Sicherung von Android-Kontakten - Die 3 besten Wege zur Sicherung von Android-Kontakten

Geschrieben von Bastian Günter | Jun 19,2020

Ein Android-Backup Ihrer Kontakte ist für die tägliche Arbeit ebenso wichtig wie für jede Art von Daten oder Anwendungssoftware. Denn Ihre Verbindung mit anderen Benutzern, Freunden, Kollegen und Mitarbeitern, egal welchen Alters, bietet Ihnen entweder in der Stunde der Not eine große Hilfe oder lässt Sie nirgendwo hingehen, wenn Sie einen Kontakt für die am wenigsten wichtigen Aktivitäten im Netz benötigen.

Es kann sein, dass Sie Ihr Handy auf den neuesten Stand bringen wollen, oder Sie aus Versehen Ihr Handy verlieren bzw. es beschädigt wird. Dann kann es natürlich sein, dass alle Ihre Kontakte, die Sie über Jahre hinweg gesammelt haben, einfach verschwinden. Sie werden sich daraufhin eventuell fragen, was Sie dann tun sollen, um dieses Problem zu beheben.

In diesem Artikel werden wir Möglichkeiten bzgl. Backup und Datensicherung behandeln, und stellen Ihnen die 3 besten Möglichkeiten vor, um Android Kontakte zu sichern.

  • 1. Kontakte exportieren
  • 2. Mit MobileTrans - Sichern
  • 3. Auf Gmail
  • Teil 1. Wie man Android-Kontakte durch Export von Kontakten sichert

    Eine einfache Methode, um Android-Backups und -Abrufe von Kontakten zu vereinfachen, besteht darin, diese nachfolgenden Schritte zu befolgen:

  • Kontakte öffnen bzw. anzeigen
  • Stellen Sie sicher, dass alle Kontakte vorhanden sind (es sei denn, Sie wünschen die Unterstützung bestimmter Gruppen).
  • Drücken Sie jetzt die Menütaste
  • Drücken Sie auf Importieren/Exportieren

  • Sicherung der Android-Kontakte-export Sicherung der Android-Kontakte

    Sie können überprüfen, ob es auf der neuen Serie Galaxy S funktioniert, sowie auf HTC Handys. Sie können natürlich auch eine SIM-Karte als Ersatz für Mikro-SD-Karte benutzen. Schließlich sind mit dem neuesten CM6 beide Optionen praktikabel.

    Mit dem Android OS von Google können Sie Ihre Kontakte mit Google Mail synchronisieren, wenn Sie es mit Android-Handy verknüpft haben. Wenn dies jedoch nicht mit Ihrem Handy geschieht, müssen Sie einige Dinge tun, um ein Backup zu erstellen.

    Wie man Android-Kontakte sichert

    Befolgen Sie diese Schritte, um die automatische Synchronisierung mit Ihrem Google Mail-Link sicherzustellen:

    1. Gehen Sie auf Einstellungen auf Ihrem Handy
    2. Finden und drücken Sie auf ‘Backup & Reset’.
    3. Markieren bzw. kreuzen Sie diese Option an, wenn sie vorher nicht angekreuzt war.

    Eine andere Möglichkeit zur Sicherung der Android-Kontakte

    Eine andere Kontaktperson sichert Android mit Hilfe eines Software-Tools, das im Google Play Store erhältlich ist. Laden Sie das Tool 'AirMore' herunter und installieren Sie es.

    Führen Sie diese App auf dem Handy aus. Scannen Sie dann QR, indem Sie "Scan to connect" drücken. Richten Sie Ihren PC und Ihr Handy mit demselben WLAN ein.

    Sicherung der Android-Kontakte

    Drücken Sie auf "Annehmen", um auf dem Handy "Verbindungsanfrage" anzuzeigen. Auf diese Weise werden die wichtigsten Informationen auf dem Handy auf dem PC-Bildschirm verfügbar.

    Sicherung der Android-Kontakte-Übertragung

    Wie man Android-Kontakte mit AirMore sichert

    Schritte zur Sicherung von Kontakten auf Android können wie folgt durchgeführt werden:

  • Klicken Sie auf “Kontakte”.
  • Wählen Sie die zur Sicherung benötigten Kontakte aus. Tippen Sie auf "Exportieren", die Kontakte werden dann auf dem PC gesichert.
  • Teil 2. Ein Klick zur Sicherung von Android-Kontakten mit MobileTrans

    MobileTrans - Backup ist eine erstaunliche Ein-Klick-Datenübertragungsmöglichkeit zwischen verschiedenen Handys. Dazu gehören Android, iOS und WinPhone. Kontakte zwischen diesen können mit diesem Tool zur Sicherung von Android-Kontakten übertragen werden.

