Downloadlink per E-Mail senden

iPhone 12 vs. Xiaomi Mi 11 im Vergleich

Geschrieben von Bastian Günter | Sep 10,2021


Teil 1: iPhone 12 vs. Xiaomi Mi 11 Einführung

Der Xiaomi-Smartphone-Hersteller unterscheidet sich deutlich von Apple, wenn man bedenkt, dass es sich um ein junges Unternehmen handelt, das im Jahr 2010 gegründet wurde, wohingegen der Gigant Apple schon seit längerer Zeit in der Smartphone-Branche tätig ist. Mit dem neuen Flaggschiff Mi 11 hat Xiaomi das erste Android-Smartphone vorgestellt, das mit einem leistungsstarken Prozessor namens Qualcomm Snapdragon 888 Chip läuft. Das Gerät fordert nun Apples iPhone 12-Serie heraus, die mit dem A14 Bionic Prozessor-Chip läuft. Bei beiden Prozessoren handelt es sich um High-End-Chipsätze, die im 5-Nanometer-Verfahren hergestellt werden. Das bedeutet, dass die Prozessoren dicht gepackte Transistoren haben, was zu superschneller Geschwindigkeit und hoher Effizienz führt. Wenn Sie vor der Wahl zwischen den beiden Flaggschiff-Smartphones stehen, lesen Sie weiter, um detaillierte Informationen zu beiden Geräten zu erhalten und eine definierte Kaufentscheidung zu treffen.

iphone 12 vs mi 11

Teil 2: iPhone 12 vs. Mi 11: Veröffentlichungstermine und Preis

Die Markteinführung des Mi 11 erfolgte zunächst in China am 28. Dezember 2020, wo die Firma Xiaomi ihren Sitz hat, aber das war noch nicht der offizielle globale Starttermin. Xiaomi kündigte an, das internationale Verkaufsdebüt des Mi 11 am 8. Februar 2021 zu feiern. Laut der Unternehmensankündigung wird das Mi 11 zusammen mit MIUI 12.5 auf den Markt kommen. Das Mi 11 kommt in verschiedenen Varianten zu günstigen Preisen. Die Basisvariante des Mi 11 verfügt über 8 GB RAM und 128 GB Speicher und kostet 622 US-Dollar. Ein Modell mit 8 GB/256 GB kostet 668,8 US-Dollar, während die Variante mit 12 GB RAM+256 GB Speicher 731 US-Dollar kostet.

Apple hat das iPhone 12 am 23. Oktober 2020 offiziell vorgestellt, und es wurde in verschiedenen Varianten veröffentlicht. Im Veröffentlichungszeitraum kostete das iPhone 12 799 US-Dollar für die 64-GB-Speicher-Variante, während die anderen Varianten mit 128-GB- und 256-GB-Speicher einen Aufpreis hatten. Apple brachte später im Jahr weitere Modelle des iPhone 12 heraus. Apple bot die Geräte im Online Apple Store, bei Drittanbietern und in Apple-Läden zum Kauf an.

Teil 3: iPhone 12 vs. Mi 11: Hauptmerkmale und Spezifikationen

iPhone 12

  • Display: 6,1-Zoll,
  • Auflösung: 1170 x 2532 Pixel, Super Retina XDR OLED (Full HD+)
  • Prozessor: Apple A14 Bionic, Hexa-Core
  • Speicher: 4GB+64GB, 4GB+128GB, 4GB+256GB
  • OS: iOS 14
  • Akku: 2815mAh, Qi schnelles drahtloses Laden 15W, Schnelles Laden 20W
  • Rückwärtige Kamera: Dual 12MP+12MP, f/1.6 + f/2.4
  • Vordere Kamera: Dual 12MP+SL 3D f/2.2
  • Konnektivität: Bluetooth 5, GPS, WiFi 802.11 a/b/g/n/ac/ax

Xiaomi Mi 11

  • Display: 6,81-Zoll, AMOLED
  • Auflösung: 1440 x 3200 Pixel AMOLED, (Quad HD+)
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 888, Octa-Core 2,84GHz
  • Speicher: 8GB+128GB, 8GB+256GB, 12GB+256GB
  • OS: Android 11, MIUI
  • Kamera: Triple 108MP+13MP+5MP, f/1.9+f/2.4+f/2.4
  • Konnektivität: Bluetooth 5.2, GPS, Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac/ax
  • Akku: 4600mAh, kabelloses Laden 10W, Schnellladen 50W, kabelloses Rückwärtsladen 10W.

