4 Methoden, wie man Dateien von Android auf iPad übertragen kann

Geschrieben von Bastian Günter | Apr 07,2021

Wenn Sie sich dazu entschieden haben, von einem Android-Tablet auf ein iPad umzusteigen, hat Ihr größtes Problem möglicherweise etwas mit der Übertragung Ihrer alten Daten von Android auf das iPad zu tun. Immerhin laufen zwei Geräte auf völlig unterschiedlichen Plattformen und daher ist es nicht einfach, Dateien von Android auf das iPad zu übertragen. Auch wenn es schwierig erscheinen mag, unmöglich ist es allerdings nicht!

Tatsächlich werden wir Ihnen in diesem Artikel 4 verschiedene Möglichkeiten vorstellen, wie Sie Dateien von Android auf das iPad übertragen können. Jede Lösung, die wir im Folgenden aufzeigen werden, hat ihre eigenen Stärken und Schwächen, wie wir sehen werden. Aber lassen Sie uns mit der effektivsten und am benutzerfreundlichsten Methode beginnen.

Dateien mit einem Klick von Android auf das iPad übertragen

Im Idealfall sollte die beste Lösung für die Übertragung von Dateien von Android auf das iPad eine sein, die den Prozess so einfach macht, dass Sie ihn in wenigen einfachen Schritten durchführen können. Die Anwendung von Wondershare "MobileTrans - Handy übertragen" ist die einzige Lösung, mit der Sie sehr einfach mehrere Arten von Daten zwischen Geräten verschieben können, selbst wenn diese auf verschiedenen Plattformen laufen. Um bei der Übertragung von Dateien von Android auf das iPad effektiv zu sein, verfügt MobileTrans über Funktionen, die den Prozess so nahtlos wie möglich gestalten. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht dieser Funktionen:

  • • MobileTrans kann verwendet werden, um verschiedene Arten von Daten von einem Gerät auf ein anderes zu übertragen, einschließlich Kontakte, Fotos, Anwendungen, Musik, Nachrichten, Videos und mehr
  • • MobileTrans kann auch zur schnellen und einfachen Übertragung von Daten aus WhatsApp und anderen Social Apps verwendet werden.
  • • Es ist eine ideale Lösung für die Übertragung von Daten aus Ihren Cloud-Backups auf das Gerät, wenn Sie das vollständige Backup nicht wiederherstellen möchten.
  • • Es unterstützt Tausende verschiedener Android-Geräten und alle Versionen des Android-Betriebssystems, sowie alle iOS-Geräte und alle Versionen der iOS-Firmware.

Um MobileTrans zum Übertragen von Dateien von Android auf das iPad zu verwenden, laden Sie das Programm herunter, installieren Sie es auf Ihrem Computer, führen Sie es aus und folgen Sie dann diesen einfachen Schritten:

Schritt 1: Im Hauptfenster sollten Sie eine Reihe von Optionen sehen. Klicken Sie auf "Phone Transfer", um den Prozess zu beginnen.

mobiletrans home 01

Schritt 2: Verbinden Sie das Android-Gerät und das iPad per USB-Kabel mit dem Computer. Möglicherweise müssen Sie das USB-Debugging auf dem Android-Gerät aktivieren und das iPad entsperren, damit MobileTrans auch beide Geräte erkennen kann.

Es ist auch wichtig sicherzustellen, dass die Geräte in der richtigen Reihenfolge angeordnet sind. Das Android-Gerät sollte das "Quell"-Gerät (Source) und das iPad sollte das "Ziel"-Gerät (Target / Destination) sein. Wenn diese Reihenfolge nicht korrekt ist, klicken Sie auf "Flip", um die Reihenfolge zu ändern.

Schritt 3: Wählen Sie nun im mittleren Abschnitt den Dateityp aus, den Sie übertragen möchten. Klicken Sie auf "Start", um den Übertragungsvorgang zu starten.

phone transfer ios auf android 02

Lassen Sie die Geräte so lange angeschlossen, bis der Prozess abgeschlossen ist. Wenn Sie vor dem Übertragen der Daten die vorhandenen Daten vom iPad entfernen möchten, markieren Sie "Daten vor dem Kopieren löschen" ("clear data before copy").

