Wie Man Videos Von Android Zu iPad Mit Oder Ohne Computer Überträgt

Geschrieben von Bastian Günter | Jul 24,2020

Obwohl das iPad das beliebteste Tablet der Welt ist, bevorzugen die Menschen immer noch Android-Tablets oder Smartphones aus Gründen der Erschwinglichkeit. Wenn Sie an einem iPad interessiert sind und die Verwendung eines Android-Geräts vermeiden möchten, dann ist dieser Inhalt für Sie gemacht. Sie können sich ein umfassendes Bild davon machen, wie Sie Videos ohne großen Aufwand von Android auf das iPad übertragen können. Sie werden auch lernen, wie Sie mit einigen einfachen Anwendungen Filme von Android auf das iPad übertragen können. Wir haben versucht, alles einfach zu halten, um die Dateiübertragung zwischen Android und iPad besser zu verstehen. Denken Sie daran, dass beide auf dem einzigartigen Betriebssystem laufen, so dass auch der Ansatz zur Übertragung von Dateien unterschiedlich ist.

Teil 1: Videos von Android zu iPad mit einen Computer übertragen

Wenn Sie Ihren Computer verwenden, können Sie Videos mühelos von Android auf das iPad übertragen. Alles, was Sie tun müssen, ist iTunes oder MobileTrans herunterzuladen. iTunes ist eine Software zur Verwaltung von Mediendateien. Sie bietet eine effiziente Möglichkeit, Videos zwischen tragbaren Geräten zu synchronisieren. Sie können es für die Übertragung von Videos von Ihrem Android-Handy auf das iPad verwenden, oder aber MobileTrans bietet eine großartige Möglichkeit, etwa 15 Dateitypen auf mehrere Geräte zu übertragen. Daher können Sie mit Ihrem Computer diese beiden Werkzeuge verwenden, um Videos auf Ihr iPad zu übertragen, auch wenn Sie ein Android-Handy besitzen.

Methode 1: Mit iTunes übertragen

Wenn Sie iTunes und Ihren PC benutzen, um Videos von Android auf das iPad übertragen zu können, folgen Sie den angegebenen Schritten. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von iTunes auf Ihrem PC installieren. Es ist eine hervorragende Möglichkeit, alle Videos von einem Android-Gerät auf ein iPad zu übertragen.

Schritt 1: Android-Gerät verbinden.

Verbinden Sie zunächst Ihr Android-Gerät mit einem USB-Kabel mit dem Windows-PC. Warten Sie, bis das System Ihr Gerät erkennt. Mac-Benutzer müssen Android File Transfer installieren, um den Prozess der Videoübertragung einzuleiten, da die Geräte auf unterschiedlichen Betriebssystemen laufen.

Schritt 2: Videos durchsuchen und auswählen

Durchsuchen Sie Videos auf Ihrem Windows-Gerät. Sie können Videos im Ordner DCIM finden und dann zur Kamera gehen. Wählen Sie die Videos aus, die Sie verschieben möchten, und kopieren Sie sie in den Ordner Ihrer Wahl. Trennen Sie nun Ihr Android-Gerät vom PC und schließen Sie das iPad an.

Schritt 3: iTunes starten

iTunes oberfläche

Öffnen Sie nun iTunes auf einem Mac mit MacOS Catalina und öffnen Sie dann den Finder. Wenn Sie Mac mit MacOS Mojave oder einer älteren Version oder auf einem Windows-PC verwenden, öffnen Sie iTunes. Synchronisieren Sie Ihre Fotos mit Ihrem iPad, indem Sie Fotos und Videos auf Ihrem Gerät in Fotos > Alben aufrufen.

Methode 2: MobileTrans - Handy übertragen verwenden

MobileTrans bieten eine einfache Übertragung von Bildern, Videos, Kontakten und vielem mehr mit einem Klick. Es arbeitet schneller als jede andere Methode. Darüber hinaus ist es ein hervorragendes Werkzeug zur Sicherung der Daten eines Handys. Mit diesem Werkzeug können Sie viele andere Aufgaben wie die WhatsApp Mediensicherung und vieles mehr mit einem einzigen Klick durchführen. Sie können diese Art von Anwendung von einem Top-Entwickler erwarten, und wir wissen, welche Bedeutung Wondershare in der Softwarebranche hat.

Schritt 1: MobileTrans installieren

MobileTrans oberfläche

Gehen Sie auf die offizielle Webseite unter https://mobiletrans.wondershare.com, um die Anwendung zu erhalten. Laden Sie sie auf Ihren Mac oder Windows PC herunter. Warten Sie eine Minute, bis die Anwendung installiert wurde. Führen Sie nach der Installation die Anwendung aus und wählen Sie Handy übertragen, um Videos von Android auf das iPad zu übertragen.

Schritt 2: Geräte verbinden.

Dateitypen auswählen

Verbinden Sie Ihre beiden Android-Geräte und das iPad über USB-Kabel mit dem System. Wenn das Android-Gerät nicht erkannt wird, aktivieren Sie das USB-Debugging. Gehen Sie zu Einstellungen>Über Telefon>Tippen Sie 7 Mal auf Build-Nummer und öffnen Sie dann die Entwickleroption. Blättern Sie und finden Sie USB-Debugging, schalten Sie es ein. Überprüfen Sie, ob die Geräte in der richtigen Weise angezeigt werden, und falls nicht, klicken Sie auf Flip.

