Downloadlink per E-Mail senden

4 einfache Möglichkeiten zum Übertragen von Apps vom iPhone auf das iPad

Geschrieben von Bastian Günter | Apr 07,2021


Was ist die beste Methode, um Apps vom iPhone auf das iPad zu übertragen? Möglicherweise möchten Sie Ihre Lieblings-Apps auf einem größeren Bildschirm Ihres iPad bearbeiten.Mit welcher Übertragungsmethode erhalten Sie ohne Probleme die gewünschten Ergebnisse.

Im Allgemeinen sind die Apps und die damit verbundenen Dateien größer. Wenn Sie diese Massenquellen verschieben, müssen Sie darauf hinweisen, dass die Übertragung ohne Datenverlust erfolgen soll.

Beim Übertragen von Apps zwischen ähnlichen Plattformen treten keine Kompatibilitätsprobleme auf. Wenn Sie jedoch die plattformübergreifenden Übertragungstechniken anwenden, wählen Sie die perfekte Methode, um die Probleme im Zusammenhang mit der plattformübergreifenden Kommunikation zwischen den Gadgets zu lösen.

iphone

Teil 1: Übertragen Sie Apps vom iPhone auf das iPad über MobileTrans - Phone Transfer

Die Programme von Drittanbietern sind sehr effektiv, um den Transfer von Apps zwischen mehreren Plattformen mühelos zu bewältigen.Auf dem digitalen Markt stehen Hunderte von Tools zur Verfügung, die den Übertragungsprozess zwischen Gadgets unterstützen.Sie sollten klug genug sein, die richtigen Werkzeuge auszuwählen, die Ihren Anforderungen perfekt entsprechen.Gehen Sie bei der Auswahl zwischen den verfügbaren Programmen keine Kompromisse ein.Viele Fachleute und weltweite Experten empfehlen MobileTrans - Telefonübertragung Apps aus folgenden Gründen vom iPhone auf das iPad zu übertragen:

  • • Es ist ein anerkanntes Programm zur Datenübertragung.
  • • Übertragen Sie große Datenmengen ohne Verlust zwischen Gadgets.
  • • Der Vorgang ist trotz der Datengröße schnell abgeschlossen.
  • • Die benutzerfreundliche Oberfläche hilft den Benutzern, mühelos an ihrer Plattform zu arbeiten.
  • • Funktioniert gut zwischen plattformübergreifenden.

Schritte zum Übertragen von Apps vom iPhone auf das iPad

Schritt 1: Installieren Sie MobileTrans

Besuchen Sie die offizielle Website von MobileTrans und laden Sie das Tool entsprechend Ihrer Gerätekompatibilität herunter. Installieren Sie es dann, indem Sie dem Assistenten folgen.Starten Sie das Programm und klicken Sie auf dem Startbildschirm auf die Option "Telefonübertragung".

MobileTrans Startseite

Schritt 2: Wählen Sie die gewünschte App für die Übertragung

Wählen Sie im linken Bildschirmbereich die gewünschte App aus und verbinden Sie Ihr iPhone und iPad über das USB-Datenkabel mit dem Computer.Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Start".

übertragen sie apps vom iphone auf das ipad

Schritt 3: Übertragen

Drücken Sie die Option 'Start' und warten Sie geduldig, bis der Sicherungsvorgang abgeschlossen ist.

übertragen sie apps vom iphone auf das ipad

Teil 2: Übertragen von Apps vom iPhone auf das iPad mithilfe der Familienfreigabe

Das Verfahren zur Familienfreigabe funktioniert nur mit iOS-Gadgets ab Version 8.Mit dieser Methode können Sie eine Vielzahl von Dateien problemlos mit Ihren Familienmitgliedern teilen.Hier enthalten die Dateien Apps, Bücher, TV-Shows, Filme und Musik usw.Wenn Sie Apps mithilfe der Familienfreigabe vom iPhone auf das iPad übertragen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie das Programm auf Ihrem iPhone eingerichtet und die Einkäufe für Ihre verbundenen Geräte freigegeben haben.

  1. Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu "Einstellungen - iCloud".Geben Sie dann die Apple ID-Anmeldeinformationen ein, um sich anzumelden.
  2. icloud login

  3. Klicken Sie auf die Option "Familienfreigabe einrichten" und klicken Sie dann auf "Erste Schritte".Fügen Sie Ihre Familienmitglieder hinzu und erklären Sie sich damit einverstanden, den Kauf in iTunes, iBooks und im App Store usw. zu bezahlen.
  4. Lege los

  5. Bestätigen Sie die Zahlungsmethode im nächsten Bildschirm, klicken Sie auf "Familienkäufe verwalten" und klicken Sie auf "Fertig".
  6. Tippen Sie anschließend auf "Weiter" und dann auf "Standort freigeben oder nicht jetzt".Laden Sie 5 weitere Mitglieder in dieses Programm ein.Hier können Sie Ihr iPad-Gerät hinzufügen.
  7. eingerichtet

