Wir alle bedauern, MDM nicht früher verstanden zu haben

Geschrieben von Bastian Günter | Sep 26,2021

Vorbei sind die Zeiten, in denen die einzigen Geräte, die man für die Arbeit verwendete, Desktops und Laptops waren. Heute nutzen Unternehmen auch mobile Geräte wie Tablets und Smartphones. Diese Geräte steigern die Produktivität, da die Mitarbeiter von einer vertrauten Plattform aus arbeiten. Außerdem ist ihre Mobilität auf einem anderen Niveau und die Flexibilität ist unbestreitbar.

Allerdings können sie mehr Schaden als Nutzen anrichten, wenn sie nicht verwaltet werden. Manche Mitarbeiter würden sie missbrauchen und für andere Zwecke nutzen, z. B. zum Streamen und Spielen. Ist Ihnen klar, wie das die Produktivität, die Sie eigentlich fördern wollten, lähmen kann?

Und das ist nur einer der Nachteile. Glücklicherweise kann Mobile MDM Software Sie dabei unterstützen, solche Situationen zu vermeiden. Falls Sie also ein Unternehmen besitzen, das mobile Geräte als Arbeitsmittel einsetzt, lesen Sie weiter. Es gibt viel über diesen Unternehmensretter zu lernen, der die Herausforderungen meistert, die mit der Arbeit auf mobilen Geräten einhergehen.

Teil 1: Was ist MDM-Software, und welche ist die beste MDM-Software für Sie?

Es war sicher aufregend zu erfahren, dass es einen Weg gibt, die Arbeit mit mobilen Geräten zu vereinfachen: MDM-Software. Aber was ist MDM-Software? Wie können Sie ihre Vorteile maximieren? Gibt es einen Grund, sie in Betracht zu ziehen? Und wie kann man sicherstellen, dass man die beste Lösung mit nach Hause nimmt? Hier finden Sie die Antworten auf all diese Fragen. Lassen Sie uns also ohne Umschweife eintauchen.

MDM Software

1.1 Was ist MDM-Software, und wie kann man sie einsetzen?

Ein Verständnis der MDM-Definition ist zweifellos der beste Weg, um loszulegen. MDM steht zunächst einmal für Mobile Device Management. Der Name deutet bereits darauf hin, dass ein Unternehmen MDM-Software einsetzt, um die maximale Funktionalität zu gewährleisten, ohne dabei die Sicherheit der vielen mobilen Geräte zu vergessen, die es aus beruflichen Gründen nutzt. Diese Bemühungen haben vor allem eine Aufgabe: den Schutz des Unternehmens und vor allem seines Netzwerks.

MDM-Softwareprodukte brauchen diese Eigenschaften:

  • Die Software sollte mit einer Vielzahl von mobilen Geräten kompatibel sein, unabhängig von deren Plattformen, Typen und Betriebssystemen
  • Die Integration mit den bestehenden Verwaltungs-, IT- und Anwendungssystemen sollte nahtlos sein
  • Außerdem sollte es anpassbar sein, damit es die Anforderungen des Unternehmens erfüllen und mit seiner Politik übereinstimmen kann
  • Das IT Team sollten in der Lage sein, die Geräte gleichzeitig zu konfigurieren, zu sperren, zu löschen, zu erkennen und zu verschlüsseln
  • Nicht zuletzt sollte es jede Aktivität, die jedes Gerät ausführt, melden

1.2 Gründe, warum Ihr Unternehmen MDM-Software braucht

Für Unternehmen gibt es folgende Gründe, den Kauf von MDM-Software in Betracht zu ziehen.

  1. Die Produktivität zu verbessern
  2. MDM ist ein zentralisiertes System, das unbedingt anerkannt werden muss. Das IT-Team muss daher nicht mehr viele Ressourcen, einschließlich Zeit, für die Verwaltung aller im Unternehmen verwendeten Geräte aufwenden. Viele Dinge werden aus der Ferne erledigt, darunter das Entfernen, Aktualisieren und Installieren von Anwendungen. Auch das Ändern von Einstellungen und Richtlinien erfolgt über ein einziges Management-Dashboard. Auf diese Weise steigert das Unternehmen seine Effizienz, da die Aufgaben aus der Ferne und in kurzer Zeit erledigt werden.

