Downloadlink per E-Mail senden

Vivo X60, Xiaomi Mi 11 und OnePlus 9: Was soll ich wählen?

Geschrieben von Bastian Günter | Aug 11,2021

Bedeutende Smartphone-Unternehmen wie Vivo, Xiaomi und OnePlus haben verstärkt neue Smartphone-Varianten auf den Markt gebracht: Vivo X60, Xiaomi 11 bzw. OnePlus 9. Die Mobilgeräte werden den Verbrauchern wahrscheinlich neue Möglichkeiten bieten, da sie über stärkere Hardware-Fähigkeiten, robuste Software-Anwendungen, Multimedia-Funktionalitäten, Internet und andere Kernfunktionen verfügen.

Dank der neuesten Entwicklungen rund um den Funktionsumfang bieten die neuen mobilen Geräte eine wettbewerbsfähige Landschaft. Ihre Wahl eines Smartphones hängt von spezifischen Konfigurationen und deren Beiträgen zu den Bedürfnissen der Verbraucher ab. Dieser Artikel liefert detaillierte Informationen zum Vivo X60, Xiaomi 11 und OnePlus 9, um Ihnen die richtige Wahl zu erleichtern.

Teil 1: Vivo X60, Xiaomi 11, One plus 9: Einführung

Vivo X60

Vivo ist ein chinesischer Smartphone-Hersteller, der für seine neuesten Flaggschiff-Handys mit erstklassigen Funktionen und Spezifikationen bekannt ist. Mit der Vivo X60-Serie hat Vivo ein Mobiltelefon auf den Markt gebracht, das beeindruckende Allround-Funktionalitäten bietet. Betrachtet man das lang erwartete X60-Modell, neigt das Telefon dazu, die neuesten Technologien im Vergleich zu seinen Rivalen zu integrieren.

vivo x60

Erscheinungsdatum:

Das Vivo X60 wurde zuerst in China zusammen mit dem Modell X60 Pro veröffentlicht und kam am 8. Januar 2021 in den Verkauf. Das weltweite Markteinführungsdatum ist nicht bekannt, aber es wird Anfang 2021 erfolgen.

Preis:

Das X60 gibt es in 3 Varianten, die preislich unterschiedlich sind.

8GB RAM, 128 GB – 540$

8GB RAM, 256 GB – 580$

12GB RAM, 256GB – 610$

Xiaomi 11

Xiaomi ist ein ausgeprägtes Smartphone-Unternehmen aufgrund seiner Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt, das einige riesige Rivalen wie Samsung überragt. Mit der Veröffentlichung seines neuesten Flaggschiff-Telefons, Xiaomi 11, ist das Unternehmen schnell aufgestiegen. Mit der Vorstellung des Xiaomi 11 gab das Unternehmen bekannt, dass es zu den Top-Smartphone-Verkäufern der Welt gehört.

xiaomi 11

Das Xiaomi 11 ist ein Premium-Telefon mit beeindruckenden Spezifikationen in allen Abteilungen: ein superschneller Prozessor, die neuesten Technologien wie 5G und eine hohe Auflösung, um ein schnelles Leistungserlebnis für die Verbraucher zu bieten. Das Unternehmen hat dem Xiaomi 11 jedoch einen unzuverlässigen Akku und Fingerabdruckscanner spendiert.

Freigabedatum:

Das Xiaomi 11 wurde zunächst Ende 2020 auf dem chinesischen Markt eingeführt. Eine spätere Einführung auf dem europäischen Markt kündigte das Unternehmen für den 8. Februar 2021 an. Anschließend wird das Gerät bald auch in anderen Märkten verfügbar sein. Xiaomi hat die internationale Markteinführung nicht angekündigt, aber Sie werden es definitiv wissen, wenn sie die Daten bestätigen.

Preis:

128GB – 1040$

250 GB - 1110$

OnePlus 9

OnePlus ist ein chinesischer Smartphone-Hersteller, der für seine erschwinglichen Flaggschiff-Android-Handys bekannt ist. Der Hersteller hat den Trend, seine Flaggschiff-Telefone jedes Jahr mit leistungsstarken Prozessoren zu aktualisieren. Das OnePlus 9 Modell hat neue Funktionen und Spezifikationen gepackt, die so konfiguriert sind, dass sie die Bedürfnisse der Verbraucher erfüllen.

oneplus 9

Freigabedatum:

Das OnePlus 9 Launch-Event fand am 23. März 2021 statt. Die drei Handys der OnePlus-Serie, die das OnePlus 9 (2021), das OnePlus 9 Pro (2021) und das OnePlus 9R (2021) umfassen, wurden zusammen mit der OnePlus Watch, der ersten Smartwatch des Unternehmens, vorgestellt.