  8. Richten Sie nach der Familienfreigabe ein Protokoll in Ihrem iCloud-Konto ein und tippen Sie auf Ihren Namen.Aktivieren Sie den Kippschalter "Meine Einkäufe teilen". Mit dieser Aktion können Sie von jedem iOS-Gadget über die Option "Apps und Store" auf die Apps zugreifen.
  9. App teilen

  10. Tippen Sie auf Ihrem iPad auf "App Store" und klicken Sie auf der Registerkarte "Heute" auf Ihren Namen.
  11. Wählen Sie "Gekauft" und wählen Sie Ihren Namen im nächsten Bildschirm aus, der von der Option "Familienfreigabe" angezeigt wird.Wählen Sie die gewünschten Apps aus der Liste aus und klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche "Herunterladen".
  12. App herunterladen

Die gewünschten Apps sind jetzt mithilfe der Familienfreigabe auf Ihrem iPad verfügbar.Mit dieser Methode können Sie über Ihre gemeinsame Apple ID auf Ihrem gewünschten iOS-Gerät auf alle Apps zugreifen.

Sie können dieses Verfahren ausprobieren, um Apps jederzeit auf iOS-Gadgets zu übertragen, da das Tool zur Familienfreigabe die Kaufliste für Apps in Ihrer Apple ID ähnlich dem virtuellen iCloud-Speicher verwaltet, um den Zugriff auf iOS-Geräte zu vereinfachen.

Teil 3: Übertragen Sie Apps mit iCloud vom iPhone auf das iPad

In diesem Abschnitt erfolgt der Übertragungsprozess mithilfe der iCloud-Plattform, auf die mit allgemeinen Apple ID-Anmeldeinformationen zugegriffen wird.

  1. Klicken Sie auf Ihrem iPhone auf "Einstellungen" und wählen Sie dann die Option "Apps und iTunes Store".
  2. Melden Sie sich mit der Apple ID an, um auf den Inhalt der iCloud-Plattform zuzugreifen.
  3. App Sync aktivieren

  4. Schalten Sie den Kippschalter neben der Option "Apps" ein, die unter "Automatische Downloads" verfügbar ist.
  5. automatischer Download

  6. Die an Ihrem iPhone vorgenommenen Änderungen wirken sich auf Ihr iPad aus. Melden Sie sich auf Ihrem iPad mit Ihrer Apple ID an und greifen Sie mühelos auf die iPhone-Apps zu.

Teil 4: Übertragen Sie Apps über Bluetooth vom iPhone auf das iPad

Wenn Sie eine drahtlose Datenübertragung zwischen Gadgets bevorzugen, aktivieren Sie Bluetooth, um die Aufgabe abzuschließen.Befolgen Sie die folgenden Anweisungen für eine erfolgreiche Übertragung

  1. Aktivieren Sie auf Ihrem iPhone die Bluetooth-Option, indem Sie unter "Einstellungen - Bluetooth" navigieren.
  2. Aktivieren Sie die Bluetooth-Funktion in Ihrem iPad, indem Sie auf die Einstellungsoption tippen.
  3. Bluetooth aktivieren

  4. Fügen Sie nun das iPad durch Pairing-Technik zu Ihrem iPhone hinzu.
  5. Nachdem Sie eine drahtlose Verbindung zwischen den Gadgets hergestellt haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gewünschte App und wählen Sie die Option "Teilen".
  6. Sie werden mit möglichen Möglichkeiten aufgelistet, die App freizugeben, Bluetooth auszuwählen und auf das iPad der gekoppelten Geräte zu tippen.Drücken Sie nun die Option 'Senden', um den Übertragungsvorgang auszulösen.

Bluetooth-Übertragung

Fazit

Es war eine informative Diskussion über den App-Übertragungsprozess zwischen iOS-Gadgets. Wenn Sie sich eingehender mit Übertragungsstrategien befassen, gibt es viele Möglichkeiten, wie Sie Ihre Tür in eine Warteschlange stellen können.Sie müssen klug genug sein, um den besten Prozess zum Übertragen von Apps vom iPhone auf das iPad auszuwählen.

In den oben beschriebenen Szenarien übertrifft MobileTrans - Phone Transfer andere Übertragungsstrategien aufgrund seiner präzisen Übertragungsfunktionen mit hoher Geschwindigkeit.Es ist die beste Alternative für herkömmliche Methoden, die zuvor für den Übertragungsprozess zwischen Gadgets implementiert wurden.

Es ist höchste Zeit, Ihr Wissen über das Übertragungsverfahren anhand dieses informativen Artikels zu aktualisieren.Wechseln Sie zu MobileTrans - Telefonübertragung und übertragen Sie große Datenmengen innerhalb von Bruchteilen von Minuten problemlos zwischen Gadgets.

Weitere Artikel empfohlen:

Bastian Günter

chief Editor

0 Bewertung(en)