Samsung Telefon Überhitzung? Hier ist die Lösung.

author

Geschrieben von Bastian Günter | Jun 20, 2022

Wird Ihr Samsung mit der Zeit überhitzt? Keine Sorge. Hunderte von Menschen auf der ganzen Welt nutzen die Smartphones von Samsung, weil das Unternehmen auf dem Smartphone-Markt eine führende Rolle spielt. Ein beträchtlicher Teil der Benutzergemeinschaft beschwert sich jedoch schon seit einiger Zeit über die "Überhitzung des Samsung Telefons".

Wenn sich das Telefon überhitzt, schaltet es sich manchmal automatisch ab, was für den Benutzer sehr ärgerlich und beunruhigend ist. Wenn sich Ihr Samsung-Handy häufig überhitzt, sind Sie hier genau richtig. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie diese Probleme mit der Samsung Überhitzung am besten beheben können. Legen wir los!

samsung galaxy überhitzung

 article_banner

Teil 1: Was die Temperatur Ihres Samsung Handys beeinflusst

Alle Samsung-Smartphones haben einen bestimmten Temperaturbereich, in dem sie ihre optimale Leistung erbringen. Die Smartphones können sich beim Aufladen warm anfühlen, dies beeinträchtigt jedoch nicht ihre Lebensdauer oder Funktion. Diese Smartphones können jedoch aus verschiedenen Gründen für kurze Zeit Wärme erzeugen. Es wird daher empfohlen, Ihr Gerät nicht in diese Situation zu bringen. Die Temperatur Ihrer Samsung-Geräte kann durch die folgenden Faktoren beeinflusst werden:

  • Aktualisierungen des Betriebssystems oder der Software
  • Um eine Überhitzung zu vermeiden, sollten Sie Ihr Smartphone nicht in der Nähe einer Wärmequelle aufbewahren, z.B. in einem heißen Fahrzeug oder wenn Sie es ständig der Sonne aussetzen.
  • Die Verwendung eines nicht von Samsung zugelassenen Ladegeräts und USB-Kabels
  • Verwendung Ihres Smartphones in Situationen, die nicht typisch für die vorgesehene Verwendung sind (zwischen 0 Grad bis 35 Grad Celcius)
  • Einrichten des neuen Geräts und Übertragen der vorherigen Geräteinformationen
  • Ausführen vieler Anwendungen über einen längeren Zeitraum, z.B. für Spiele, Streaming und GPS-Tracking

Teil 2: Behebung der Überhitzung des Samsung Galaxy während der Benutzung

Obwohl die Überhitzung von Samsung Handys ein großes Problem darstellt, bedeutet das nicht, dass Sie Ihr Handy loswerden müssen. Manchmal kann dieses Problem auch zu Hause gelöst werden. Nachfolgend finden Sie einige gängige Methoden zur Lösung des Überhitzungsproblems bei Samsung Galaxy:

1. Deaktivieren Sie nicht benötigte Funktionen und Dienste

Gewöhnen Sie sich daran, Dienste, die Sie nicht mehr nutzen, abzuschalten. Es spielt keine Rolle, ob Sie eine App oder einen Dienst nicht verwenden. Diese verbrauchen im Hintergrund immer noch Ressourcen, indem sie sich selbst aktualisieren oder andere Prozesse ausführen. Mehr davon verlangsamen Ihr Telefon und erhöhen das Risiko einer Überhitzung. Daher ist es gut, die Funktionen und Dienste, die Sie nicht verwenden, zu deaktivieren.

nicht genutzte Funktionen und Dienste abschalten

2. Optimieren Sie Ihr Samsung Telefon

Das Quick Optimization Tool verbessert die Effizienz Ihres Telefons, indem es Anwendungen erkennt, die zu viel Akkuleistung verbrauchen und so eine Überhitzung Ihres Samsung Telefons verhindert. Es entfernt auch unnützes Zeug aus dem Speicher, löscht unerwünschte Dateien und beendet Hintergrundprogramme. Die Optimierung Ihres Telefons ist ein schneller und einfacher Weg, um Ihr Samsung Hitzeproblem zu lösen.