Preis: Dieses 6,5-Zoll-Smartphone von OnePlus wird zu einem Preis von rund 699 US-Dollar angeboten.

Teil 2: Vivo X60, Xiaomi 11, One Plus 9: Vergleich

2.1 Anzeige und Design

Vivo X60:

Dieses Vivo X60 ist nahezu identisch mit seinem Vorgänger, dem Vivo X51. Das Handy hat auf der Rückseite ein rechteckiges Kamera-Setup-Design.

vivo x60 Anzeige

Allerdings ist die Einrichtung der Frontkamera anders, da sie sich in der Mitte befindet, im Gegensatz zum Bildschirm oben links, wie beim X51.

Das Vivo X60 ist 7,36 mm groß und in drei Farben erhältlich: Weiß, Schwarz und zweifarbiges Blau.

Das Handy verfügt über einen 6,56 Zoll großen Bildschirm mit AMOLED-Technologie und einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz.

Die Pixeldichte des X60 besteht aus 388ppi, während das Gerät eine Auflösung von 1080 x 2340 Pixel aufweist.

Xiaomi 11:

xiaomi 11 display

Anzeige: Das Xiaomi Mi 11 kommt mit einem größeren Bildschirm mit einem 6,81-Zoll-Display. Der Bildschirm des Handys scheint an den Kanten gekrümmt zu sein. Die Vorder- und Rückseite des Smartphones bestehen aus Gorilla Glass Victus und einem Aluminiumrahmen, der zusätzlichen Schutz bietet.

Design: Das gesamte Design bietet ein angenehmes Gefühl in der Hand, da das Telefon lang und dünn ist. Die Unterseite des Smartphones besteht aus einem Typ-C-USB, aber es fehlt ein 3,5-mm-Kopfhöreranschluss.

Das Xiaomi 11 hat eine Bildschirmauflösung von bis zu 1440 x 3200 und ein lebendiges AMOLED-Panel, das HDR10+ unterstützt. Die Bildwiederholfrequenz von 120Hz ist ausreichend, um Bilder bei Bewegungen flüssig erscheinen zu lassen. Die Touch-Eingabegeschwindigkeit von 480Hz, die das Mi 11 mitbringt, ist viel schneller als bei durchschnittlichen Smartphones und eignet sich besonders für ein exzellentes Spielerlebnis.

OnePlus 9:

oneplus 9 display

Der Smartphone-Hersteller OnePlus scheint das Design des OnePlus 8T auf seinem Flaggschiff-Handy OnePlus 9 zu kopieren. Das neue Telefon kommt mit ultraschlanken Rändern und einer Pinhole-Selfie-Kamera oben links auf dem 6,55-Zoll-Bildschirm.

Außerdem ist das Telefon mit einem Full-HD+-AMOLED-Display ausgestattet, das eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz aufweist. Die verfügbaren Farben für das OnePlus 9 sind Violett, Blau und Schwarz. Die für das OnePlus 9 verfügbaren Farben sind Astralschwarz und Winternebel.

2.2 Kamera-Spezifikationen

Vivo X60:

Vivo X60 hat drei rückwärtige Kameras eingebaut, darunter die Hauptkamera mit 48 MP, eine 13-MP-Ultraweitwinkelkamera und einen 13-MP-Porträtknipser mit 2-fachem Zoom.

vivo x60 Kamera

Kamera: Die Kameraobjektive sind unglaublich und stammen von der Firma Zeiss Fotografie, die auch für die Herstellung von Nokia Smartphone-Kameras Standard ist. Einzigartig ist die Hauptkamera, die über einen eingebauten Gimbal verfügt, der bei der Bildstabilisierung hilft.

