MDM (Mobile Device Management): Wie wichtig ist es?

Geschrieben von Bastian Günter | Sep 26,2021

Aufgrund der vielen mobilen Geräte in den Büroräumen ist die Sicherheit zu einem großen Problem für IT-Manager geworden. Denn sobald Ihre Mitarbeiter ihre persönlichen Geräte mit dem Unternehmensnetzwerk verbinden, sind Ihre wertvollen Daten gefährdet, weil jeder Hacker sie leicht stehlen könnte. Deshalb sind MDM-Lösungen (Mobile Device Management) in der heutigen Welt zu einer Notwendigkeit geworden.

Egal, ob Sie ein Startup oder ein großes Unternehmen besitzen, die Investition in eine MDM-Implementierung hilft Ihnen, die Privatsphäre des Unternehmens zu schützen und gleichzeitig alle mobilen Geräte zu verwalten. Damit Sie das besser verstehen, geben wir Ihnen einen detaillierten Einblick in die Bedeutung von MDM-Lösungen für Unternehmen im Jahr 2021.

Außerdem erklären wir Ihnen, wie Sie durch die Investition in eine MDM-Implementierung Ihre Gesamtproduktivität steigern und eine hohe Arbeitseffizienz aufrechterhalten können. Also, lassen Sie uns ohne weitere Umschweife beginnen.

Teil 1: Meine persönliche Meinung

Im modernen Geschäftsleben ist die Verwaltung mobiler Geräte äußerst nützlich geworden. Weil Unternehmen bei der Ausführung verschiedener Vorgänge in hohem Maße auf mobile Geräte (einschließlich Smartphones, Laptops, Tablets und PCs) angewiesen sind, ist es von entscheidender Bedeutung, eine spezielle Lösung zu implementieren, die es den IT-Managern ermöglicht, alle Geräte genau zu überwachen und sicherzustellen, dass es keinerlei Möglichkeiten für Datendiebstahl gibt.

Wir sind der Meinung, dass Unternehmen die Verwaltung mobiler Geräte nicht vernachlässigen dürfen, insbesondere in Zeiten, in denen Datendiebstahl immer häufiger vorkommt. Dank einer MDM-Lösung können Sie nicht nur alle Geräte präziser verwalten, sondern auch den Datenschutz innerhalb des Unternehmens zu 100 % gewährleisten, unabhängig von den Mobilitätsrichtlinien, die Sie implementieren.

Mobile Device Management

Teil 2: Worum geht es beim Mobile Device Management?

Doch bevor wir Ihnen die wichtigsten Vorteile der Verwaltung mobiler Geräte verraten, sollten Sie zunächst die grundlegende Funktionalität von MDM-Lösungen und deren Funktionsweise verstehen. Nachfolgend finden Sie einige Punkte, die Ihnen helfen werden, die Grundlagen der Funktionsweise von MDM-Tools zu verstehen.

1. Client/Server Architektur

Ob Sie sich nun für eine Cloud-basierte MDM-Lösung oder einen herkömmlichen Server vor Ort entscheiden, das Tool folgt der traditionellen Client/Server Architektur. Dabei dient der zentrale Rechner als Server, während die Endgeräte (die von Ihren Mitarbeitern genutzt werden) als Client fungieren.

Die IT-Verantwortlichen haben die volle Kontrolle über den Server und können die Funktionen und Einstellungen auf den Endgeräten ganz einfach aus der Ferne manipulieren. Sie können also entscheiden, auf welche Arten von Einstellungen Ihre Mitarbeiter auf den mobilen Geräten in Ihrem Unternehmen zugreifen können.

Client/Server Architektur

2. Server Standort

Bei der Wahl einer MDM-Lösung können Sie sich entweder für ein Cloud-basiertes Tool entscheiden oder den Server in den Büroräumen installieren. Beide Arten der MDM-Implementierung haben ihre eigenen Vor- und Nachteile.

Beispielsweise sind die Installations- und Wartungskosten für Server vor Ort relativ hoch, aber diese Arten von Servern können auch für die Verwaltung von Tausenden von mobilen Geräten verwendet werden. Dagegen sind Cloud-basierte MDM-Lösungen billiger und bieten nur Unterstützung für eine begrenzte Anzahl von Geräten.

Server Standort

3. Zentrale Kontrolle

Dank ihrer Client-Server Architektur bieten alle MDM-Lösungen eine zentrale Kontrolle über die konfigurierten mobilen Geräte. Das heißt, dass der Administrator (oder der beauftragte IT-Verantwortliche) alle Geräte problemlos überwachen und sogar deren Aktivitäten verfolgen kann.

Zentrale Kontrolle

Teil 3: Warum ist Mobile Device Management wichtig - 10 Gründe

Da Sie nun ein grundlegendes Verständnis für die Funktionen von MDM haben, lassen Sie uns mit der Bedeutung von MDM für moderne Unternehmen beginnen. Anhand der folgenden Punkte werden Sie verstehen, wie die MDM-Implementierung die Produktivität Ihres Unternehmens steigern und die verschiedenen Geschäftsabläufe optimieren kann.

