Wie man das iPad auf einer externen Festplatte mit/ohne Computer sichert

Geschrieben von Bastian Günter | Feb 25,2021

"Wie kann ich iPad Fotos auf eine externe Festplatte sichern? Ich möchte mein iPad auf einer externen Festplatte sichern, aber ich weiß nicht, wie das geht!"

Wenn du ein iPad besitzt und dessen Backup auf einer externen Festplatte speichern möchtest, dann bist du hier genau richtig. Wir alle wissen, wie einfach es ist, das iPad auf einem Windows PC oder Mac zu sichern, aber es auf eine externe Quelle zu verschieben, kann schwierig sein. Keine Sorge - wenn du einen cleveren Ansatz verfolgst, dann kannst du das iPad ganz einfach auf eine externe Festplatte mit/ohne Computer sichern. In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du das iPad schrittweise auf eine externe Festplatte sichern kannst.

ipad auf externes Laufwerk sichern 1

Teil 1: Wie man das iPad auf einer externen Festplatte auf einem Computer sichert

Der einfachste Weg, das iPad auf eine externe Festplatte zu sichern, ist mit iTunes und der Eingabeaufforderung. Dabei werden wir eine virtuelle Verbindung zwischen dem Systemspeicher (wo das iTunes Backup gespeichert ist) und der externen Festplatte herstellen. Das heißt, du solltest den Ort kennen, an dem das iTunes Backup auf deinem Computer gespeichert ist. Um zu lernen, wie man das iPad Pro unter Windows auf eine externe Festplatte sichert, befolge diese Schritte:

Schritt 1: Verbinde dein iPad und die externe Festplatte

Zunächst kannst du dein iPad und die externe Festplatte einfach mit funktionierenden Kabeln an deinen Computer anschließen. Wenn du dein iPad zum ersten Mal anschließt, dann musst du dem Computer vertrauen.

iPad Backup auf externe Festplatte 2

Schritt 2: Erstelle einen virtuellen Link für deine Festplatte Jetzt kannst du ins Startmenü gehen, um die Eingabeaufforderung als Administrator zu starten. Du kannst auch die Ausführen-Eingabeaufforderung öffnen und den Befehl "Cmd" eingeben, um sie zu starten.

iPad Backup auf externe Festplatte 3

Sobald die Eingabeaufforderung gestartet ist, kannst du dort den folgenden Befehl eingeben:

mklink /J “C:\Users\\AppData\Roaming\Apple Computer\MobileSync\Backup” “E:\

Hier sind C und E die Treiberbuchstaben für Windows und die angeschlossene externe Festplatte, die du ändern kannst. Auch der Ort, an dem das iTunes-Backup gespeichert wird, würde von einem PC zum anderen variieren, aber es ist meistens der bereitgestellte Ordner.

Schritt 3: Backup der iPad Daten mit iTunes

Jetzt kannst du das iPad einfach auf die übliche Weise in iTunes sichern. Schließe einfach das iPad an deinen Computer an, starte iTunes und wähle es im Reiter "Geräte" aus. Gehe zum Abschnitt "Zusammenfassung" und klicke auf die Schaltfläche "Jetzt sichern" unter dem Abschnitt "Backups". Achte nur darauf, dass du das Backup auf "Diesen Computer" statt auf iCloud machst.

iPad Backup auf externe Festplatte 4

Das war's! Sobald das iPad-Backup abgeschlossen ist, kannst du es automatisch auf deiner externen Festplatte gespeichert finden.

Tipp: Wie man iPad Fotos auf der externen Festplatte sichert

Wenn du einfach nur deine iPad Fotos auf eine externe Festplatte sichern möchtest, dann brauchst du iTunes nicht zu verwenden. Verbinde einfach dein iPad mit dem System, gehe in den Explorer und besuche den DCIM-Ordner. Von hier aus kannst du deine Fotos manuell kopieren und ihr Backup auf die angeschlossene externe Festplatte bringen.

iPad Backup auf externe Festplatte 5

Teil 2: iPad auf eine externe Festplatte ohne Computer sichern

Auch wenn du keinen Computer hast, dann kannst du das iPad auf einer externen Festplatte sichern. Dazu musst du einen USB-zu-Blitz-Adapter verwenden, damit du deine externe Festplatte einfach direkt an dein iPad anschließen kannst. Später kannst du deine Daten (wie z. B. Fotos) von deinem iPad auf die externe Festplatte verschieben. Hier erfährst du, wie du iPad-Fotos auf einer externen Festplatte ohne Computer sichern kannst.