Die Vorderkamera umfasst eine 32MP-Selfie-Aufnahmelinse, die oben in der Mitte des Bildschirms angebracht ist. Vivo hat ein paar Videografie-Modi eingebaut, die aus einem 21:9-Seitenverhältnis, Filmtextur-Filter, Untertitel-Modus und Stereo-Audio-Aufnahme bestehen.

Xiaomi 11:

Das Xiaomi 11 verfügt über ein Triple-Kamera-Setup auf der Rückseite mit einer Primärkamera mit 108MP, einer sekundären Ultraweitwinkelkamera mit 13MP und einer 5MP-Makrokamera.

Das Handy liefert ein exzellentes Fotoerlebnis dank der messerscharfen und schnell fokussierenden Spezifikationen der rückwärtigen Kameras. Die Hauptkamera besteht aus dem hellen ISOCELL-HMX-Sensor von Samsung, der umfangreiche Optimierungen bietet und lebendige Bilder einfängt.

Linsen: Die Objektive verfügen auch über Low-Light-Fähigkeiten. Allerdings verfügt der Weitwinkel-Shooter nicht über einen spannenden, dynamischen Bereich

xiaomi 11 Kamera

Die eindrucksvolle Kamera-Hardware des Mi 11 beherbergt mehrere neue Funktionen. Dazu gehören eine verbesserte Nachtmodus-Fähigkeit, eine Rauschunterdrückung für den Nachtmodus, ein Zoom-Modus, sechs KI-Kino-Funktionen mit einem Klick. Zudem unterstützt das Gerät HDR 10+ Videoaufnahmen, AI Erase 2.0 und den neuen Pro Zeitraffer-Modus.

Die Vorderkamera enthält ein 20-MP-Objektiv mit unglaublichen Funktionen, um Bilder gut aussehen zu lassen.

OnePlus 9:

OnePlus enthüllt eine signifikante Kameraentwicklung für das neueste Flaggschiff-Smartphone, das OnePlus 9, und verschafft sich damit einen Vorsprung vor vielen seiner Konkurrenten. Die 48-MP-Hauptkamera enthält eine aktualisierte Bildstabilisierungsfunktion.

oneplus9 Kamera

Darüber hinaus verfügt es über einen Sony IMX789-Sensor in Verbindung mit HDR-Videoaufnahme, die 8Kat 30fts und 4K bei 120fts aufnimmt. Die Ultraweitwinkel-Kamera besteht aus einem 50MP Objektiv, während die Monochrom-Kamera 2 Megapixel hat.

Weitere Hauptkamerafunktionen sind Hasselblad-Farbkalibrierung, HDR, Panorama, Superzeitlupe, Dual-LED-Blitz und Video-Editor. Die Vorderkamera des OnePlus 9 Smartphones besteht aus einer 16 MP Linse.

2.3 Leistung und Spezifikation

Vivo X60:

Beim Vivo X60 läuft der Exynos 1080-Chipsatz von Samsung. Die Chipsätze bringen eine neue Erfahrung, aber es wird erwartet, dass sie leistungsfähiger sind als der Snapdragon von Qualcomm. Der Chipsatz auf dem X60 ist darauf ausgelegt, die neuesten Technologien wie 5G-Konnektivität zu unterstützen.

System: Wie von der Firma Vivo angekündigt, wird das X60, neben anderen zukünftigen Vivo-Smartphones, mit einem neuen Betriebssystem namens OriginOS laufen, im Gegensatz zu den vorherigen Handsets, die das FunTouchOs verwendeten. Das Betriebssystem wird es den X60-Konsumenten ermöglichen, den Startbildschirm, neben anderen Konfigurationen, individuell anzupassen

Xiaomi 11:

Auf dem Xiaomi Mi 11 läuft der neueste und leistungsfähigste Chipsatz, der für Android-Telefone verfügbar ist, der Qualcomm Snapdragon 888 Chipsatz. Der Prozessor bietet ein stabiles 5G-Mobilfunknetz über verschiedene Bänder. Weitere unterstützte Konnektivitätstechnologien sind WiFi 6, IR-Blaster, multifunktionales NFC und Bluetooth 5.2.

Insbesondere das Spielen ist dank des flotten Prozessors und der schnellen Touch-Abtastrate des Mi 11 ein Genuss. Die Firma Xiaomi hat das Mi 11 auf den Markt gebracht, das mit android 11 begleitet von MIUI 12 läuft. Das Unternehmen wird die kommenden Telefone der Mi 11-Reihe mit android 11 auf Basis der MIUI 12.5 bald auf den Markt bringen.

