst. Um es dir leichter zu machen, habe ich mir verschiedene Wege ausgedacht, um Dateien von PC zu PC zu übertragen. Den schnellsten Weg, um Dateien von PC auf PC zu übertragen, lernen wir hier ohne große Umschweife kennen.

Dateien von PC zu PC übertragen1

Methode 1: Dateien von PC zu PC mit einer externen Festplatte übertragen

Der einfachste Weg, Daten von PC zu PC zu übertragen, ist die Verwendung einer externen Festplatte. Das heißt, du kannst zunächst deine externe Festplatte an den Quell-PC anschließen und deine Daten darauf kopieren. Später kannst du dann die Festplatte an deinen neuen Computer anschließen und Daten von dort auf deinen Windows-PC importieren.

Bevor du deine Festplatte an deinen alten Computer anschließt, solltest du sicherstellen, dass sie genügend Platz für alle Dateien hat. Du kannst das Symbol für das angeschlossene Laufwerk von diesem PC/Mein Computer aus im Windows Explorer anzeigen.

Dateien von PC zu PC übertragen 2

Jetzt kannst du einfach zu einem beliebigen Ort auf deinem PC gehen, dann deine Dateien von hier kopieren und auf die externe Festplatte einfügen. Du kannst von hier aus auch direkt auf deine Daten auf deine Festplatte senden. Später kannst du sie an deinen neuen PC anschließen und deine Daten manuell vom Laufwerk auf deinen Windows-PC kopieren.

Dateien von PC zu PC übertragen 3

Methode 2: Wie man Dateien von PC zu PC mit OneDrive übertragen kann

Wenn du bereits mit Microsoft-Produkten gearbeitet hast, dann kennst du bestimmt OneDrive schon. Dabei handelt es sich um einen von Microsoft angebotenen Cloud-basierten Dienst, mit dem wir unsere Daten sichern und gleichzeitig auf verschiedenen Geräten zur Verfügung stellen können. Du solltest jedoch wissen, dass auf jedem OneDrive-Konto nur 5 GB Speicherplatz kostenlos zur Verfügung stehen. Wenn du also viele Dateien zu übertragen hast, dann musst du eventuell mehr Speicherplatz kaufen. Um zu erfahren, wie du Dateien von PC zu PC mit OneDrive übertragen kannst, solltest du dir die folgenden Schritte ansehen.

Schritt 1: Daten vom alten PC auf OneDrive übertragen

Wenn du OneDrive bisher noch nicht auf deinem PC verwendet hast musst du die Einrichtung von OneDrive erst einmal abschließen. Danach musst du zum Windows Explorer gehen um einen speziellen OneDrive-Ordner in der Seitenleiste anzeigen zu lassen. Dann kannst du deine Dateien per Drag & Drop aus dem Explorer in den OneDrive-Ordner ziehen, um sie zu speichern.

Dateien von PC zu PC übertragen 4

Alternativ kannst du auch auf die Website von OneDrive gehen und dich dort in deinem Konto einloggen. Von dort aus kannst du dann auf die Option 'Hochladen' klicken und wählen, ob du mehrere Dateien von deinem PC in dein OneDrive-Konto importieren möchtest.

Dateien von PC zu PC übertragen 5

Schritt 2: OneDrive-Dateien auf deinen Computer herunterladen

Nachdem du alle deine Daten in deinem OneDrive-Konto gespeichert hast, kannst du diese auch auf deinem neuen PC abrufen. Starte dazu einfach das OneDrive-Installationsprogramm und vergewissere dich, dass du dich in dasselbe Microsoft-Konto einloggst, in dem deine Daten gespeichert sind.

Dateien von PC zu PC übertragen 6

Sobald die Einrichtung von OneDrive abgeschlossen ist, kannst du zum Ordner Explorer > One Drive gehen und dort deine Daten ansehen. Stelle sicher, dass du über eine aktive Internetverbindung verfügst, und habe einen Augenblick Geduld, bis deine Dateien automatisch angezeigt werden.

Dateien von PC zu PC übertragen 7

Darüber hinaus kannst du auch auf die offizielle Website von OneDrive gehen, deine Dateien auswählen und auf die Schaltfläche "Download" klicken, um diese auf dem lokalen Speicher deines Systems zu speichern.

Dateien von PC zu PC übertragen 8

Methode 3: Wie man Dateien von PC zu PC mit USB-Kabel übertragen kann

Wenn du den schnellsten Weg suchst, um Dateien von PC zu PC zu übertragen, dann kannst du auch ein USB-Kabel verwenden. Da die Standardkabel in diesem Szenario nicht funktionieren werden, müsstest du dir einen USB-zu-USB-Adapter besorgen, damit es funktioniert. Sobald ihr eure Systeme miteinander verbunden habt, um Daten von PC zu PC zu übertragen, müsst ihr die Software des USB-Adapters auf ihnen installieren.