    Zu den Hauptfunktionen gehören:

  • Einfaches Verfahren mit nur einem Klick.
  • Datentransfer zwischen verschiedenen Geräten mit unterschiedlichen Betriebssystemen, z.B. iOS zu Android.
  • Übertragen Sie Kontakte und Dateien vieler anderer Arten.
  • Arbeitet mit ZTE, Motorola, HUAWEI, Google, Sony, LG, HTC, Samsung, Apple und vielen anderen Smartphones/Tablets zusammen.
  • Perfekt kompatibel mit allen wichtigen Anbietern wie T-Mobile, Sprint, Verizon und ATT.
  • Die Verwendung von MobileTrans zur Sicherung von Kontakten auf Android ist ganz einfach:

    Wie man Android-Kontakte mit MobileTrans sichert

    Die schrittweise Abfolge des Sicherungsprozesses für Kontakte zwischen zwei beliebigen Handys wird im Folgenden vorgestellt.

    Schritt 1. Geräte anschließen. Verbinden Sie beide Geräte, z. B. ein Android und ein iOS Gerät. Klicken Sie dann auf "Phone Transfer" in MobileTrans. Die Positionen der Geräte können als Sender und Empfänger umgedreht werden.

    Sicherung der Android-Kontakte-mobileTrans

    Schritt 2. Wählen Sie die zu übertragenden Kontakte/Dateien aus. Wählen Sie die Kontakte und Dateien aus, die gesichert werden sollen. Drücken Sie "Start". Sie können auf dem Zielgerät "Prüfen", ob Daten auf dem Zielgerät gelöscht werden müssen. Der Datentransfer wird gestartet. Lassen Sie sie bis zum Abschluss weiterlaufen.

    sauvegarde android

    Schritt 3. Ansehen und bestätigen. Die Sicherung ausgewählter Kontakte/Dateien ist im Gange.

    Sicherung der Android-Kontakte-backup

    Hinweis: Alle Ihre Daten, einschließlich der Kontakte auf dem Android-Phone, können mit der einzigartigen Ein-Klick-Funktion auch schnell als Backup gesichert werden.

    Teil 3. Wie man Android kostenlos auf Gmail sichert

    Die folgende Abfolge von Schritten kann Ihnen dabei helfen, Ihre Android-Kontakte mit Google Mail zu synchronisieren, wenn Ihr Android dies zulässt. Dies kann jedoch ein automatisierter Prozess sein, wenn Ihr Google Mail-Konto mit Android synchronisiert ist.

    Schritt 1. Auf Ihrem Android-Gerät auf Einstellungen tippen. Konto suchen und synchronisieren.

    Sicherung der Android-Kontakte-Einstellungen

    Schritt 2. Anmeldung in Ihrem Google-Konto. Drücken Sie auf Kontakte synchronisieren und warten Sie, bis der Synchronisierungsvorgang abgeschlossen ist.

    Sicherung der Android-Kontakte- login google Konto

    Schritt 3. Wenn alle Kontakte bereits im Google-Konto gespeichert sind, können Sie diese Schritte überspringen und die Google Mail-Seite direkt auf den PC bringen.

    Sicherung der Android-Kontakte- überspringen

    Schritt 4. Wählen Sie die zu sichernden Kontakte aus. Klicken Sie auf More > Export. Wählen Sie nun das vCard-Format aus. Speichern Sie schließlich die Kontakte. So stellen Sie sicher, dass das Adressbuch zum Anzeigen geöffnet ist.

    Sicherung der Android-Kontakte-export

    Fazit.

    Die Sicherung von Kontakten sowie Apps von einem Android zu einem anderen Android, für den Fall des Wechsels auf ein neues Smartphone oder aus Wachsamkeit über wichtige Daten/Informationen, war schon immer die empfehlenswerteste Vorgehensweise. Es gibt viele Mittel und Wege, um dieses Ziel zu erreichen, aber es gibt immer einen besseren Weg, der in Bezug auf Effizienz und Perfektion vergleichbar ist. Wir empfehlen MobileTrans aus folgenden Gründen:

    1. Das Aufrüsten auf ein neues Smartphone, sowie das Übertragen Ihrer virtuellen Schatzkiste an Bildern, Videos und tausenden von Nachrichten ist mit MobileTrans ein Kinderspiel.
    2. MobileTrans verfügt über eine hohe Kompatibilität, aber es ist trotzdem klug, eventuelle Inkompatibilitäten zu blockieren.
    3. Die Software ermöglicht die Übertragung zwischen Android-, iOS- und Windows-Handys unabhängig vom verwendeten Netzwerk.
    4. Es gibt einige Grenzen für alles, was Sie tun können, wenn es um Übertragung vom iPhone auf Android geht, aber es gibt KEINE Einschränkungen beim Transfer von Android zu Android mit MobileTrans.

    Weitere Artikel empfohlen:

    Bastian Günter

    chief Editor

    0 Bewertung(en)