OnePlus 9:

Dieses OnePlus-Smartphone ist mit erstklassigen Funktionen und Spezifikationen ausgestattet, angefangen beim aktualisierten Chipsatz bis hin zu den großen Speicheroptionen, dem Arbeitsspeicher und dem Spielerlebnis. Das Handy ist im Allgemeinen flüssig beim Laden von Apps und Spielen. Der Qualcomm Snapdragon 888 arbeitet zusammen mit 8 GB oder 12 GB RAM und 128/256 GB Speicher und bietet ein konkurrenzfähiges Erlebnis zu Rivalen wie dem Samsung galaxy s21.

Der Speicher auf den OnePlus 9-Handys ist jedoch nicht erweiterbar. Das Android 11 und die OnePlus UI arbeiten Hand in Hand, um eine anpassbare Oberfläche zu bieten und hilfreiche Menüfunktionen auf dem Gerät zu erstellen. Noch wichtiger ist, dass das OnePlus 9 das 5G-Netzwerk unterstützt, das unglaublich schnell ist.

2.4 Lebensdauer des Akkus

Vivo X60:

Beim Vivo X60-Modell ist die Akkukapazität mit 4300mAh etwas geringer als beim Pro-Modell. Das Telefon unterstützt eine kabelgebundene 33W-Ladung, aber es fehlt eine drahtlose Ladetechnologie.

Xiaomi 11:

Die Akkukapazität des Xiaomi Mi 11 ist größer, mit einer Kapazität von 4600mAh, die einen Tag lang reichen könnte. Mi 11 ist ein funktionsreiches Telefon, das wahrscheinlich mehr Strom verbraucht; dies erklärt den größeren Akku. Sie erhalten auch 50W kabellose und 55W kabelgebundene Ladeoptionen, die etwa 30 Minuten brauchen, um von leerer auf volle Kapazität zu kommen.

OnePlus 9:

Anderseits ist das OnePlus 9 Smartphone mit einem 4500mAh Akku ausgestattet. Die Kapazität ist beträchtlich, um Verbraucher durch den Tag zu bringen. Die Schnellladefunktion ist für das OnePlus 9 vorteilhaft, da es in etwa 30 Minuten auf 100 % aufgeladen werden kann.

Tipp: Übertragung von Daten vom alten Telefon auf das neueste Telefon

Bei der Anschaffung eines neuen Android-Handys werden Sie auf jeden Fall Daten auf das neue Gerät übertragen müssen. Während des Übertragungsvorgangs möchten Sie nicht ewig damit verbringen, Daten auf das neue Telefon zu verschieben.. Wondershare MobileTrans ist ein Programm, das man zum Übertragen und Kontrollieren aller Daten auf dem alten Telefon verwenden kann.

mobiletrans download

Mit diesem Programm können Sie alle Sicherungsdateien finden und ohne Überschreiben oder das Risiko von Datenlecks übertragen. Der Übertragungsprozess wird durch ein Ein-Klick-Übertragungssystem vereinfacht, auch bei unterschiedlichen Betriebssystemen.

Stattdessen kann man auch andere Techniken wie Fonecopy verwenden. Das Programm ermöglicht es auch Smartphone-Benutzern, verschiedene Arten von Inhalten mit einfachen Schritten zu übertragen. Bei den Daten kann es sich um Nachrichten, Kalender, Multimediadateien, Anruflisten und vieles mehr handeln.

Schlussfolgerung

Egal, ob Sie sich für ein Vivo X60, ein Xiaomi Mi 11 oder ein OnePlus-Smartphone entscheiden, achten Sie auf wichtige Updates und die neuesten Technologien, die Ihren Anforderungen entsprechen. Dieser Artikel gibt Ihnen die Details, die Sie brauchen, um die drei Modelle zu vergleichen und eine definierte Kaufentscheidung zu treffen. Achten Sie darauf, dass jede Funktion des Mobiltelefons zuverlässig ist, basierend auf dem, was Sie sich wünschen, um eine großartige Erfahrung zu machen.

Weitere Artikel empfohlen:

Bastian Günter

chief Editor

0 Bewertung(en)