Grund 1: Geräte aus der Ferne verwalten

Ein wichtiger Grund, warum Unternehmen in eine MDM-Implementierung investieren sollten, ist die Fernverwaltung von Geräten. Wenn Ihr Unternehmen über Tausende (oder sogar Hunderte) mobiler Geräte verfügt, kann es ziemlich schwierig werden, diese im Auge zu behalten. Außerdem ist es mit einem kleinen IT-Team unmöglich, den Aktivitätsstatus jedes einzelnen Geräts zu überprüfen.

Geräte aus der Ferne verwalten

An dieser Stelle erweisen sich Mobile Device Management (MDM)-Lösungen als vorteilhaft. Mithilfe ihrer Automatisierungsunterstützung sind Sie in der Lage, mehrere mobile Geräte mühelos zu verwalten. Die Mehrzahl der MDM-Lösungen bietet einen detaillierten Aktivitätsbericht, der dem Administrator hilft zu verstehen, wie die Endgeräte von den Mitarbeitern genutzt werden.

Grund 2: MDM-Implementierung ist kostengünstig

Es mag auf den ersten Blick schwer zu verdauen sein, aber die Implementierung einer MDM-Lösung in Ihrem Unternehmen wird eine der klügsten finanziellen Entscheidungen sein, die Sie jemals treffen werden. Und wie? Mit der MDM-Implementierung können Sie auch die BYOD-Richtlinie (Bring Your Own Device) in Ihrem Unternehmen einführen.

MDM-Implementierung

Dadurch werden Sie davor bewahrt, Tausende von Dollar für mobile Geräte auszugeben, da die Mitarbeiter ihre eigenen Geräte mitbringen und diese für die gewünschten Vorgänge verwenden werden. Und weil es keine firmeneigenen Geräte mehr gibt, braucht man sich auch keine Sorgen um den Verlust gestohlener oder verlorener Geräte zu machen. Kostengünstig ist die entscheidende Bedeutung der MDM-Implementierung, die sie sowohl für Startups als auch für große Unternehmen notwendig macht.

Grund 3: Automatische Speicheroptimierung

Heute bieten viele MDM-Lösungen auch Funktionen zur automatischen Speicheroptimierung. Das heißt, dass die MDM-Lösungen automatisch überflüssige Dateien erkennen und löschen, sobald der Speicherplatz eines mobilen Geräts (das im MDM-Tool angemeldet ist) knapp wird.

Mithilfe dieser exklusiven Funktion müssen die IT-Manager nicht mehr alle paar Tage den Speicherplatz für jedes Gerät manuell überprüfen. Das Programm optimiert den Speicherplatz auf den Endgeräten automatisch, so dass die Mitarbeiter bei der Ausführung ihrer täglichen Aufgaben nicht auf unerwartete Fehler stoßen.

Automatische Speicheroptimierung

Grund 4: Datensicherungen planen und erstellen

Datenverluste können aus den unterschiedlichsten Gründen auftreten. Nehmen wir an, einer Ihrer Mitarbeiter beschädigt oder verliert versehentlich ein firmeneigenes Gerät, das wertvolle Daten des Unternehmens enthält. Glücklicherweise müssen Sie sich mit einer MDM-Lösung überhaupt nicht mit Datenverlusten auseinandersetzen.

So gut wie jede MDM-Lösung bietet eine Funktion zur "automatischen Datensicherung". Sie können Zeit und Datum für die Datensicherung festlegen und das Tool sichert automatisch alle Daten der Zielgeräte und speichert sie auf dem zentralen Server. Auf diese Weise können Sie selbst dann, wenn eines der Geräte gestohlen wird oder verloren geht, die verlorenen Daten problemlos wiederherstellen.

Datensicherungen planen und erstellen

Grund 5: Geräte-Updates aus der Ferne verwalten

Einer der wichtigsten Vorteile der Implementierung von Mobile Device Management (MDM) ist die Möglichkeit, neue Software-Updates aus der Ferne zu installieren. Es ist ja kein Geheimnis, dass das Verwalten von Software-Updates für alle Geräte im Unternehmen wahrscheinlich die größte Herausforderung für jeden IT-Manager darstellt. Selbstverständlich könnten Sie die Updates auf jedem Gerät einzeln installieren, aber das würde hektisch und zeitaufwändig werden.

Was ist dann die nächstbeste Lösung? Eine MDM-Lösung ist die Antwort. Mithilfe Ihres MDM-Tools können Sie neue Software-Updates ganz einfach per Fernzugriff auf allen Endgeräten installieren. Viele MDM-Tools bieten eine Ein-Klick-Lösung für die Installation von Software-Updates, wodurch Ihr Unternehmen wertvolle Zeit spart.