Teil 4: iPhone 12 vs. Mi 11: Design und Display

Apple packt einen 6,1-Zoll-HDR-OLED-SCHIRM in sein neues iPhone 12. Die Bildschirmauflösung beträgt 1170x2532 Pixel, begleitet von einem P3 Wide Color Gamut und einer Helligkeit von bis zu 1200 nits. Das iPhone 12 verfügt über ein scharfes, helles und farbenfrohes Display, aber das Mi 11 von Xiaomi kommt mit einer besseren Display-Option, selbst wenn es im Freien verwendet wird. Das Mi 11 verfügt über einen breiteren Bildschirm von 6,8 Zoll. Die Auflösung von 3200x1440 Pixeln kommt mit einer Bildwiederholrate von 120 Hz und einer Touch-Abtastrate von 480 Hz, was schnellere Fingerbewegungen und ein zügiges Erlebnis ermöglicht. Das Mi 11 verzeichnet eine Bildschirmhelligkeit von 1500 nits, was höher ist als das, was das iPhone 12 bietet.

iphone 12 vs mi 11: design und display

Sowohl das iPhone 12 als auch das Mi 11 kommen mit einem besseren Glasschutz für die Displays. Während Xiaomi beim Mi 11 auf Gorilla Glass Victus setzt, kommt das iPhone 12 mit Apples exklusivem Ceramic Shield. Beide Schutzarten sind stoßfest, aber Apples Variante ist tendenziell langlebiger, wie die Falltests zeigen. Während Xiaomi nichts über die Widerstandsfähigkeit gegen Wasser erwähnt, ist das iPhone 12 mit IP68 Staub- und Wasserresistenz ausgestattet. Im allgemeinen Vergleich der Bildschirmleistung gewinnt das Mi 11 von Xiaomi über das iPhone 11, aber Apple bietet insgesamt den besten Schutz. Beide Marken bieten jedoch einen ausgezeichneten Dynamikbereich und schöne Farben.

Teil 5: iPhone 12 vs. Mi 11: Kamera

Beim Kamera-Setup hat das Mi 11 in Bezug auf die hohen Spezifikationen den Vorsprung. Das Gerät ist mit einer Triple-Kamera ausgestattet, darunter 108MP, begleitet von optischer Bildstabilisierung, 13MP mit dem Ultra-Weitwinkel-Sensor und einer 5MP-Makrokamera. Die Frontkamera hat 20MP für die Aufnahme von hochwertigen Selfies. Die Kamera-Spezifikationen sind eine leichte Verbesserung des vorherigen Mi 10, aber sie bieten eine exzellente Fotografie-Session, außer dass das M11 keinen Vorteil bei schlechten Lichtverhältnissen hat.

Die Rückseite des iPhone 12 von Apple ist mit zwei Kameras ausgestattet. Die primäre Kamera hat eine 12MP gepaart mit einem 26 mm-äquivalenten f/1.6 Objektiv mit Phasendetektions-Autofokus und optischer Bildstabilisierung Specs. Außerdem gibt es eine Ultraweitwinkel-Kamera mit 12MP mit einem 13-mm-äquivalenten f/2.4 Objektiv und 1/3,6-Zoll-Sensor. Jedoch haben sowohl das Mi 11 als auch das iPhone 12 keinen Teleobjektiv-Sensor, was bedeutet, dass Sie keinen optischen Zoom erhalten.

iphone 12 vs mi 11: kamera

Teil 6: iPhone 12 vs. Mi 11: Akkulaufzeit und Laden

Während das Mi 11 einen größeren Akku von 4600mAh besitzt, kommt das iPhone 12 mit einer kleineren Akkukapazität von 2815. Obwohl der Akku des Xiaomi Mi 11 nicht die größte Kapazität hat, die das Unternehmen je gebaut hat, scheint er basierend auf den Funktionen dieses Geräts eine hervorragende Leistung zu erbringen. Mi unterstützt sowohl kabelloses als auch kabelgebundenes Wechseln, wobei beide 50W bzw. 55W verlangen. Wie auch das iPhone 12, legt Xiaomi kein Inbox-Ladegerät bei. Das Mi 11 unterstützt auch Reverse Charging, was bedeutet, dass Sie andere Geräte mit einer Leistung von 10W aufladen können.

Das iPhone 12 kommt mit einer geringeren Akkukapazität im Vergleich zum Mi 11 Modell. Allerdings scheinen die A14 Bionic-Chipsätze optimiert und stromsparend zu sein; daher kann der Akku mit einer vollen Ladung lange genug durchhalten. iPhone 12 unterstützt auch Reverse Charging.

Teil 7: iPhone 12 vs. Mi 11: Software und Leistung

Neben der exzellenten Verarbeitungsqualität, dem perfekten Display, der ganztägigen Akkulaufzeit und dem zuverlässigen Kamera-Setup bietet das iPhone 12 eine rasend schnelle allgemeine Leistung. Im iPhone 12 arbeitet der leistungsstarke Apple-Prozessor A14 Bionic-Chipsatz, der die beste Performance liefert. Mit dem Prozessor gibt es keine Probleme bei der Ausführung grafikintensiver Spiele. Das Gerät ist in der Lage, Überhitzung zu verhindern und schont die Batterie automatisch. Das iPhone 12 läuft auf dem neuesten iOS 14, das die besten Optimierungsfunktionen bietet. Das iPhone 12 verfügt außerdem über das beste Stereo-Lautsprechersetup, das eine hochwertige Klangausgabe liefert.