Dateien von PC zu PC übertragen 9

Das war's auch schon! Jetzt kannst du deine verbundenen Systeme mit dem Tool ansehen und deine Dateien einfach per Copy & Paste (Kopieren und Einfügen) einfügen. Auch wenn die gesamte Benutzeroberfläche für die Software des USB-Adapters unterschiedlich sein mag, das Grundprinzip der Übertragung von PC zu PC bleibt das gleiche. Dies wäre eine ideale Methode, um auch ohne Internet eine Dateiübertragungssoftware von PC zu PC zu nutzen.

Methode 4: Dateien von PC zu PC übertragen, mit LAN-Kabel

Schließlich kannst du auch die Hilfe von Ethernet (LAN) in Anspruch nehmen, um den Datentransfer von PC zu PC in kürzerer Zeit zu erledigen. Da auf diese Weise die Dateien direkt vom PC auf den PC übertragen werden, brauchst du keinen Drittdienst (wie z. B. eine Festplatte oder OneDrive) benutzen, um deine Daten zu speichern. Der Vorgang ist zwar etwas mühsamer, aber es ist auch einer der schnellsten Wege, um Dateien von PC zu PC zu übertragen, den du auf folgende Weise unternehmen kannst.

Schritt 1: Verbinde die beiden Computer

Zuerst kannst du ein kompatibles LAN-Kabel nehmen und damit deinen alten und den neuen PC verbinden. Stelle sicher, dass der Port des LAN-Kabels von beiden Systemen unterstützt wird.

Jetzt musst du einige Änderungen an beiden Systemen vornehmen. Gehe zum Startmenü > Systemsteuerung > Netzwerk und Internet > Netzwerk- und Freigabecenter und besuche die erweiterten Freigabeeinstellungen.

Dateien von PC zu PC übertragen 10

Schalte in den Erweiterten Einstellungen auf beiden Systemen die Netzwerkerkennungsfunktion ein. Aktiviere auch die Netzwerk-Sharing-Funktion, so dass du Dateien auf beiden Systemen lesen und schreiben kannst. Damit dies funktioniert, musst du auch die passwortgeschützte Freigabefunktion auf deinen Computern ausschalten.

Dateien von PC zu PC übertragen 11

Schritt 2: Richte ein lokales Netzwerk auf deinen Systemen ein.

Sobald du diese Voraussetzungen erfüllt hast, kannst du ein lokales Netzwerk einrichten, um die beiden Systeme miteinander zu verbinden. Gehe dazu erneut zu den Netzwerk- und Freigabe-Einstellungen, wähle deine Ethernet-Verbindung aus und gehe zu deren Eigenschaften.

Dateien von PC zu PC übertragen 12

Gehe nun auf den Tab "Netzwerk", wähle das TCP/IPv4-Modell aus und gehe auf die "Eigenschaften". Auf deinem Quellcomputer kannst du das Netzwerk konfigurieren, indem du die folgenden Werte eingibst:

  • IP-Adresse: 192.168.1.1
  • Subnet mask: 225.225.225.0
  • Default gateway: 192.168.1.2

Dateien von PC zu PC übertragen 13

Mach bitte das Gleiche auf deinem neuen PC, aber die Konfigurationswerte für verschiedene Netzwerkparameter sind etwas anders:

  • IP-Adresse: 192.168.1.2
  • Subnet mask: 225.225.225.0
  • Default gateway: 192.168.1.1

Dateien von PC zu PC übertragen 14

Schritt 3: Dateien von PC zu PC übertragen, mit Ethernet

Super, du hast es fast geschafft. Wenn du beide Systeme verbunden hast, kannst du in den Ordner Netzwerk gehen und dir hier die verbundenen PCs ansehen.

Dateien von PC zu PC übertragen 15

Jetzt kannst du einfach einen beliebigen Ordner auswählen, den du übertragen möchtest, mit der rechten Maustaste klicken und auswählen, dass du ihn mit bestimmten Personen teilen möchtest (um bestimmten Benutzern Zugang zu gewähren).

Dateien von PC zu PC übertragen 16

Sobald sich das File-Sharing-Fenster öffnet, kannst du den anderen PC oder alle auswählen und auf die Schaltfläche "Hinzufügen" klicken.

Dateien von PC zu PC übertragen 17

Wenn du deinem neuen PC den Zugang gewährt hast, kannst du einfach zu dem Netzwerkordner auf dem PC gehen und nach dem Ort des gemeinsamen Ordners suchen. Am Ende kannst du diesen Inhalt einfach kopieren und an einem anderen sicheren Ort auf deinem neuen PC einfügen.

Dateien von PC zu PC übertragen18

Das bringt uns zum Ende dieses ausführlichen Beitrages, wie man wie ein Profi Daten von PC zu PC überträgt. Wie schon erwähnt habe ich 4 verschiedene Wege aufgelistet, wie man Dateien von PC zu PC drahtlos oder über eine Kabelverbindung übertragen kann. Du kannst sie auf eigene Faust weiter erforschen und dir den schnellsten Weg aussuchen, wie man Dateien von PC zu PC übertragen kann - ganz ohne Probleme!

Weitere Artikel empfohlen:

Bastian Günter

chief Editor

0 Bewertung(en)