Schritt 1: Tippen Sie im Einstellungen Menü auf Akku und Gerätewartung.

Schritt 2: Klicken Sie nun auf Jetzt optimieren, um fortzufahren.

Auf Jetzt optimieren klicken

Schritt 3: Wählen Sie anschließend Fertig, um Ihr Telefon zu optimieren.

3. Schließen von Apps, die im Hintergrund laufen

Wenn mehrere Apps im Hintergrund ausgeführt werden, kann das Ihr Samsung Galaxy-Telefon zu sehr aufheizen. Schließen Sie daher alle zuletzt verwendeten Anwendungen, um dieses Problem zu vermeiden. Gehen Sie wie folgt vor, um die Hintergrund-App zu deaktivieren:

Schritt 1: Klicken Sie in den Einstellungen auf Verbindungen.

Schritt 2: Drücken Sie jetzt auf Datenverwendung. Wählen Sie dann die Anwendung, deren Hintergrundverbrauch Sie verwalten möchten.

Wählen Sie die App

Schritt 3: Schalten Sie anschließend die Option "Datennutzung im Hintergrund zulassen" aus.

4. Reduzieren Sie die Bildschirmhelligkeit

Ihr Telefon kann noch mehr überhitzen, wenn Sie häufig Streaming-Sendungen ansehen oder viele Handyspiele spielen, während die Helligkeit auf Maximum eingestellt ist. Reduzieren Sie also die Helligkeit Ihres Bildschirms auf die Stufe, mit der Sie am besten zurechtkommen.

Bildschirm Helligkeit verringern

5. Nach Updates suchen

Wenn es um Ihre Samsung Smartphones geht, sind Software-Updates wie regelmäßige Ölwechsel und Tuningmaßnahmen. Außerdem helfen sie dabei, die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern, die Sicherheit zu erhöhen und kleinere Probleme zu beheben. Es ist also denkbar, dass ein Software-Upgrade Ihr Problem "Überhitzung des Samsung-Handys" beheben kann.

Schritt 1: Wählen Sie Software-Update aus dem Einstellungen Menü.

Schritt 2: Wählen Sie die Option "Herunterladen und installieren".

Schritt 3: Klicken Sie nun auf Installieren, um neue Software zu installieren, falls verfügbar.

Nach Updates suchen

6. Ihr Telefon zurücksetzen

Wenn die oben genannten Abhilfemaßnahmen Ihr Samsung Handy-Überhitzungsproblem nicht beheben können, bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als Ihr Samsung-Gerät zurückzusetzen. Aber bevor Sie Ihr Gerät zurücksetzen, müssen Sie Ihre Daten mit dem Wondershare MobileTrans Tool sichern.

MobileTrans von Wondershare ist der einfachste Weg, um Daten von einem Samsung Handy auf einen PC zu übertragen. Mit MobileTrans - Wiederherstellung können Sie alle Daten Ihres Geräts in Sekundenschnelle von Ihrem Computer aus wiederherstellen.

Um die Daten Ihres Samsung-Telefons mit MobileTrans zu sichern, gehen Sie folgendermaßen vor:

Schritt 1: Laden Sie Wondershare MobileTrans herunter, installieren Sie es auf Ihrem PC und starten Sie es. Gehen Sie im obigen Menü auf Sichern & Wiederherstellen.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Ihr Samsung Smartphone mit dem PC verbunden ist.

Schritt 2: Klicken Sie nun unter der Registerkarte "Telefonsicherung & Wiederherstellung" auf Sicherung.

samsung mit mobiletrans sichern

Schritt 3: Wählen Sie alle Dateien, die Sie von Ihrem Samsung-Gerät sichern möchten und klicken Sie auf Start, um die Sicherung zu starten.

samsung mit mobiletrans sichern

MobileTrans - Daten zwischen Handys übertragen

1-Klick-Lösung zur Übertragung von Daten von Handy zu Handy. Unterstützt die Übertragung von Kontakten, Fotos, Musik, Videos, Kalender und mehr.