    Das ist auch bei der Vermögensverwaltung sehr nützlich. Jeder Mitarbeiter verwendet ein bestimmtes mobiles Gerät, und das ist leicht zu merken. Sollte eine Aktualisierung oder ein Austausch erforderlich sein, ist das leicht zu erkennen und die nächste Maßnahme zu ergreifen. Durch die zentrale Verwaltung braucht das IT-Team nicht von einem Ort zum anderen zu gehen, um auf die Geräte zuzugreifen.

    Produktivität steigern

  3. Kosten zu reduzieren
  4. Dass MDM BYOD fördert, ist kein Geheimnis. Die Produktivität wird dadurch nachweislich gesteigert, was zu höheren Einnahmen für das Unternehmen führt. Zugleich braucht das Unternehmen keine mobilen Geräte mehr zu kaufen, was die Kosten senkt.

    Obwohl dies eine gute Sache ist, macht es Unternehmen anfällig für Cyberangriffe. In Anbetracht der hohen Kosten, die eine Datenpanne verursacht, kann eine MDM-Sicherheit die Kosten senken, indem sie eine solche Situation vermeidet. Darüber hinaus bringt eine Datenpanne auch Unannehmlichkeiten mit sich, wie z.B. den Verlust großer Kunden und sogar einen schlechten Ruf, den wir uns erarbeiten. Durch MDM werden Sicherheitsprobleme vermieden, so dass das Unternehmen vor den hohen Kosten nach einer Datenpanne oder dem Verlust von Kunden geschützt ist.

    Kosten reduzieren

  5. Sicherheit zu verbessern.
  6. Dank MDM sind die Daten Ihres Unternehmens jederzeit sicher. MDM bietet Funktionen wie das Löschen und Sperren eines verlorenen oder gestohlenen Geräts. Darüber hinaus kann es die Geräte daran hindern, Websites zu besuchen, die für die Geräte oder die Unternehmensdaten eine Gefahr darstellen. Es kontrolliert alles, einschließlich Anwendungen und Richtlinien, um die Sicherheit weiter zu erhöhen.

    Um maximale Sicherheit zu gewährleisten, ist eine Containerisierung erforderlich. Dadurch werden die Daten, auf die die Mitarbeiter zugreifen können, vom Rest der Daten getrennt. Deshalb kann eine gefährdete Person oder eine unsichere mobile Anwendung nicht auf die Daten des Unternehmens zugreifen.

    Sicherheit zu verbessern.

  7. Möglichkeiten zur Auswahl einer geeigneten MDM-Software
  8. - Benutzerfreundlichkeit der MDM-Software.

    - Denken Sie an die Erfordernisse der Datensicherheit.

    - Spezifikationen, die Sie für die Verwaltung der mobilen Geräte benötigen.

    - Die Geräte, die Sie schützen möchten.

    Die richtige MDM-Software auswählen

Teil 2: Unerwartete Vorteile des Einsatzes von MDM-Software

Diese Vorteile erhalten Sie, wenn Sie sich für eine MDM-Lösung entscheiden.

Vorteile der Verwendung von MDM-Software

  1. Automatische Registrierung von Geräten
  2. Diese Funktion hilft Ihnen hervorragend, wenn Sie einen neuen Mitarbeiter haben, der ein neues mobiles Gerät für die Arbeit in der Firma verwenden soll. MDM registriert das neue Gerät aus der Ferne. Der Registrierungsprozess umfasst die Wi-Fi-Konfiguration, Benutzerrichtlinien und Installation der erforderlichen Anwendung. Weil dies alles aus der Ferne geschieht, braucht das IT-Team nicht von einem Ort zum anderen zu ziehen. Außerdem ist der Prozess einfach und nimmt dank MDM weniger Zeit in Anspruch.