Dateien mit Google Drive von Android auf das iPad übertragen

Wenn Sie nur wenige Dateien von Android auf das iPad übertragen müssen, ist die beste Option evtl. die Verwendung von Google Drive. Bei diesem Verfahren laden Sie die Dateien auf Ihr Google Drive hoch und melden sich dann auf dem Drive auf Ihrem iPad an, um auf die Dateien zuzugreifen. Folgen Sie dazu diesen einfachen Schritten:

Schritt 1: Öffnen Sie die Google Drive-App auf dem Android-Gerät und tippen Sie dann auf das "+"-Symbol. Wählen Sie "Hochladen" (Upload) aus dem angezeigten Menü und wählen Sie dann die Dateien auf dem Gerät aus, die Sie übertragen möchten.

google drive Übertragung 01

Schritt 2: Öffnen Sie nun Google Drive auf dem iPad und suchen Sie die Dateien, die Sie übertragen möchten. Klicken Sie auf "Mehr" ("More") und wählen Sie die Anwendung, mit der Sie die ausgewählte Datei öffnen möchten. Die Datei wird auf das Gerät heruntergeladen, bevor sie geöffnet wird.

google drive Übertragung 02

Jetzt können Sie die Datei einfach auf Ihrem Gerät lokalisieren und sie mit der Option "Kopie senden" ("Send a copy") in einen anderen Ordner Ihrer Wahl verschieben.

Dateien per E-Mail von Android auf iPad übertragen

Sie können auch einfach E-Mail verwenden, um Dateien von Android auf iPad zu übertragen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass diese Methode möglicherweise nicht ideal ist, wenn Sie zu viele Dateien zu übertragen haben. Hier erfahren Sie, wie Sie diese Alternative in wenigen Schritten verwenden können:

Schritt 1: Melden Sie sich bei Ihrem E-Mail-Konto auf dem Android-Gerät an und wählen Sie dann "Neue Mail" oder "Neue Mail verfassen", je nachdem, welchen E-Mail-Dienst Sie nutzen.

Schritt 2: Hängen Sie die Dateien, die Sie übertragen möchten, an die E-Mail an und senden Sie sie dann an sich selbst.

Schritt 3: Öffnen Sie nun die E-Mail auf dem iPad und laden Sie die Anhänge herunter, um sie auf Ihrem Gerät zu speichern.

email Übertragung 01

Übertragen von Dateien von Android auf iPad mit der App "Move to iOS"

Die App "Move to iOS" ist eine der besten Lösungen zur Übertragung von Dateien von Android auf iPad. Die Move to iOS-App wurde von Apple speziell für die Übertragung von Daten von Android auf iOS-Geräte entwickelt. Sie ist ideal, wenn Sie das Gerät wechseln, obwohl Sie damit auch dann Daten übertragen können, wenn das Gerät nicht neu ist. Man kann diese App kostenlos herunterladen und kann zur einfachen Übertragung einer Vielzahl von Daten von Android auf iOS verwendet werden.

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie, wenn Sie das iPad bereits eingerichtet haben, das Gerät zurücksetzen ("Reset") müssen, bevor Sie Move to iOS verwenden können, um die Android-Daten auf das iPad zu übertragen. Hier erfahren Sie, wie Sie Move to iOS verwenden, um Daten von Android auf das iPad zu übertragen;

Schritt 1: Beginnen Sie den Einrichtungsvorgang auf dem iPad, und wenn Sie zum Bildschirm "Apps & Data" gelangen, wählen Sie "Move Data from Android", also Dateien von Android verschieben, um fortzufahren.

Schritt 2: Gehen Sie nun zum Google Play Store auf Ihrem Android-Gerät und installieren Sie die Anwendung Move to iOS auf dem Gerät. Erteilen Sie der App alle erforderlichen Berechtigungen.

Schritt 3: Starten Sie nach der Installation die App, tippen Sie auf "Weiter" und stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu. Tippen Sie auf "Weiter", um fortzufahren.

Schritt 4: Tippen Sie auf dem iPad auf "Weiter". Es sollte ein 12-stelliger Code auf dem Bildschirm erscheinen. Geben Sie den Code in das Android-Gerät ein.

Schritt 5: Die beiden Geräte werden nun miteinander verbunden. Wählen Sie die Art von Daten, die Sie übertragen möchten, und tippen Sie auf "Weiter". Der Übertragungsprozess sollte sofort beginnen. Beenden Sie die Einrichtung des iPad, und alle vom Android-Gerät übertragenen Daten sind auf dem iPad verfügbar.

move to ios Übertragung 01

Alle oben genannten Lösungen sind effektiv, wenn es um Datenübertragung von Daten von Android auf das iPad geht. Der einzige Unterschied besteht darin, dass einige Methoden nur nützlich sein können, wenn Sie nur wenige Dateien übertragen. Wählen Sie die Methode aus, die Ihren Bedürfnissen hinsichtlich der Art der Daten, die Sie übertragen möchten, und der Anzahl der zu übertragenden Dateien am besten entspricht. Wie immer ist uns Ihr Input sehr wichtig. Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu diesem Thema oder zu einem anderen Datenübertragungsproblem haben, teilen Sie uns dies im Abschnitt "Anmerkungen" unten mit, und wir werden unser Bestes tun, um eine Lösung für Sie zu finden!

Weitere Artikel empfohlen:

Bastian Günter

chief Editor

0 Bewertung(en)