Gratis testen Gratis testen
Sicherer DownloadSicherer Download

Sobald das Backup abgeschlossen ist, setzen Sie Ihr Samsung-Gerät mit diesen Schritten auf die Werkseinstellungen zurück:

Schritt 1: Öffnen Sie Einstellungen und wählen Sie "Sichern und Zurücksetzen".

Schritt 2: Wählen Sie nun "Zurücksetzen auf Werkseinstellungen" und dann "Gerät zurücksetzen"

samsung telefon zurücksetzen

Schritt 3: Geben Sie nun Ihr Passwort für die Bildschirmsperre ein, um fortzufahren.

Teil 3: Überhitzung des Samsung Handys beim Aufladen beheben

Smartphones können überhitzen, weil ihr dünnes Design nicht für die Wärmeableitung oder einen hohen Akkuverbrauch geeignet ist. Während des Ladevorgangs können sowohl das Gerät als auch das Ladegerät Wärme entwickeln. Die Temperatur kann sich deutlich wärmer anfühlen, wenn es mit "Super-Schnell-Ladegeräten" oder drahtlosen Ladegeräten verbunden ist. Wenn Ihr Samsung-Handy oder Ihr Samsung-Ladegerät überhitzt ist, befolgen Sie diese Richtlinien.

  • Schließen Sie alle laufenden Anwendungen und stecken Sie das Ladegerät aus.
  • Warten Sie, bis das Telefon abgekühlt ist, bevor Sie es wieder aufladen.
  • Versuchen Sie, das Gerät mit einem anderen von Samsung zugelassenen Ladegerät und USB-Kabel zu laden, wenn das Problem weiterhin besteht.

Teil 4: Wie man das Samsung Überhitzungsproblem stoppt

Das Samsung-Telefon überhitzt bei verschiedenen Gelegenheiten und das kann sehr ärgerlich sein. Neben diesen Lösungen fragen sich viele, wie sie die Überhitzung ihres Samsung Galaxy-Geräts verhindern können. Die folgenden Techniken können ihnen dabei helfen:

  1. Benutzen Sie Ihr Samsung Telefon beim Aufladen nicht übermäßig:

Da sich Ihr Telefon während des Ladevorgangs leicht erwärmt, kann die Verwendung während des Ladevorgangs zu einer Überhitzung Ihres Samsung Telefons führen. Vermeiden Sie daher die Verwendung des Telefons, während es geladen wird.

  1. Lassen Sie Spiele nicht über einen längeren Zeitraum laufen:

Starke Spiele beanspruchen einen Großteil des RAM und der CPU des Telefons, wenn sie laufen, was zu einer Überhitzung Ihres Telefons führen kann. Es wäre also besser, wenn Sie nicht über einen längeren Zeitraum hinweg Spiele auf Samsung Handys spielen würden.

  1. Halten Sie Ihr Telefon und Ihre Apps auf dem neuesten Stand:

Die Aktualisierung der Apps und Ihres Samsung-Telefons behebt mehrere Fehler und verbessert die Leistung des Telefons. Halten Sie also Ihre Apps und Ihr Telefon auf dem neuesten Stand.

Fazit

Niemand möchte, dass sein Telefon beim Laden oder während der Benutzung überhitzt. Und da Samsung einer der zuverlässigsten Smartphone-Hersteller ist, erwarten die Leute nicht, dass sie mit diesem Problem konfrontiert werden. Wenn Sie jedoch immer noch das Problem der Überhitzung Ihres Samsung Handys haben, hoffen wir, dass Sie nach dem Lesen dieses Artikels wissen, wie Sie es lösen können. Probieren Sie diese Lösungen aus und lösen Sie Ihr Samsung Galaxy Überhitzungsproblem noch heute!

Gratis testen Gratis testen
Sicherer DownloadSicherer Download

Weitere Artikel empfohlen:

mobiletrans

Bastian Günter

chief Editor

0 Bewertung(en)
mobiletrans logo
MobileTrans APP

Daten ohne PC zwishcen Handys übertragen