Beim Xiaomi Mi 11 handelt es sich um ein Allround-Flaggschiff-Telefon, das mit dem neuesten Snapdragon 888-Chipsatz von Qualcomm läuft. Der Prozessor wurde mit einem fortschrittlichen 5nm-Prozess entwickelt, um eine überlegene Geschwindigkeitseffizienz und bahnbrechende Leistung zu liefern. Der Prozessor verwendet außerdem supergroße Kerne und ARM Cortex-X1 mit einer Frequenz, die bis zu 2,84GHz erreichen kann. Damit kann das Mi 11 auch schwerere Aufgaben reibungslos ausführen. Die Kameraleistung bringt exzellente Bildverschönerungseffekte und eine Reihe von Filtern zur Auswahl mit. Ebenso verfügt das Mi 11 über 12 GB RAM, was ausreichend ist, um eine flüssigere Leistung und den Prozessor zu liefern. Das Telefon basiert auf Android 11, während die Anpassung auf der MIUI 12.5 basiert.

Teil 8: iPhone 12 vs. Mi 11: Vor- und Nachteile

Xiaomi Mi 11 Vorteile

  • Gebogenes AMOLED-Display mit einer Bildwiederholrate von 120
  • Ausreichender Schutz mit Gorilla Glass Victus
  • Ermöglicht eine Bildwiederholrate von 144 für das High-End-Gaming-Erlebnis
  • Exzellente Kameraleistung mit 8K-Videoaufnahme
  • Läuft auf dem neuesten Android 11 und MIUI 12.5
  • Schnellster Prozessor 5nm Snapdragon 888 Chipsatz
  • NFC-fähig
  • Unterstützt 5G-Netzwerktechnologie
  • Erheblicher interner Speicher und RAM
  • Große Akkukapazität

Xiaomi Mi 11 Nachteile

  • KEINE Wasser-/Staubresistenz
  • Kein Ladegerät in der Box
  • Langsamer USB Typ C 2.0
  • Es hat keine SD-Karten-Unterstützung

iPhone 12 Vorteile

  • IP 68 Wasser-/Staubschutz
  • 20W Schnellladung und 15W kabelloses Laden
  • Fantastisches Kameraerlebnis
  • Unterstützt HDR 10 mit anständiger PPI-Dichte
  • 4K-Videoaufnahmen

iPhone 12 Nachteile

  • Es unterstützt kein umgekehrtes drahtloses Laden
  • Weniger Akkukapazität
  • Es unterstützt keine 8K-Videoaufnahme
  • Reduzierte Bildwiederholrate
  • Der Ladeadapter ist nicht in der Box enthalten
  • Es verfügt weder über eine MicroSD-Karte noch über einen 3,5 mm-Anschluss
  • Bessere Verarbeitungsqualität
  • Dünner und leichter

Schlussfolgerung

Sowohl das iPhone 12 als auch das Xiaomi Mi 11 sind Flaggschiff-Geräte, die das beste Benutzererlebnis in der Smartphone-Branche bieten. Ungeachtet der wenigen Unterschiede bei den Spezifikationen, zeigen beide Geräte die beste Leistung und integrieren die neueste Technologie, insbesondere bei den Prozessoren. Achten Sie beim Vergleich der beiden auf die Details, um die richtige Kaufentscheidung zu treffen. Wählen Sie ein Telefon, das Ihren Erwartungen entspricht, basierend auf den Merkmalen des Geräts.

Während man sich für das neue iPhone 12 oder das Xiaomi Mi 11 entscheidet, möchte man wahrscheinlich seine Daten vom alten Telefon übertragen oder ein Backup der Daten erstellen. In diesem Fall kann man den MobileTrans ausprobieren, um bei diesem Prozess zu helfen. MobileTrans ist eine ausgeklügelte Desktop-Anwendung, die Daten von einem Handy auf ein anderes übertragen, WhatsApp und andere soziale Anwendungen übertragen und Daten von Ihren Cloud-Konten wiederherstellen kann.

Hier ist ein Video, das zeigt, wie man mit MobileTrans Handydaten überträgt.

Wenn man das Programm MobileTrans verwendet, kann man selektiv oder die gesamten Daten übertragen, unabhängig davon, ob man ein Android- oder iOS-Benutzer ist. Dabei kann jede Art von Daten übertragen werden, wie z.B. Fotos, Kontakte, Apps, Musik, Videos und andere. Das Programm ist auch mit Windows Phones kompatibel. Andererseits kann man mit der App auch Backups vom Handy auf den Computer erstellen. Die Oberfläche von MobileTrans ist benutzerfreundlich und hilft dabei, Daten in wenigen Klicks zu übertragen, ohne die Sicherungsdateien zu überschreiben. Es ist wichtig zu wissen, dass das Programm perfekt mit den neuesten Smartphone-Modellen und Tablets bis zu Android 10 und iOS 15 funktioniert. Man kann die offizielle Website besuchen, um MobileTrans auf den Computer herunterzuladen und den Datentransferprozess mit ausgezeichneter Unterstützung bei jedem Schritt kostenlos zu beginnen.

Weitere Artikel empfohlen:

Bastian Günter

chief Editor

0 Bewertung(en)