Schritt 3: Dateitypen wählen

Dateiübertragung abgeschlossen

Wählen Sie nun alle Dateien aus, die Sie übertragen möchten, und klicken Sie schließlich auf Starten, um alle Videos von Android auf das iPad zu übertragen. Trennen Sie die Geräte nicht, um eine Unterbrechung des Datentransfers zu vermeiden.

Teil 2: Videos von Android zu iPad ohne einen Computer übertragen

Ist es möglich, Videos ohne Computer von Android auf das iPad zu übertragen? Natürlich können Sie dies mit Anwendungen wie Shareit oder der Move to iOS App tun. Move to iOS ist für Android- und iOS-Benutzer verfügbar. Mit dieser App können Sie all Ihre Sachen von Android auf das iPad übertragen. Außerdem ist Shareit eine beliebte Anwendung, die für iOS-, Android- und Windows-Benutzer verfügbar ist. Nach MobileTrans, Move to iOS app, iTunes, ist dies das effizienteste Werkzeug, das Ihnen sogar dabei helfen kann zu lernen, wie man Filme von Android auf das iPad überträgt.

Methode 1: Mit Move to iOS App übertragen

Move to iOS wurde nur für das Verschieben von Dateien von einem Android-System auf das iPhone, den iPod Touch oder das iPad entwickelt. Befolgen Sie die hier genannten Schritte, wenn Sie es vorziehen, für den Dateitransfer auf die iOS-App zu wechseln, anstatt auf eine andere Anwendung. Sie brauchen nicht viel Stress zu erleiden, da diese Anwendung den Datentransfer vereinfacht hat. Vielen Dank an Apple für die stets benutzerfreundliche Erstellung von Apps.

Schritt 1: Move to iOS installieren

Move to iOS App oberfläche

Klicken Sie auf Ihrem Android-Gerät auf den Google Play Store und installieren Sie die App Move to iOS auf dem Gerät. Geben Sie alle erforderlichen Berechtigungen ein. Führen Sie die Anwendung aus, wenn sie auf Ihrem Gerät installiert wird. Klicken Sie auf Weiter und lesen Sie dann die Geschäftsbedingungen. Akzeptieren Sie sie und berühren Sie Weiter, um weitere Schritte zu unternehmen.

Schritt 2: Alles vorbereiten

Richten Sie alles auf Ihrem iPad ein, nachdem Sie den Bildschirm Apps & Daten erhalten haben. Wählen Sie Daten von Android verschieben und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Drücken Sie außerdem auf dem iPad auf Weiter, um einen 12-stelligen Code zu erhalten. Geben Sie diesen Code in Ihr Android-Gerät ein.

Schritt 3: Dateitypen wählen

Dateien auswählen

Nachdem Sie den 10-stelligen Code eingegeben haben, sind Sie bereit, die Dateien zu übertragen. Wählen Sie alle Dateitypen aus, die Sie zusammen mit den Videos verschieben möchten. Haben Sie ein paar Minuten Geduld, dann können Sie auf die Videos auf Ihrem kürzlich gekauften iPad zugreifen.

Methode 2: Mit Shareit App übertragen

Shareit bietet eine sichere, schnellere und schnellere Alternative zur Übertragung von Daten von Android-Handys oder Tablets auf ein iPhone oder iPad. Diese Schritte arbeiten effektiv, um Sie bei der Dateiübertragung zu unterstützen.

Schritt 1: Shareit starten

Shareit starten

Wenn die Shareit-App auf Ihrem Android-Gerät nicht vorhanden ist, gehen Sie zum Play Store und installieren Sie sie zuerst. Starten Sie sie nach der Installation, klicken Sie dann auf Star und erteilen Sie alle Berechtigungen. Wählen Sie Ihren Avatar aus.

Schritt 2: Videos auswählen.

Tippen Sie auf Senden und gehen Sie zu Videos. Öffnen Sie die Ordner oder Dateien. Wenn Sie alle übertragen möchten, tippen Sie weiter auf die Ordner, um sie auszuwählen.

Schritt 3: Dateien übertragen

Wenn Sie die Dateien, die Sie übertragen möchten, auswählen, klicken Sie dann unten rechts das Feld Senden. Stellen Sie sicher, dass Bluetooth, WLAN und der Hotspot eingeschaltet sind. Die App wird beginnen, Geräte in der Nähe zu scannen.

Auf ähnliche Weise müssen Sie Shareit auf dem iPad öffnen und auf Empfangen tippen. Außerdem müssen Sie den Hotspot und Bluetooth auf dem iPad einschalten. Warten Sie nun darauf, dass Shareit auf Ihrem Android Ihr iPad-Gerät anzeigt. Wenn Sie es sehen, berühren Sie es einfach, um die Dateiübertragung sofort zu starten.

Fazit

Daher ist es unglaublich schnell, Videos von Android auf das iPad zu übertragen, wenn man die vier oben genannten Methoden verwendet. Alles, was Sie benötigen, sind die besten verfügbaren Werkzeuge für Ihren PC oder Ihr Smartphone. iTunes und MobileTrans sind die erste Wahl der Techniker. Darüber hinaus können Sie, wenn Sie keinen Zugang zu einem Computer haben, auch die Inhalte von einem Android-Handy oder einer Android-Tablet auf das iOS-Gerät übertragen. Fahren Sie also fort und führen Sie die Methoden je nach der Ressource, die Sie haben, und dem Bedarf aus.

Weitere Artikel empfohlen:

Bastian Günter

chief Editor

0 Bewertung(en)