Schritt 1: Verbinde deine Festplatte mit dem iPad

Für den Anfang nimmst du einfach die Hilfe eines USB-zu-Blitzkabel-Adapters in Anspruch und verbindest dein iPad mit deinem Computer.

iPad Backup auf externe Festplatte 6

Du wirst benachrichtigt, sobald dein externes Laufwerk von deinem iPad erkannt wird. Du kannst auch die Dateien-App (oder einen anderen Datei-Explorer) auf deinem iPad aufrufen und den angeschlossenen externen Speicher einsehen.

iPad Backup auf externe Festplatte 7

Schritt 2: Kopiere deine Daten vom iPad auf dein externes Laufwerk

Danach gehst du in die Fotos App auf deinem iPad und wählst einfach die Bilder aus, die du speichern möchtest. Du kannst nun auf das Teilen-Symbol tippen und die Funktion auswählen, um deine Bilder in der Dateien-App zu speichern.

iPad Backup auf externe Festplatte 8

Wenn die Dateien-App gestartet wird, kannst du den Speicherort des angeschlossenen externen Laufwerks auswählen und deine Fotos hier speichern.

iPad Backup auf externe Festplatte 9

Teil 3: Die beste Alternative: iPad auf PC sichern mit MobileTrans - Backup

Die meisten Menschen möchten ihr iPad auf eine externe Festplatte sichern, um ihren iCloud Speicherplatz zu sichern. Nun, eine ideale Alternative dafür wäre MobileTrans – Backup. Mit nur einem einzigen Klick kannst du ein komplettes Backup deines iPads auf deinem Computer erstellen. Dies würde deine Fotos, Videos, Musik, Kalender, Notizen, Sprachnachrichten, Erinnerungen, Alarme und fast jede andere Art von Daten beinhalten.

Mit MobileTrans - Backup kannst du verschiedene Versionen des Backups beibehalten, anstatt sie zu überschreiben. Außerdem ist es 100% kostenlos und wird deinem Gerät in keiner Weise schaden. Du kannst diese einfachen Schritte befolgen, um dein iPad mit MobileTrans - Backup auf deinem Computer zu sichern.

Schritt 1: Verbinde dein iPad mit dem System

Du kannst damit beginnen, dein iPad mit einem funktionierenden Kabel an deinen Computer anzuschließen und MobileTrans darauf zu starten. Auf dem Willkommensbildschirm der Anwendung kannst du das Werkzeug "Backup" auswählen.

backup home

Schritt 2: Wähle aus, was du sichern möchtest

MobileTrans würde das angeschlossene iPad automatisch erkennen und seinen Snapshot anzeigen. Du kannst nun die Art der Daten, die du sichern möchtest, aus der verfügbaren Liste auswählen und auf "Start" klicken, sobald du fertig bist.

backup ios 01

Schritt 3: Beende den Backup-Prozess

Habe etwas Geduld, denn MobileTrans erstellt ein Backup deines iPads und lässt dich wissen, wenn es fertig ist. Jetzt kannst du dein iPad sicher vom Computer entfernen und es so benutzen, wie du es möchtest.

So geht's! Nachdem du diese Anleitung befolgt hast, kannst du das iPad auf einer externen Festplatte sichern. Um dir die Sache zu erleichtern, habe ich verschiedene Methoden aufgeführt, mit denen du das iPad auf eine externe Festplatte sichern kannst, ohne oder mit einem Computer. Du kannst eine dieser Lösungen nutzen oder sogar MobileTrans - Backup verwenden, um ein iPad Backup direkt auf dem Speicher deines Computers zu erstellen.

Weitere Artikel empfohlen:

Bastian Günter

chief Editor

0 Bewertung(en)