  3. Förderung der Einführung von BYOD
  4. Einerseits bringt BYOD viele Vorteile mit sich, wie z.B. verbesserte Produktivität und Kosteneinsparungen. Gleichzeitig werden aber auch Unternehmensdaten an Unbefugte weitergegeben. Deshalb stehen viele Unternehmen vor der Frage, ob sie BYOD annehmen oder die Sicherheit vorziehen sollen. Wer sich für BYOD entschieden hat und die Sicherheit erhöhen wollte, hatte es schwer, mit den sich ständig ändernden Problemen fertig zu werden. Genau hier kommt die mobile MDM-Software ins Spiel. Mit ihr ist es ganz einfach, BYOD einzuführen, indem eine spezielle Richtlinie festgelegt, die Sicherheit verbessert und die Geräte kontrolliert werden. Zudem erleichtert sie die Verwaltung, auch wenn die Mitarbeiter und sogar die Vorgesetzten weit voneinander entfernt sind.

  5. Es erhöht die Sicherheit
  6. Die Daten des Unternehmens und die Anwendungen enthalten sensible Daten, daher ist eine angemessene Sicherheit erforderlich. Eine Art, diese zu verbessern, ist sicherzustellen, dass die Software immer auf dem neuesten Stand ist. MDM hilft dabei, Updates und Patches so schnell wie möglich und aus der Ferne zu installieren. Dies ist auch eine Möglichkeit für ein Unternehmen, die Einhaltung von Vorschriften zu vereinfachen. Das gilt auch für Anwendungen, weil deren Installation und Konfiguration aus der Ferne erfolgt.

  7. Eine hervorragende Sammlung von Verwaltungs- und Sicherheitstools
  8. Besonders erwähnenswert ist die Tatsache, dass eine MDM-Lösung alle Geräte unabhängig von ihrem Typ oder Betriebssystem unterstützt. Die Verwaltungsfunktionen umfassen die automatische und ferngesteuerte Registrierung eines Geräts, die Integration verschiedener Geräte mit der Geschäftsanwendung und die Verwaltung von einem zentralen Punkt aus. Dadurch können Sie feststellen, wo die Sicherheit verbessert werden sollte und was mehrere Benutzer mit ihren Geräten tun. Anwendungen werden gründlich konfiguriert und installiert. Darüber hinaus kümmert es sich um Sicherheit, Produktivität und Einhaltung von Vorschriften.

  9. Einfache Verwaltung von Geräten
  10. In einem Unternehmen wird eine Flotte mobiler Geräte eingesetzt, und vor allem arbeiten die Mitarbeiter aus der Ferne. MDM-Software sorgt dafür, dass die Verwaltung all dieser Geräte einfach bleibt. Die Konfiguration, Aktualisierung und Installation von Anwendungen auf allen Geräten ist in wenigen Minuten erledigt. All dies können Sie auch aus der Ferne erledigen, was für jedes Unternehmen von großer Bedeutung sein kann. Außerdem können Sie alle Geräte jederzeit gleichzeitig überwachen.

Die wichtigsten Erkenntnisse aus dieser Episode

Man kann aus diesem Artikel ziemlich viele Informationen lernen. Einige der Erkenntnisse sind:

  • Unternehmen können auf verschiedene Weise von einer MDM-Lösung profitieren
  • Man muss sie jedoch mit Bedacht wählen
  • Ist die Wahl erst einmal perfekt, gibt es viele Möglichkeiten, wie das Unternehmen profitieren kann
  • MobileTrans Software ist ein Produkt, das man in Betracht ziehen sollte

Weitere Artikel empfohlen:

Bastian Günter

chief Editor

0 Bewertung(en)

Heiße Artikels

mobiletrans petite boite
mobiletrans petite boite
MobileTrans - WhatsApp Übertragen
WhatsApp-Daten zwischen Android und iPhone übertragen.
WhatsApp Chat, Fotos, Videos und weitere Daten auf dem Computer sichern.
Unterstützt Backup & Wiederherstellung für LINE, Viber, Kik, WeChat.
Arbeitet perfekt mit WhatsApp Business App zusammen.
Sicherer Download
Sicherheit Verifiziert. 5,481,347 Personen haben die Software gedownloaded.