Geräte-Updates aus der Ferne verwalten

Grund 6: Anwendungsmanagement

Anwendungsmanagement ist ein anderer Faktor, der die Bedeutung von MDM in Unternehmen beschreibt. Mit Hilfe eines MDM-Tools können Sie alle Anwendungen auf den Zielgeräten kontrollieren und auch deren Aktivitäten überwachen.

Anwendungsmanagement

Falls Sie in Ihrem Unternehmen eine BYOD-Richtlinie eingeführt haben, können Sie zudem separate Gerätegruppen erstellen, um zu entscheiden, welche Apps auf den persönlichen Geräten der Mitarbeiter und den firmeneigenen Geräten installiert werden müssen. Zusätzlich dazu können Sie auch aus der Ferne Apps auf mobilen Geräten hinzufügen und löschen.

Grund 7: 100% Sicherheit

Außerdem helfen MDM-Tools IT-Managern, sensible Informationen gegen Datendiebstahl zu schützen. Dank der MDM-Implementierung können Sie spezielle Sicherheitsrichtlinien erstellen, um sicherzustellen, dass auf keinem der Endgeräte Informationen verloren gehen, selbst wenn es sich um die persönlichen Smartphones der Mitarbeiter handelt.

Zusätzlich können Sie auch exklusive Verschlüsselungsmechanismen auf allen Geräten anwenden, um sicherzustellen, dass kein unbefugter Benutzer auf die Informationen der Endgeräte zugreifen kann.

Sicherheit

Grund 8: Endgeräte aus der Ferne sperren/löschen

Sollte das Gerät gestohlen werden oder verloren gehen, können Sie es mit dem MDM-Tool auch aus der Ferne sperren, um unbefugten Benutzern den Zugriff darauf zu verwehren. Zwar können Sie auch den Aufenthaltsort des Geräts nachverfolgen, aber wenn es nicht möglich ist, es wiederzufinden, können Sie das Gerät entweder sperren oder alle Daten löschen. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass die wichtigen Daten Ihres Unternehmens nicht in die falschen Hände geraten.

Fernbedienungsschloss

Grund 9: Arbeitsabläufe optimieren

Mithilfe Ihrer MDM-Lösung können Sie auch den gesamten Arbeitsablauf optimieren, um die Arbeitseffizienz innerhalb des Unternehmens zu verbessern. Durch Ihr MDM-Tool sind Sie in der Lage, Mitarbeitern schnell Aufgaben zuzuweisen und ihnen per Push-Benachrichtigung tägliche Ziele zu senden. Am Tagesende können die Mitarbeiter den Aktivitätsfortschritt melden und Sie können den Bericht analysieren, um sicherzustellen, dass die Produktivität nicht beeinträchtigt wird.

Arbeitsabläufe optimieren

Grund 10: Integration von Unternehmenssystemen

Ein weiterer Faktor, der MDM wichtig macht, ist die Fähigkeit, die bestehende Systeminfrastruktur problemlos zu integrieren. Zahlreiche MDM-Tools unterstützen die Systemintegration, so dass Sie die alten mobilen Geräte problemlos in das Netzwerk integrieren und mit den neuen Geräten synchronisieren können. Das erleichtert auch den Datentransfer zwischen den Geräten, ohne dass sensible Informationen nach außen dringen.

Integration von Unternehmenssystemen

Die wichtigsten Erkenntnisse aus dieser Episode

  • Wenn Sie die Arbeitseffizienz maximieren möchten, ist die Verwendung mobiler Geräte wichtig.
  • Um sicherzustellen, dass die mobilen Geräte keine sensiblen Daten Ihres Unternehmens ausspähen, und um sie effektiver zu verwalten, benötigen Sie jedoch eine spezielle MDM-Lösung.
  • Die Entscheidung für das richtige MDM hängt von den Anforderungen und Geschäftszielen Ihres Unternehmens ab. Wenn Sie zum Beispiel ein kleines Unternehmen mit einer begrenzten Anzahl mobiler Geräte leiten, könnten Sie sich für ein Cloud-basiertes MDM-Tool entscheiden.
  • Ebenso wäre es besser, einen MDM-Server vor Ort zu installieren, wenn Sie eine MDM-Lösung für die Verwaltung von Tausenden von mobilen Geräten benötigen.

Weitere Artikel empfohlen:

Bastian Günter

chief Editor

0 Bewertung(en)

Heiße Artikels

mobiletrans petite boite
mobiletrans petite boite
MobileTrans - WhatsApp Übertragen
WhatsApp-Daten zwischen Android und iPhone übertragen.
WhatsApp Chat, Fotos, Videos und weitere Daten auf dem Computer sichern.
Unterstützt Backup & Wiederherstellung für LINE, Viber, Kik, WeChat.
Arbeitet perfekt mit WhatsApp Business App zusammen.
Sicherer Download
Sicherheit Verifiziert. 5,481,347 Personen haben die Software gedownloaded.